Autor: Dr. Jürgen Stark

Ehemaliger Chefvolkswirt und Mitglied im Direktorium der Europäischen Zentralbank (EZB), sowie Botschafter der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft.

Dr. Jürgen Stark
Autor

Dr. Jürgen Stark

Ehemaliger Chefvolkswirt und Mitglied im Direktorium der Europäischen Zentralbank (EZB), sowie Botschafter der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft.

4 Fragen an...Tagged Leave a Comment on Jürgen Stark: „Der Wirtschaftspolitik fehlt es an Konsistenz und Verlässlichkeit“

Jürgen Stark: „Der Wirtschaftspolitik fehlt es an Konsistenz und Verlässlichkeit“

Die Botschafter der INSM verbreiten mit ihrem ehrenamtlichen Engagement die Botschaft der Sozialen Marktwirtschaft. In der Serie „Vier Fragen an…“ beantworten sie Fragen rund um die Marktwirtschaft. In diesem Post: Jürgen Stark. Continue reading „Jürgen Stark: „Der Wirtschaftspolitik fehlt es an Konsistenz und Verlässlichkeit““

EuropaTagged , , Leave a Comment on Riskanter Strategiewechsel

Riskanter Strategiewechsel

Die Staatsverschuldung in der Euro-Zone steigt ungebremst.Die EZB entfernt sich mit ihren jüngsten Entscheidungen noch weiter vom Maastricht-Vertrag. Weder löst die Politik neuer Schulden die Strukturprobleme von Ländern wie Frankreich und Italien, noch liegt sie im Mandat der Notenbank. Die wirtschaftlichen und politischen Folgen werden teuer sein.

Continue reading „Riskanter Strategiewechsel“

Soziales, Steuern und Finanzen, WachstumTagged , , , , 1 Kommentar zu Jetzt ist der Zeitpunkt für neue Weichenstellungen

Jetzt ist der Zeitpunkt für neue Weichenstellungen

Demografie: Wie stark leidet die Wettbewerbsfähigkeit, wenn die Zahl der Arbeitskräfte sinkt?Deutschland geht es gut. Dieser Satz ist in Zeiten der Europa-Krise und zuletzt im Bundestagswahlkampf zur Beschwörungsformel geworden. Ruhen wir uns auch in Zukunft darauf aus, könnte die Realität uns unsanft wecken. Denn die Dividende der letzten Reformphase ist aufgebraucht. Neue Weichenstellungen sind dringend nötig.

Continue reading „Jetzt ist der Zeitpunkt für neue Weichenstellungen“