Nichts entzweit ein Volk so sehr wie Steuern und Orden. Von den einen nimmt man an, dass sie zu Unrecht verlangt, von den andern, dass sie zu Unrecht gegeben werden. Terence Frisby, *1932, englischer Schriftsteller

- Linktipps

5 vor 10: Frankfurt, Sachverständigenrat, Motivation, Frankreich, Kinder

Heute geht es in den Linktipps um die Auswirkungen des Brexit in Frankfurt, die Zukunft des Sachverständigenrates, eine mögliche Neuauflage einer Interessenallianz aus Deutschland und Frankreich sowie das sinkende Einkommen von Frauen mit der Geburt des ersten Kindes. Zudem: wie man Menschen motiviert – und wie nicht.

(mehr …)


1. Brexit? Welcher Brexit?
(faz.net, Sebastian Balzter)
Wenn so viele Banken nach Frankfurt umziehen wie geplant, wird es dort eng. Zum Beispiel der Wohnraum dürfte noch knapper werden, die Plätze in Schulen und Kindergärten auch. Die Kandidaten für die Wahl zum Oberbürgermeister am Sonntag allerdings machen einen großen Bogen um das Thema. Sebastian Balzter erklärt, woran das liegt.

2. Der Sachverständigenrat: Auslaufmodell oder Erfolgskonzept mit flexiblem Entwicklungspotenzial?
(oekonomenstimme.org, Willy Friedmann und Gerhard Ziebarth)
Was sollte der Sachverständigenrat für Wirtschaft leisten? Bert Rürup forderte neulich, die Wirtschaftsweisen sollten die Regierung stärker gemäß Vorgaben des Bundeskanzleramts beraten. Willy Friedmann und Gerhard Ziebarth analysieren auf Ökonomenstimme mögliche Folgen und plädieren für Unabhängigkeit.

3. Wie man Menschen motiviert – und wie nicht
(fehradvice.com, Corinna Fehr)
Welche aktuellen Geschäftsmodelle schaffen Vertrauen, motivieren Menschen nachhaltig zum Abnehmen oder welche Bonuszahlungen motivieren und welche könnten sinnlos sein? Dan Ariely, US-amerikanisch-israelischer Psychologe und Verhaltensökonom, hat entsprechende Forschung im Januar auf einer Tagung beschrieben. Was kann man aus seinen Erkenntnissen lernen?

4. Frankreich und Deutschland als gemeinsamer Motor für Europa?
(blog.zeit.de/herdentrieb, Uwe Richter)
Wie könnten Frankreich und Deutschland wieder näher zueinanderfinden, um sich für ein starkes und stabiles Europa einzusetzen? Dieser Frage geht Uwe Richter im Herdentrieb-Blog nach und hat dafür Ökonomen und Politikwissenschaftler befragt. Die entscheidende Grundfrage dabei: Wie nah sind sich die beiden Länder eigentlich überhaupt noch?

5. Kinder senken die Einkommen von Frauen
(nytimes.com, Claire Cain Miller, englisch)
Sobald das erste Kind auf der Welt ist, sinken die Einkommen von Frauen massiv. Auf die Einkommen der Männer hingegen hat dies kaum einen Einfluss – ihr Einkommen steigt und steigt. Claire Cain Miller analysiert, wie man die zugrunde liegenden Strukturen aufweichen könnte.

Gute Kommentare, interessante Hintergründe – jeden Morgen um 5 vor 10 Uhr präsentieren wir auf dem Ökonomenblog fünf ausgewählte Links zu interessanten Ökonomie-Blogs und Wirtschaftsseiten.

Keinen Ökonomen-Blog-Post mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram und Twitter, und abonnieren Sie unseren WhatsApp-Nachrichtenkanal, RSS-Feed oder einen unserer Newsletter.

  • Autor

    INSM Redaktion

    Hier schreibt die Redaktion der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft.

    Alle Beiträge