Eine freiheitliche Wirtschaftsordnung kann auf die Dauer nur dann bestehen, wenn und solange auch im sozialen Leben der Nation ein Höchstmass an Freiheit an privater Initiative und Selbstvorsorge gewährleistet ist. Ludwig Erhard, 1897-1977, deutscher Wirtschaftsminister, Bundeskanzler

3 Arbeitsmarkt

Sind Streiks noch zeitgemäß?

Mit Streiks versuchen Arbeitnehmer ihren Forderungen gegenüber den Arbeitgebern Nachdruck zu verleihen. Nicht zum ersten Mal legen die Piloten und Lokführer in diesen Tagen damit das halbe Land lahm. Das ist nicht nur ärgerlich für die Kunden und Unternehmen, sondern stellt auch die Frage nach Alternativen zum Arbeitskampf. Sind Streiks heute noch zeitgemäß?

  • Autor

    Prof. Dr. Ulrich van Suntum

    ist geschäftsführender Direktor des Centrums für angewandte Wirtschaftsforschung der Universität Münster (CAVM) und stellvertretender Bundesvorsitzender der Partei Allianz für Fortschritt und Aufbruch (Alfa).

    Alle Beiträge