Sparen ist die richtige Mitte zwischen Geiz und Verschwendung. Heuss, Theodor, 1884-1963, dt. Bundespräsident 1949- 1959

- Linktipps

5 vor 10: Vermögensteuer, Mittelstand, Veganismus, CO2, China

Heute in den Linktipps: Probleme der Vermögensteuer, Minister Altmaiers Besuch beim Mittelstand, das Geschäft mit dem Veganismus und kontraproduktive Ideen zur CO2-Vermeidung. Außerdem geht es um China, wo das sogenannte Sozialkreditsystem künftig auch für Unternehmen gelten soll.

(mehr …)


1. Eine Vermögensteuer ist ungerecht
(welt.de, Oliver Arentz und Steffen Roth)
Die Sozialdemokraten sind auf Profilsuche und haben dabei die Vermögensteuer für sich wiederentdeckt. Die SPD-Forderung bringe jedoch zahlreiche Gerechtigkeitsprobleme mit sich, argumentieren Oliver Arentz und Steffen Roth. Das Vorhaben setzt aus ihrer Sicht auch falsche Anreize: „Es bleibt das Geheimnis der Befürworter von Vermögenssteuern, warum ausgerechnet in der aktuellen konjunkturellen Lage Investitionen unattraktiver gemacht werden sollen.“

2. „Reisen hilft gegen verworrene Zustände“
(wiwo.de, Sophie Crocoll und Max Haerder)
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier beginnt morgen eine dreitägige Reise zu mittelständischen Unternehmen. Er war zuletzt von Familienunternehmern mehrfach kritisiert worden. Die Reise soll die Beziehung zwischen der Wirtschaft und ihrem Minister wieder verbessern. Verbandsvertreter haben schon vor Altmaiers Abfahrt eine Liste mit drängenden Forderungen: Dazu gehören weniger Bürokratie, geringere Energiekosten und eine Steuerreform.

3. Vegan verdienen
(faz.net, Stefanie Diemand)
Rund eine Million Menschen ernähren sich in Deutschland ausschließlich vegan. Die Zielgruppe wächst und kommt auch zunehmend in den Fokus großer Fastfood- und Lebensmittelkonzerne. Stefanie Diemand begrüßt, dass alternativer Konsum seinen Weg in den Mainstream findet. Alle Seiten würden davon profitieren: „Der Konsument hat mehr Auswahl beim Einkauf. Und die Unternehmen? Sie merken, dass sich auch mit den alternativen Produkten Geld verdienen lässt.“

4. Weshalb eine Flugticketabgabe nicht hält, was sie verspricht
(nzz.ch, Christoph Eisenring)
Ökonomische Anreize für mehr Klimaschutz sind nicht nur in Deutschland derzeit ein großes Thema. Auch die Schweiz diskutiert Maßnahmen, mit denen der CO2-Ausstoß gesenkt werden soll. Im Zentrum steht dabei nun eine Verteuerung von Flugtickets. Doch was auf den ersten Blick sinnvoll wirkt, stellt sich beim näheren Hinsehen als kontraproduktiv heraus. Das liege an der geplanten Teilnahme der Schweiz am EU-Emissionshandel, wie Christoph Eisenring erklärt.

5. Deutsche Außenhandelskammer warnt vor Sozialkredit für Unternehmen
(sueddeutsche.de, Christoph Giesen)
Das sogenannte Sozialkreditsystem in China bewertet das Verhalten von Bürgern und sanktioniert unerwünschtes Verhalten. Dieses System will die Regierung in Peking nun auch auf Unternehmen anwenden. Investoren könnten damit erhebliche Nachteile drohen. Die Auslandshandelskammer warnt, es gehe für einzelne Firmen um Leben und Tod.

Gute Kommentare, interessante Hintergründe – jeden Morgen um 5 vor 10 Uhr präsentieren wir auf dem Ökonomenblog fünf ausgewählte Links zu interessanten Ökonomie-Blogs und Wirtschaftsseiten.

Keinen Ökonomen-Blog-Post mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram und Twitter, und abonnieren Sie unseren WhatsApp-Nachrichtenkanal, RSS-Feed oder einen unserer Newsletter.

  • Autor

    INSM Redaktion

    Hier schreibt die Redaktion der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft.

    Alle Beiträge