Politiker sparen, indem sie den Gürtel der Bürger enger schnallen. Lothar Schmidt, *1922, dt. Jurist, Politologe

- Linktipps

5 vor 10: USA, Rente, Marktwirtschaft, Reichensteuer, Tengelmann

Heute geht es in den Linktipps um das Wahlsystem der USA, die zehn Mythen zur Rente und die Reichensteuer in den USA. Zudem beschäftigen wir uns mit der oft widersprüchlichen Kritik an der Marktwirtschaft und dem Streit um die Tengelmann-Filialen.

(mehr …)


1. Wie wird in den USA gewählt?
(economist.com, englisch)
538 Wahlmänner werden heute in den USA gewählt. Doch wie gut funktioniert das System der indirekten Wahl? Der Economist hat sich angesehen, wo die Schwachstellen liegen könnten. So fragt sich der Autor, wieso es gerecht ist, dass Bundesstaaten mit wenig Bevölkerung überrepräsentiert werden.

2. Zehn Mythen zur Rente
(faz.net, Ralph Bollmann)
Die Renten sinken immer weiter, immer weniger Junge müssen für immer mehr Alte aufkommen, den Ostrentnern geht es schlechter – Mythen wie diese gibt es viele, wenn es um die Rente geht. Ralph Bollmann, Korrespondent für Wirtschaftspolitik der FAS, hat sich zehn von ihnen angeschaut – und erklärt, warum vieles nicht so ist, wie es auf den ersten Blick scheint.

3. Die Marktwirtschaft – inkonsistent oder Quelle des Wohlstands?
(wirtschaftlichefreiheit.de, Mathias Erlei)
Durch die stete Kritik an marktwirtschaftlichen Prozessen sinke das Vertrauen in die Selbstheilungskräfte des Marktes immer weiter, sagt Mathias Erlei, Professor für Volkswirtschaftslehre an der TU Clausthal. Das sei gefährlich, denn so würden Eingriffe des Staates legitimiert. Wie widersprüchlich die Marktkritik tatsächlich ist, erklärt Erlei in seinem Beitrag auf Wirtschaftliche Freiheit.

4. Was passierte, als Barack Obama die Reichensteuer einführte
(washingtonpost.com, Max Ehrenfreund, englisch)
Als US-Präsident Barack Obama vor vier Jahren eine Reichensteuer einführte, sank das Einkommen des vermögendsten einen Prozents vom Jahr 2012 zum Jahr 2013 stark. Woran das liegen könnte, zeigt ein aktuelles Paper (Link) von Emmanuel Saez, Professor für Economics an der University of California in Berkeley.

5. Kampf der Listen
(zeit.de, Heike Jahberg)
Edeka und Rewe wollen die Tengelmann-Filialen aufteilen. Aber wer darf welche Filialen bekommen – ohne dass es zu große Machtballung an einem Ort gibt? Heike Jahberg hat für Zeit Online aufgeschrieben, wieso die Einigung der beiden Supermarktketten so aufreibend ist.

Gute Kommentare, interessante Hintergründe – jeden Morgen um 5 vor 10 Uhr präsentieren wir auf dem Ökonomenblog fünf ausgewählte Links zu interessanten Ökonomie-Blogs und Wirtschaftsseiten.

Keinen Ökonomen-Blog-Post mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter, und abonnieren Sie unseren Whats-App-Nachrichtenkanal, RSS-Feed oder unseren Newsletter.

  • Autor

    INSM Redaktion

    Hier schreibt die Redaktion der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft.

    Alle Beiträge