Steuern und FinanzenTagged , , Leave a Comment on Tragfähigkeitsbericht: Nicht auf Lorbeeren ausruhen

Tragfähigkeitsbericht: Nicht auf Lorbeeren ausruhen

Wie entwickeln sich die Staatsfinanzen unter den Bedingungen der heutigen Gesetzgebung? Der sogenannte Tragfähigkeitsbericht des Bundesministeriums der Finanzen geht dieser Frage nach. Jetzt ist der fünfte erschienen. Der Ökonom Prof. Dr. Jochen Pimpertz hat ihn sich angesehen.

Continue reading “Tragfähigkeitsbericht: Nicht auf Lorbeeren ausruhen”
GlobalisierungTagged , , , , , , Leave a Comment on Gesucht: Eine Wettbewerbspolitik für das 21. Jahrhundert

Gesucht: Eine Wettbewerbspolitik für das 21. Jahrhundert

Angesichts von Globalisierung, Digitalisierung und Automatisierung muss sich die deutsche und europäische Wettbewerbspolitik neu ausrichten. Was jetzt zu tun ist. Continue reading “Gesucht: Eine Wettbewerbspolitik für das 21. Jahrhundert”

  • Linktipps

    5 vor 10: Schulden, Schwellenländer, USA, Euro, Unternehmer

    Heute in den Linktipps: Deutschlands steigende Schulden, die Probleme der Schwellenländer, die künftige Finanzpolitik der USA und die Weiterentwicklung des Euro. Außerdem geht es um die Frage, warum es in den USA einen rasanten Anstieg bei der Selbstständigkeit gibt.

    26. November 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Yellen, Soli, Corona-Regeln, Vorstände, Dax

    In den Linktipps geht es heute um die wahrscheinlich nächste Finanzministerin der USA, die Forderung nach einem Corona-Soli und um die Debatte über den Teil-Lockdown. Weitere Themen: Die Frauenquote in den Vorständen und ein Neuanfang beim Dax.

    25. November 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Schulden, Versicherungen, Zufall, Inflation, Geografie

    Heute geht es in den Linktipps um den weltweit wachsenden Schuldenberg, das Geschäft mit Klimarisikoversicherungen für Staaten, den Zufall als besten Mechanismus zur Bestimmung von Führungskräften und eine kritische Betrachtung der offiziellen Inflationsberechnungen. Außerdem: Wie sich die geografischen Knotenpunkte des Welthandels nach Asien verschieben.

    24. November 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Autos, Atomausstieg, Onlinehandel, Produktivität, Staatsbeteiligungen

    Heute in den Linktipps: Wie das Zulassungsverbot von Autos mit Verbrennungsmotoren in vielen europäischen Ländern die deutsche Autoindustrie trifft, warum die Kosten des Atomausstiegs immer weiter steigen, wie der Onlinehandel im Weihnachtsgeschäft von Corona profitiert und warum die Produktivität zuletzt stagnierte. Außerdem: Wie wirkt sich die steigende Zahl der Staatsbeteiligungen auf die wirtschaftliche Dynamik aus?

    23. November 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Datentreuhänder, Start-ups, Europa, Plattformökonomie, Handelsabkommen

    Heute beschäftigen wir uns in den Linktipps mit der Idee unabhängiger Datentreuhänder, mit Start-ups, die sich trotz Krise wieder aufgerappelt haben, mit der Bedeutung der Krise für Europas strauchelnde Jugend, mit den Prinzipien der Plattformökonomie und der frisch unterzeichneten Regional Comprehensive Economic Partnership in Ostasien und Ozeanien.

    18. November 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Wirtschaftspolitik, Öl, Banken, Ausbildung, Einkommen

    Heute in den Linktipps: Welche wirtschaftlichen Baustellen nach Corona und Trump angegangen werden müssen, der Effekt einer Biden-Präsidentschaft auf die amerikanische Ölindustrie, das Aussterben der Bankfilialen und die coronabedingten Probleme der dualen Ausbildung. Außerdem: Welche toten Superstars auch heute noch das meiste Geld verdienen.

    17. November 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Handelsabkommen, Einzelhandel, Wahlkampf, Bad Banks, Bargeld

    Heute geht es in den Linktipps um das neue asiatisch-pazifische Handelsabkommen, die Sorgen des Einzelhandels vor dem Weihnachtsgeschäft, die enormen Wahlkampfausgaben in den USA und den Sinn und die Funktion von Bad Banks. Außerdem: Warum Verbrecher in China zum Zahlen mit Bargeld verurteilt werden.

    16. November 2020

Zitat

Geld erwerben, erfordert Klugheit; Geld bewahren, erfordert eine gewisse Weisheit, und Geld schön auszugeben, ist eine Kunst.

— Berthold Auerbach, (eigentlich: Moses Baruch Auerbacher), 1812-1882, dt. Schriftsteller, Philosoph

ÖkonomikTagged , , , , Leave a Comment on Wie lässt sich Vertrauen in die Marktwirtschaft zurückgewinnen, Prof. Dr. Joachim Weimann?

Wie lässt sich Vertrauen in die Marktwirtschaft zurückgewinnen, Prof. Dr. Joachim Weimann?

Bitte um dieses Video anzusehen.
Continue reading “Wie lässt sich Vertrauen in die Marktwirtschaft zurückgewinnen, Prof. Dr. Joachim Weimann?”
ArbeitsmarktTagged , , , , , Leave a Comment on Fachkräfteeinwanderungsgesetz: Die verpasste Chance

Fachkräfteeinwanderungsgesetz: Die verpasste Chance

In wenigen Tagen wird Deutschland offiziell Einwanderungsland. Doch die Hürden für Arbeitsmigranten aus Nicht-EU-Ländern werden weiter hoch bleiben.
Continue reading “Fachkräfteeinwanderungsgesetz: Die verpasste Chance”

Steuern und FinanzenTagged , , , , Leave a Comment on Fast 6 Millionen Menschen zahlen den Soli auch 2021 weiter

Fast 6 Millionen Menschen zahlen den Soli auch 2021 weiter

Die Regierung tut so, als ob der Soli für den Normalbürger bald Geschichte wäre und nur Reiche und Großkonzerne weiterzahlen müssten. Das stimmt aber nicht. Nach derzeitiger Rechtslage ist für viele Leistungsträger, Rentner und Unternehmen weiterhin kein Soli-Ende in Sicht. Continue reading “Fast 6 Millionen Menschen zahlen den Soli auch 2021 weiter”

GlobalisierungTagged , , , , , Leave a Comment on Wie zähmen wir die Internetgiganten?

Wie zähmen wir die Internetgiganten?

Welche Herausforderungen bringt die Digitalisierung für das Wettbewerbsrecht und welche Maßnahmen sind geeignet, faire Wettbewerbsbedingungen zu sichern? Ein Gespräch mit Prof. Dr. Justus Haucap, Direktor des Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE) Continue reading “Wie zähmen wir die Internetgiganten?”

UmweltTagged , , , , , Leave a Comment on Windkraft an Land: Bitte Abstand nehmen!

Windkraft an Land: Bitte Abstand nehmen!

Das positive Image erneuerbarer Energien beherrscht die deutsche Debatte. Dabei birgt die grüne Technologie ihre ganz eigenen, spezifischen Probleme. Prof. Dr. Manuel Frondel vom RWI Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung gibt Aufschluss über aktuelle Erkenntnisse zu Vermögensverlusten bei Immobilien durch die Errichtung neuer Windparks. Continue reading “Windkraft an Land: Bitte Abstand nehmen!”

OrdnungspolitikTagged , , , , , Leave a Comment on Operation Mangelwirtschaft: Wie Kranke in der DDR behandelt wurden

Operation Mangelwirtschaft: Wie Kranke in der DDR behandelt wurden

Das Gesundheitssystem der ehemaligen DDR wird häufig gelobt. Doch die Erinnerung trügt. Es gab Mängel an allen Stellen. Die Folge: Die Lebenserwartung lag deutlich unter der des Westens. Die hat sich nach der Wiedervereinigung schnell angeglichen.
Continue reading “Operation Mangelwirtschaft: Wie Kranke in der DDR behandelt wurden”

SozialesTagged , , , Leave a Comment on Der (heimliche) breite Konsens: Mehr Kapitaldeckung in der Altersvorsorge

Der (heimliche) breite Konsens: Mehr Kapitaldeckung in der Altersvorsorge

Aktien sind das Mittel der Wahl, um in Zeiten des demografischen Wandels für das Alter vorzusorgen. Um die Renditechancen besser nutzen zu können, müsste die Riester-Rente reformiert werden. Das Drehen an einer einzigen Stellschraube würde helfen, das Einkommen im Alter zu steigern.

Continue reading “Der (heimliche) breite Konsens: Mehr Kapitaldeckung in der Altersvorsorge”

Unsere Autoren Alle Autoren

UmweltTagged , , , , Leave a Comment on Bitteres aus Bitterfeld: Das Umweltdesaster der DDR und seine Lehren

Bitteres aus Bitterfeld: Das Umweltdesaster der DDR und seine Lehren

Ist Umweltverschmutzung der Preis für unseren Wohlstand? Eher nicht. Das Beispiel der DDR zeigt das Gegenteil: Relativ niedriger Lebensstandard und eklatante Umweltverschmutzung können Hand in Hand gehen. Seit dem Ende des Regimes ist der Wohlstand parallel mit den Umweltstandards gestiegen. – Ein Rückblick mit Lehren für die Gegenwart.
Continue reading “Bitteres aus Bitterfeld: Das Umweltdesaster der DDR und seine Lehren”

UmweltTagged , , , , , , Leave a Comment on Klimaschutzprogramm 2030: Gute Ansätze, falsche Anreize

Klimaschutzprogramm 2030: Gute Ansätze, falsche Anreize

Anreize versus Verbote – was begrenzt den Klimawandel effizienter? Das Klimaschutzprogramm 2030 der Bundesregierung beinhaltet sowohl als auch. Aber wie wirksam sind die vorgelegten Maßnahmen? Und was sind die Folgen für die Verbraucher? Continue reading “Klimaschutzprogramm 2030: Gute Ansätze, falsche Anreize”

OrdnungspolitikTagged , , , , , , Leave a Comment on Ein bisschen Wachstum wird nicht reichen – Was jetzt zu tun ist

Ein bisschen Wachstum wird nicht reichen – Was jetzt zu tun ist

Ohne grundlegende Veränderungen bei Investitionen, der Zuwanderung, der Reform der sozialen Sicherungssysteme und der Bildungs- und Steuerpolitik wird es keine Kehrtwende beim Trendwachstum und der Produktivität geben. – Ein Katalog notwendiger Reformmaßnahmen.
Continue reading “Ein bisschen Wachstum wird nicht reichen – Was jetzt zu tun ist”

OrdnungspolitikTagged , , , , Leave a Comment on Wohnen in der DDR: Zuteilung und Preisstopp statt Markt und Wettbewerb

Wohnen in der DDR: Zuteilung und Preisstopp statt Markt und Wettbewerb

Vor 30 Jahren fand die friedliche Revolution in der DDR statt. Eine ganze Generation junger Erwachsener – in Ost und West – kennt den real existierenden Sozialismus nur aus Erzählungen. Zum Beispiel wie die DDR-Bürger wohnten. Ein Rückblick mit Gegenwartsbezug. Continue reading “Wohnen in der DDR: Zuteilung und Preisstopp statt Markt und Wettbewerb”