Archiv der Kategorie: "Steuern und Finanzen"

Die Zahl kommunaler Unternehmen ist zwischen den Jahren 2000 und 2010 um mehr als 20 Prozent gestiegen.Spaßbäder, Kinos, Zoos, Werkstätten, Fahrschulen oder Reisebüros – der Kreativität kommunalen Tätigwerdens sind keine Grenzen gesetzt. Ein in unmittelbarer Konkurrenz befindlicher Privatanbieter konnte mit den staatlichen Dumpingpreisen nicht mithalten. Ordnungspolitisch sind derartige Aktivitäten nicht zu rechtfertigen!

weiterlesen

Deutschland sitzt auf einem Schuldenberg von über 2 Billionen Euro, oder 80 Prozent der jährlichen Wirtschaftsleistung. In seinem neuesten Video aus der Reihe VWL-Online fragt Professor van Suntum: Warum müssen Regierungen immer neue Schulden anhäufen? Kann man ewig so weitermachen oder werden wir irgendwann vom Schuldenberg begraben?


Weitere Videos von Professor van Suntum finden Sie hier.

John LanchesterJohn Lanchester: Warum jeder jedem etwas schuldet und keiner jemals etwas zurückzahlt – die bizarre Geschichte der Finanzen, Stuttgart 2013, Klett-Cotta-Verlag

Wieder haben wir es hier mit einem Buch zu tun, das sich mit der Entstehung der Finanzkrise befasst. Langweilig, könnte man meinen, denn von denen gibt es schon reichlich. Neu ist allerdings, dass dieser Autor ausnahmsweise mal viel Verständnis für die Sorgen der Deutschen aufbringt. John Lanchester ist britischer Euro-Skeptiker.

weiterlesen