Das Defizit ist wie eine Rolltreppe. Gleichgültig, was für ein Budget ein Parlament beschließt, die Staatsschulden bewegen sich automatisch nach oben. John Davidson Rockefeller jr., 1874-1960, US-amerikanischer Unternehmer

Author Archives: INSM Redaktion

Heute in den Linktipps: Braucht es Mindestpreise für Milch? Leben wir tatsächlich in einer Null-Grenzkosten Gesellschaft? Und sollten Arbeitskollegen Freunde werden? Zudem beschäftigen wir uns mit der Frage, auf welche Weise Flüchtlinge Wohlstand bringen können und warum die Deutschen vielleicht doch nicht so viel arbeiten, wie sie glauben. weiterlesen

Heute geht es um die massive Erhöhung des Mindestlohnes in einigen US-Großstädten, um die Bezahlung von Männern und Frauen und die jobvernichtende Wirkung der On-Demand-Economy. Zudem erklären wir, weshalb Bankdienstleistungen für Arme teurer sind und wieso es eine Differenz zwischen der Produktivität eines Mitarbeiters und dessen Bezahlung gibt. weiterlesen

Heute in den Linktipps: Warum Milchbauern gar nicht so arm dran sind, nur so wenige Flüchtlinge eingestellt werden und die Schwellenländer das schwächste Glied der Weltwirtschaft geworden sind. Außerdem: Chinas neue Entwicklungsbank will großzügiger als die Weltbank werden und in Brasilien trifft die Krise Helikopter-Pendler. weiterlesen

In welchen Branchen verdienen Hochschulabsolventen am meisten? Brauchen wir ein europäisches Finanzministerium? Diese Fragen klären wir heute in den Linktipps. Außerdem: Wieso Unternehmen ihre Mitarbeiter am Gewinn beteiligen sollten, warum wissenschaftliche Studien mit kurzen Titeln häufiger zitiert werden und weshalb die Leitzinsen noch einige Zeit auf niedrigem Niveau bleiben werden. weiterlesen