Wachstum

Arbeitsmarkt, Soziales, WachstumTagged , , , 26 Kommentare zu Kein Wachstum ohne Kinder

Kein Wachstum ohne Kinder

Kinder zu zeugen, kann niemand erzwingen – aber kinderreiche Familien endlich fair zu besteuern, schon. Das ist dringend nötig, denn sie sind der Reichtum unserer Gesellschaft. Wir brauchen aber deswegen nicht nur das Familiensplitting, sondern auch endlich mehr familienfreundliche Unternehmen.

Continue reading „Kein Wachstum ohne Kinder“

Europa, WachstumTagged , , 12 Kommentare zu Exportstärke und demographischer Wandel

Exportstärke und demographischer Wandel

Die Exportstärke der deutschen Wirtschaft ist vielen ein Dorn im Auge. Die anhaltend hohen Exportüberschüsse seien Schuld an der europäischen Schuldenkrise. Von der EU droht jetzt sogar ein Strafverfahren. Betreibt Deutschland eine merkantislistische Wirtschaftspolitik?

Continue reading „Exportstärke und demographischer Wandel“

Umwelt, WachstumTagged , , , , 6 Kommentare zu Wie kann die Energiewende gelingen?

Wie kann die Energiewende gelingen?

Der Ausbau der Erneuerbare Energien wird immer teurer.  Auf rund 5 Cent wird die Umlage wahrscheinlich im nächsten Jahr steigen. Dabei könnten die gleichen Ausbauziele wesentlich kostengünstiger erreicht werden. Dazu ist eine vollständige Neuausrichtung der Ordnungspolitik für die Energiewende notwendig. In einem Video der INSM erklärt Prof. Manuel Frondel, wie ein geeigneter Ordnungsrahmen aussieht.

Weitere Informationen zur Energiewende finden Sie hier.

Umwelt, WachstumTagged , , 6 Kommentare zu Das EEG ist ein ordnungspolitisches Desaster

Das EEG ist ein ordnungspolitisches Desaster

Die Kosten für den Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland steigen und steigen. Die Energiewende kann aber nur gelingen, wenn der Strompreis bezahlbar bleibt. Mit dem EEG wird die Energiewende scheitern. Doch die gute Nachricht ist: das EEG ist nicht alternativlos.

Continue reading „Das EEG ist ein ordnungspolitisches Desaster“

Steuern und Finanzen, WachstumTagged , , , 3 Kommentare zu Energiewende: Balance zwischen Regulierung und Wettbewerb

Energiewende: Balance zwischen Regulierung und Wettbewerb

Heute findet im Kanzleramt der nächste Energiegipfel statt. Die Teilnehmer dürften viel zu diskutieren haben, aber Streit gehört zur Notwendigkeit der Energiewende. Denn dabei geht es um nicht weniger als die Grundlage unseres zukünftigen Wirtschaftens und künftigen Wohlstands.

Continue reading „Energiewende: Balance zwischen Regulierung und Wettbewerb“

Bildung, WachstumTagged , , 4 Kommentare zu Die Bildungsrepublik macht Fortschritte

Die Bildungsrepublik macht Fortschritte

Der neue Bildungsmonitor zeigt: Der Pisa-Schock entfaltet noch immer eine heilsame Wirkung. Ob mehr Hochschulabsloventen oder eine Verbesserung der Altersstruktur bei den Lehrern – der positive Trend beim Ausbau der Infrastruktur setzt sich fort. Dennoch: Der Ausbau der Bundesrepublik zur Bildungsrepublik ist noch lange nicht abgeschlossen.

Continue reading „Die Bildungsrepublik macht Fortschritte“

Arbeitsmarkt, Bildung, Europa, WachstumTagged , , , , 13 Kommentare zu Der Lockruf des dualen Studiums

Der Lockruf des dualen Studiums

Wer hat’s erfunden? Die Schwaben! Vor 40 Jahren führten etwa 50 Unternehmen in Baden-Württemberg das duale Studium ein. Galt es lange als bieder, ist es heute die am schnellsten wachsende Studienform. Und: Es kann helfen, die dringend benötigten Fachkräfte aus dem Ausland in die Bundesrepublik zu locken.

Continue reading „Der Lockruf des dualen Studiums“

Europa, Finanzmarkt, Ordnungspolitik, WachstumTagged , , , 38 Kommentare zu Seid endlich klug und sprecht mit uns!

Seid endlich klug und sprecht mit uns!

 Der von Kampagnen-Ökonomen wie Hans-Werner Sinn entfachte Streit um die richtige Euro-Politik ist eine Offenbarung der Eitelkeit. Er zeigt nicht nur die Profilierungsneurosen schlaumeierisch anmutender Wissenschaftler, sondern auch die Dünnhäutigkeit von Politikern, denen es um ihren Status geht. Was für ein schöner Mist! Das einzige, was die Bürger wirklich endlich brauchen, ist Orientierung.

Continue reading „Seid endlich klug und sprecht mit uns!“

Buchkritik, Finanzmarkt, Ordnungspolitik, WachstumTagged , 10 Kommentare zu Der Moralphilosoph schwingt die Peitsche

Der Moralphilosoph schwingt die Peitsche

Graeme Maxton: Die Wachstumslüge – warum wir alle die Welt nicht länger Politikern und Ökonomen überlassen dürfen, München 2012, FBV

Das moralphilosophische Werk von Graeme Maxton kritisiert zu viel ebenso wie zu wenig staatliche Regulierung, spricht sich aber für die deutsche Soziale Marktwirtschaft aus. Im Fokus stehen im Besonderen das marktwirtschaftliche System der USA sowie die Kritik an Marktakteuren, Politikern, Ökonomen und NGOs gleichermaßen. Letztlich soll der erreichte Wohlstand aufgegeben werden, die Schulden abgebaut und alle leben nur von den verfügbaren Mitteln.

Continue reading „Der Moralphilosoph schwingt die Peitsche“

Bildung, WachstumTagged , , , 10 Kommentare zu Wachstum durch Zuwanderung

Wachstum durch Zuwanderung

Deutschland gehen die Fachkräfte aus. Findet die Wirtschaft nicht genügend Nachwuchs bremst dies das Wachstum in Deutschland. Die gute Nachricht: Die Zuwanderung leistet einen wichtigen Beitrag zur Vermeidung von Fachkräfteengpässen. Dennoch: Die Zuwanderung nach Deutschland ist noch immer nicht leicht.

Continue reading „Wachstum durch Zuwanderung“