FinanzmarktTagged , , , , , , , , , , Leave a Comment on Was Rezo (noch) nicht bemerkt hat: Auch die EZB macht Politik gegen die Jungen

Was Rezo (noch) nicht bemerkt hat: Auch die EZB macht Politik gegen die Jungen

Rezo mag mit mancher Kritik falschliegen  der Vorwurf, dass Politik häufig auf Kosten der jungen Generation gemacht wird, trifft zu. Vor allem in einem Bereich, den der Youtuber vermutlich gar nicht im Blick hat.

Continue reading „Was Rezo (noch) nicht bemerkt hat: Auch die EZB macht Politik gegen die Jungen“

UmweltTagged , , , , Leave a Comment on Klimaschutz: So sollte die Energiesteuer reformiert werden

Klimaschutz: So sollte die Energiesteuer reformiert werden

Wie kann es gelingen, den CO2-Ausstoß so zu begrenzen, damit dass Zwei-Grad-Ziel erreicht wird? Ein globaler Emissionshandel wäre die optimale Lösung. Doch es sieht nicht danach aus, dass eine solche Regelung in absehbarer Zeit Wirklichkeit wird. Die Alternative ist eine Steuer. Für sie spricht die höhere Plan- und schnellere Umsetzbarkeit.

Continue reading „Klimaschutz: So sollte die Energiesteuer reformiert werden“

  • Linktipps

    5 vor 10: WTO, Mieten, Eurogruppe, Konjunkturpakete, Mittelstand

    In den Linktipps geht es heute um die Zukunft der Welthandelsorganisation, die Entwicklung der Mieten in der Corona-Krise und um die neue Führung der Eurogruppe. Außerdem: Wer bezahlt die Rechnung für die Konjunkturpakete und welche Bedeutung hat der deutsche Mittelstand in Krisenzeiten?

    10. Juli 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Staatsfinanzen, Hongkong, Arbeitsmarkt, Finanzaufsicht, OECD

    In den Linktipps geht es heute um die deutsche Staatsverschuldung, die wirtschaftlichen Folgen der Krise in Hongkong und um die Jobchancen von Berufseinsteigern. Außerdem: die Debatte über die Zukunft der Finanzaufsicht und warum deutsche Arbeitnehmer von der Corona-Krise weniger stark betroffen sind als Menschen in anderen Industrieländern.

    08. Juli 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Einkommen, Konflikte, Reformen, Arbeitszeiten, WTO

    Heute geht es in den Linktipps um die Frage, ab welchem Einkommen man in Deutschland zu den obersten zehn Prozent gehört, wie man Konflikte im Unternehmen produktiv austrägt, warum wirtschaftliche Reformen ansteckend sind und welche alternativen Arbeitszeitmodelle nach der Krise bleiben könnten. Außerdem: ifw-Präsident Felbermayr redet im Interview über den Abstieg der Welthandelsorganisation.

    07. Juli 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Vermögen, Kohle, Daten, Italien, Medikamente

    Heute in den Linktipps: Missverständnisse der Deutschen über das Reichwerden, wie es nach dem Kohleausstieg weitergeht, wie viel Geld uns unsere Daten wert sind und der Weg der italienischen Wirtschaft aus der Krise. Außerdem: Wie findet man einen fairen Preis für ein Medikament?

    06. Juli 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Metropolen, Zinsen, Öl, Entlassungen, Führungsstil

    Heute beschäftigen wir uns in den Linktipps mit dem Leben in der Großstadt nach Corona, mit einer Zukunft ohne Zinsen, mit den Auswirkungen von Ölreichtum, der Entlassungswelle, ausgelöst durch die Pandemie, sowie der Frage, warum Zuhören eine wichtige Führungsqualität ist.

    03. Juli 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Instabilität, Innovationen, Immobilien, Batterien, Poker

    In den Linktipps beschäftigen wir uns heute mit dem Zusammenhang zwischen politischer Instabilität und Wirtschaftswachstum, mit Corona als Innovationstreiber, mit der Zukunft von Büroimmobilien, der Förderung von Batterieunternehmen in Deutschland sowie der Frage, wie man zu besseren Entscheidungen unter Unsicherheit kommt.

    02. Juli 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Krisengewinner, Steuern, Einzelhandel, Zentralbanken, Freizeit

    Heute geht es in den Linktipps um die Fragen, ob Krisengewinner an den Kosten der Krise beteiligt werden sollten, ob wir eine Transformation der Steuersysteme brauchen, ob der Handel die Mehrwertsteuersenkung weitergibt, wie Zentralbanken gekaufte Anleihen wieder loswerden und wie sich unsere Freizeit- und Konsumgewohnheiten in der Krise verändern?

    01. Juli 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Schulden, Carsharing, Risiken, EZB, Indien

    Heute in den Linktipps: Eine historische Betrachtung der Staatsverschuldung, die Probleme und Chancen für Carsharing-Anbieter durch Corona, ein Ausblick auf die langfristigen Schäden der Krise, das Anleihenkaufprogramm der EZB und Indiens möglicher Aufstieg zum „neuen China“.

    30. Juni 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Work-Life-Balance, Gehälter, BIP, Handel, Werbung

    Heute geht es in den Linktipps um die Work-Life-Balance im 19. Jahrhundert, die Entwicklung der Gehälter in verschiedenen Branchen, alternative Faktoren zum Messen des Wohlstands, die langsame Erholung des globalen Handels und den Einfluss der Krise auf die Werbebranche.

    29. Juni 2020

Zitat:

Für eine freie Marktwirtschaft – auch mit dem Adjektiv sozial davor – gehört es sich, einen liberalisierten Arbeitsmarkt zu haben.

— Hans-Olaf Henkel, *1940, ehem. BDI-Präsident

WachstumTagged , , , Leave a Comment on Kann regionale Wirtschaftspolitik helfen, die Lebensverhältnisse in Deutschland anzugleichen, Herr Ragnitz?

Kann regionale Wirtschaftspolitik helfen, die Lebensverhältnisse in Deutschland anzugleichen, Herr Ragnitz?

Wir müssen Zuwanderung in den Osten organisieren. – Prof. Dr. Joachim Ragnitz vom ifo Dresden über die Möglichkeiten und Grenzen regionaler Wirtschaftspolitik im Videoformat Wirtschaftspolitik verstehen.

Continue reading „Kann regionale Wirtschaftspolitik helfen, die Lebensverhältnisse in Deutschland anzugleichen, Herr Ragnitz?“

UmweltTagged , , , , Leave a Comment on Klimaschutz: Warum der Emissionshandel besser als eine CO2-Steuer ist

Klimaschutz: Warum der Emissionshandel besser als eine CO2-Steuer ist

Mit einer CO2-Steuer könnte die Menge an ausgestoßenem Kohlendioxid beeinflusst werden. Doch die Steuerung wäre ungenau. Der Emissionshandel setzt dagegen direkt am Kern des Problems an: der ausgestoßenen CO2-Menge. Und er ist wie das Klima: länderübergreifend. Zwei Gründe, den bestehenden EU-Zertifikatehandel auszuweiten, statt sich in nationalstaatlichen Einzellösungen zu verlieren.

Continue reading „Klimaschutz: Warum der Emissionshandel besser als eine CO2-Steuer ist“

GlobalisierungTagged , , , , , , , , , , Leave a Comment on Wie wir uns bewegen werden: Raketen, Maglevs, Kapseln – und das Auto

Wie wir uns bewegen werden: Raketen, Maglevs, Kapseln – und das Auto

Die Mobilität der Menschen nimmt stetig zu. Weil sie günstiger, bequemer, umweltfreundlicher und sicherer wird. Und in Zukunft? Ein Ausblick.  

Continue reading „Wie wir uns bewegen werden: Raketen, Maglevs, Kapseln – und das Auto“

WachstumTagged , , , Leave a Comment on Kreative Statistik hilft nicht: Lehren aus Japans verfehlter Wirtschaftspolitik

Kreative Statistik hilft nicht: Lehren aus Japans verfehlter Wirtschaftspolitik

Die jüngste Abkehr der Europäischen Zentralbank vom Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik hat die Diskussion über eine „Japanisierung“ Europas wiederbelebt. Das japanische Szenario ist unschön. Seit Beginn der 1990er-Jahre stagniert das Wachstum, das Lohnniveau fällt und immer mehr Menschen werden in prekäre Beschäftigungsverhältnisse abgedrängt. Die sogenannten Abenomics, im Kern ein immenses zentralbankfinanziertes keynesianisches Ausgabenprogramm, haben das Land nicht wie versprochen aus der Krise herausgebracht. Stattdessen wird die Statistik kreativ interpretiert und gestaltet.
Continue reading „Kreative Statistik hilft nicht: Lehren aus Japans verfehlter Wirtschaftspolitik“

EuropaTagged , , , , , , , Leave a Comment on Ein Europa für die Menschen

Ein Europa für die Menschen

In den vielen kritischen Debatten über die Europäischen Union werden regelmäßig die zahlreichen Errungenschaften ausgeblendet. Wo die EU Vorteile für die Menschen bringt, lesen Sie im zehnten und letzten Beitrag der Serie Europa macht stark“.

Continue reading „Ein Europa für die Menschen“

EuropaTagged , , , , , , , Leave a Comment on Bildung: MINT und internationale Mobilität stärken

Bildung: MINT und internationale Mobilität stärken

Im Zuge von Digitalisierung und einem international intensiveren Forschungs- und Innovationswettbewerb steht die EU vor großen Herausforderungen. In den nächsten Jahren sollten zügig die Forschungsausgaben in der EU deutlich ausgeweitet werden. Hierzu ist auch eine Stärkung der so genannten MINT-Bildung in Europa nötig. Ferner sollten erfolgreiche Programme zur Internationalisierung der Bildung – wie das Erasmus-Programm – ausgeweitet werden. // (Hier finden Sie alle Folgen der Serie „Europa macht stark“.)

Continue reading „Bildung: MINT und internationale Mobilität stärken“

EuropaTagged , , , , , Leave a Comment on 20 Jahre Euro: Was wir lernen können

20 Jahre Euro: Was wir lernen können

Der Euro hat Anfang des Jahres seinen 20. Geburtstag begangen. Zum Jahreswechsel 1999 wurden die Wechselkurse der Währungen zwischen den damaligen zwölf Mitgliedstaaten unwiderruflich festgelegt, die Währung Euro dann drei Jahre später eingeführt. Inzwischen zählt der Euroraum 19 Mitglieder. Ein Rückblick auf die ersten zwei Jahrzehnte der Europäischen Währungsunion (EWU) erfordert eine differenzierte Bewertung. Ein Blogpost über die wesentliche Meilensteine und Lehren. // (Hier finden Sie alle Folgen der Serie „Europa macht stark“.)

Continue reading „20 Jahre Euro: Was wir lernen können“

SozialesTagged , , , , , Leave a Comment on Welche Rentenpolitik bringt Wählerstimmen?

Welche Rentenpolitik bringt Wählerstimmen?

Wie ticken die Deutschen beim Thema „Rente“? Welche Politik wird vom Wähler durch höhere Zustimmung zu einer Partei honoriert? Was wird dagegen von Wählern merhheitlich abgelehnt? Der renommierte Parteienforscher Oskar Niedermayer hat sich den INSM-Rentenmonitor genau angeschaut und die Ergebnisse im folgenden Kurzgutachten „Parteipolitik, Bevölkerungseinstellungen und Wahlverhalten am Beispiel des Rentenbereichs“ (.PDF) eingeordnet.

Continue reading „Welche Rentenpolitik bringt Wählerstimmen?“

Unsere Autoren Alle Autoren

SozialesTagged , , , , , , , Leave a Comment on Nachhaltigkeit als Verfassungsprinzip: Warum wir eine Grundgesetzänderung brauchen

Nachhaltigkeit als Verfassungsprinzip: Warum wir eine Grundgesetzänderung brauchen

Nachhaltigkeit in der Politik ist inzwischen zu einer allgegenwärtigen Forderung und zu einem ungeschriebenen Gütesiegel „guter“ Politik geworden. Zum Teil ist das Prinzip bereits im Grundgesetz verankert, in Form der Schuldenbremse in Artikel 109 Abs. 2 als auch für den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen in Artikel 20a. Was fehlt ist die sozialpolitische Dimension von Nachhaltigkeit. Die Politik kann etwa in den Sozialversicherungen milliardenschwere Ausgaben beschließen, die von zukünftigen Generationen finanziert werden müssen. Prof. Dr. Dres. h.c. Hans-Jürgen Papier fordert in dem Gutachten „Nachhaltigkeit als Verfassungsprinzip“ die Einführung eines umfassenden Nachhaltigkeitsziels im Grundgesetz. Lesen Sie im Folgenden die Zusammenfassung seine Gutachtens (Download des gesamten Gutachtens).

Continue reading „Nachhaltigkeit als Verfassungsprinzip: Warum wir eine Grundgesetzänderung brauchen“

EuropaTagged , , , , , , , Leave a Comment on Freiheit in Europa!

Freiheit in Europa!

Die kommende Europawahl wird schon als Schicksalswahl gehandelt. Dieser Begriff mag zu dramatisch sein. Doch in der Tat findet diese Wahl unter bedrohlicheren Umständen statt, als Nachkriegsgenerationen das gewohnt waren. Die Europäische Union (EU) ist von außen wie von innen unter erheblichen Druck geraten. Man muss sich um das große Projekt sorgen, um die Sicherung des Friedens und die Einübung der Völkerverständigung, um die Förderung des Wohlstands und die Garantie der Freiheit in Europa. Denn nichts anderes ist die EU, unbeschadet aller notwendigen Kritik: eine gemeinsame Anstrengung in liberalem Geist. // (Hier finden Sie alle Folgen der Serie „Europa macht stark“.)

Continue reading „Freiheit in Europa!“

EuropaTagged , , , , , , Leave a Comment on Frieden und Nachhaltigkeit: Über die Bedeutung der Freiheit in der Europäischen Union

Frieden und Nachhaltigkeit: Über die Bedeutung der Freiheit in der Europäischen Union

Wohlstand, der aus Chancengerechtigkeit erwächst, stabilisiert Demokratien. Und Demokratien führen weniger Kriege, zumindest untereinander. Insofern sind die Soziale Marktwirtschaft und die Europäische Union ein Garant für Frieden. Und nicht nur dafür. // (Hier finden Sie alle Folgen der Serie „Europa macht stark“.)

Continue reading „Frieden und Nachhaltigkeit: Über die Bedeutung der Freiheit in der Europäischen Union“

SozialesTagged , , , , , Leave a Comment on Berechnungen zu den Auswirkungen der geplanten Respektrente

Berechnungen zu den Auswirkungen der geplanten Respektrente

Wie würde sich die geplante „Respekt“-Rente von Sozialminister Hubertus Heil auf die Rentner auswirken? Wer würde profitieren? Wer wären die Verlierer? In diesem Beitrag werden Beispielfälle für mehrere stilisierte Rentner-Typen durchgerechnet.

Continue reading „Berechnungen zu den Auswirkungen der geplanten Respektrente“