Geld ist die Garantie dafür, daß wenn wir etwas wollen, wir es in Zukunft haben können. Auch wenn wir im Moment nichts brauchen, sichert es die Möglichkeit, einen neuen Wunsch zu befriedigen, wenn er auftaucht. Aristoteles, 384-322 v. Chr., griechischer Philosoph

- Linktipps

5 vor 10: Marathon, Flüchtlinge, Risiko, China, Arbeitsmarkt

Heute in den Linktipps: Macht das Marathon-Laufen erfolgreich? Drücken die Flüchtlinge unsere Löhne? Wie können wir sie schneller in den Arbeitsmarkt integrieren? Wer profitiert neuerdings vom Handel mit China und wer verliert? Und: Sind Frauen risikoscheuer als Männer? (mehr …)

1. Marathon laufen ist der Lieblingssport von Chefs
(zeit.de, Sabine Hockling)
Jeder zehnte Manager hat schon mal an einem Marathon teilgenommen, aber nur jeder 600. Deutsche. Zeit-Autorin Sabine Hockling hat mit der Motivationstrainerin Andrea Butz über den Zusammenhang zwischen Verdienst und Trainingsfleiß gesprochen. Das Institut für Demoskopie Allensbach etwa habe ermittelt, dass das Einkommen ambitionierter Läufer im Schnitt höher ist als das des Durchschnittsdeutschen.

2. Drücken die Flüchtlinge unsere Löhne?
(faz.net, Lena Schipper)
Es scheine, als würde sich die Wirklichkeit nicht an die ökonomische Theorie halten. Lena Schipper, Redakteurin in der Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, erklärt in ihrem Beitrag, weshalb die Löhne in Deutschland durch die Migration der Flüchtlinge nicht sinken und wieso die meisten von ihnen wohl auf Dauer einen Job finden werden. Auch, wenn diese dann nach irgendwann nach Arbeiten für Höherqualifizierte suchen, würden sie die Arbeit der Deutschen nicht verdrängen, sondern bloß ergänzen.

3. So tolerant sind Frauen und Männer gegenüber Risiken
(voxeu.org, Francesco D’Acunto, englisch)
Männer lieben das Risiko, Frauen scheuen es – im Bezug auf Investitionsentscheidungen gibt es darüber zahlreiche Studien. Je jünger die Männer allerdings sind, desto weniger signifikant ist diese Eigenschaft. Francesco D’Acunto führt dies darauf zurück, dass die Unterschiede zwischen dem sozialen Geschlechtern, in den vergangenen Jahren abgenommen hätten.

4. Die Profiteure vom Handel mit China
(foreignpolicy.com, Andrew Coflan, englisch)
Wer gewinnt durch den Handel mit China noch, wer verliert? Dieser Frage ist Andrew Coflan auf Foreign Policy nachgegangen. Demnach profitieren etwa Deutschland, die Schweiz oder Australien trotz der kriselnden Wirtschaft im ersten Halbjahr dieses Jahres vom Handel, die USA dagegen hätten verloren.

5. Die Jahrhundertaufgabe
(faz.net, Johannes Pennekamp und Sven Astheimer)
Hunderttausende Flüchtlinge müssen in den Arbeitsmarkt integriert werden, doch dafür brauche es neue Strukturen, schreiben die FAZ-Redakteure Johannes Pennekamp und Sven Astheimer in ihrem Beitrag. Bislang gehe zu viel Zeit ins Lande, Asylbewerber seien oft zum monatelangen Nichtstun verdammt. Doch in dieser Hinsicht habe sich ein Paradigmenwechsel vollzogen.

Gute Kommentare, interessante Hintergründe – jeden Morgen um 5 vor 10 Uhr präsentieren wir auf dem Ökonomenblog fünf ausgewählte Links zu interessanten Ökonomie-Blogs und Wirtschaftsseiten.

Keinen Ökonomen-Blog-Post mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, abonnieren Sie unseren RSS-Feed oder unseren Newsletter.

  • Autor

    INSM Redaktion

    Hier schreibt die Redaktion der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft.

    Alle Beiträge