Arbeitsmarkt

ArbeitsmarktTagged , 10 Kommentare zu Arbeitsteilige Wirtschaft in Gefahr!

Arbeitsteilige Wirtschaft in Gefahr!

Schon Adam Smith wusste: Arbeitsteilung schafft Wohlstand. Doch mit dem Ende 2015 von Arbeitsministerin Andrea Nahles vorgelegten „Gesetzentwurf zur Änderung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes
und anderer Gesetze“ werden dem Arbeitsmarkt neue Fesseln angelegt und die arbeitsteilige Wirtschaft gerät ohne Not in Gefahr.

Continue reading „Arbeitsteilige Wirtschaft in Gefahr!“

ArbeitsmarktTagged , Leave a Comment on Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung sollte gesenkt werden!

Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung sollte gesenkt werden!

Noch nie seit der Wiedervereinigung waren in Deutschland so viele Menschen in Beschäftigung wie heute – und seit der Wende hat es nicht mehr so wenige Arbeitslose gegeben wie im November 2015. Die Kasse der Arbeitslosenversicherung ist bis obenhin voll, denn es gibt immer weniger Menschen, die Arbeitslosengeld beziehen. Die Bundesagentur für Arbeit wird in den Jahren 2015 und 2016 sehr hohe Überschüsse erzielen. Die logische Konsequenz: Der Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung sollte gesenkt werden!

Continue reading „Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung sollte gesenkt werden!“

ArbeitsmarktTagged , , 26 Kommentare zu Immer weniger MINT-Fachkräfte durch Rente mit 63

Immer weniger MINT-Fachkräfte durch Rente mit 63

Seit Juli 2014 gilt die Rente mit 63 – eines der umstrittensten Arbeitsmarktprojekte der großen Koalition. Doch was die Bundesregierung nicht bedacht hat, zeigt sich jetzt immer deutlicher: Der subventionierte Vorruhestand entzieht dem deutschen Arbeitsmarkt naturwissenschaftliche Facharbeiter – bisher mindestens 10.000! Und das macht alle früheren Bemühungen zunichte, ältere Mitarbeiter länger im Berufsleben zu halten und Fachkräfteengpässen vorzubeugen.

Continue reading „Immer weniger MINT-Fachkräfte durch Rente mit 63“

ArbeitsmarktTagged , 8 Kommentare zu Wie entsteht Schwarzarbeit – und wie lässt sie sich eindämmen?

Wie entsteht Schwarzarbeit – und wie lässt sie sich eindämmen?

Warum ist die Schattenwirtschaft in unterschiedlichen Staaten unterschiedlich hoch? Was lässt sie wachsen? Wie lässt sie sich eindämmen? Prof. Schneider hat die Entwicklungen der vergangenen 20 Jahre untersucht. Wir fassen die zentralen Ergebnisse zusammen. Continue reading „Wie entsteht Schwarzarbeit – und wie lässt sie sich eindämmen?“

ArbeitsmarktTagged , 2 Kommentare zu Schadet der Mindestlohn dem Arbeitsmarkt, Herr Schöb?

Schadet der Mindestlohn dem Arbeitsmarkt, Herr Schöb?

Der Arbeitsmarkt ist aktuell stabil, trotz Mindestlohn. Doch die Veränderungen kommen, sagt Arbeitsmarktexperte Prof. Dr. Ronnie Schöb. Preise werden steigen, Arbeitsplätze verloren gehen. Ein Grund mehr, beim Spitzentreffen der Koalition zum Mindestlohn am kommenden Sonntag nach Möglichkeiten zu suchen, damit Unternehmen Arbeitsplätze schaffen. Continue reading „Schadet der Mindestlohn dem Arbeitsmarkt, Herr Schöb?“

Arbeitsmarkt, SozialesTagged , , 3 Kommentare zu Wie zerklüftet ist die Republik – einige Anmerkungen zum aktuellen Armutsbericht

Wie zerklüftet ist die Republik – einige Anmerkungen zum aktuellen Armutsbericht

Der aktuelle Armutsbericht des paritätischen Wohlfahrtsverbands zeigt, dass die Armut – trotz der guten wirtschaftlichen Entwicklung in den letzten Jahren – zugenommen hat. Das ist bedenklich. Deshalb ist es wichtig, die Entwicklung richtig zu interpretieren und die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen.

Continue reading „Wie zerklüftet ist die Republik – einige Anmerkungen zum aktuellen Armutsbericht“

Arbeitsmarkt, Soziales, Steuern und FinanzenTagged , , Leave a Comment on Und jetzt alle bitte mal durchwursteln

Und jetzt alle bitte mal durchwursteln

Hugo Müller-Vogg: Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient, Murmann-Verlag, Hamburg 2014Hugo Müller-Vogg: Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient, Murmann-Verlag, Hamburg 2014

Das Jahr 2014 könnte als das Wendejahr in die Geschichte eingehen, glaubt Hugo Müller-Vogg – nämlich als das Jahr, als wir unsere Zukunft verspielten. Die Große Koalition (GroKo) macht es sich so bequem, dass sie bald auf der Standspur einschläft, meint der Autor. In seinem Rundumschlag geht der Konservativste unter den deutschen Publizisten der GroKo an den Kragen. Viel bleibt nicht übrig.  

Continue reading „Und jetzt alle bitte mal durchwursteln“

Arbeitsmarkt, Soziales, Steuern und Finanzen, WachstumTagged , , , , 3 Kommentare zu Politische Amnesie in Zeiten der Großen Koalition

Politische Amnesie in Zeiten der Großen Koalition

Rente, Mindestlohn, Konjunktur: Die fünf Wirtschaftsweisen üben in ihrem aktuellen Jahresgutachten scharfe Kritik. Die große Koalition weist hingegen alle Vorwürfe zurück. Dabei sollte die Regierung gut zuhören.

Continue reading „Politische Amnesie in Zeiten der Großen Koalition“

ArbeitsmarktTagged , Leave a Comment on Social Freezing: Eine ökonomische Betrachtung

Social Freezing: Eine ökonomische Betrachtung

Es gebe Frauen mehr Wahlmöglichkeiten und erhöhe die betriebswirtschaftliche Rendite: Das „Social Freezing“ ist US-Arbeitgebern mehrere Tausend Euro wert. Dabei zeigen Berechnungen, dass späte Schwangerschaften die Erträge aus Humankapitalinvestitionen verringern.

Continue reading „Social Freezing: Eine ökonomische Betrachtung“

ArbeitsmarktTagged 3 Kommentare zu Subventionen schaffen keine echte Beschäftigung

Subventionen schaffen keine echte Beschäftigung

Der Abbau der Langzeitarbeitslosigkeit ist ins Stocken geraten.Was die CDU mit einem Modellprojekt plant, klingt gut: Statt Arbeitslosigkeit soll Arbeit finanziert werden. Dahinter könnte allerdings eine massive Ausweitung öffentlich geförderter Arbeitsverhältnisse stehen. Langzeitarbeitslosen würde die Rückkehr in den normalen Arbeitsmarkt noch schwerer gemacht.

Continue reading „Subventionen schaffen keine echte Beschäftigung“