UmweltTagged , , , , , , , , Leave a Comment on Warum wir eine Städte-Maut brauchen

Warum wir eine Städte-Maut brauchen

Weniger Staus, Staub und Gestank: Die Städte-Maut wertet den Lebensraum “Ballungszentrum” deutlich auf. Doch die Vorbehalte vor  Einführung einer Maut sind groß. Die Erfahrung von Städten mit Maut zeigt aber: Die Zufriedenheit der Bürger steigt rasch nach einer Einführung.

Continue reading “Warum wir eine Städte-Maut brauchen”

BildungTagged , , , , , Leave a Comment on Ökonomische Bildung macht Bürger mündig: Warum wir das Schulfach Wirtschaft brauchen

Ökonomische Bildung macht Bürger mündig: Warum wir das Schulfach Wirtschaft brauchen

Fundiertes ökonomisches Wissen lässt sich nur in einem eigenständigen Schulfach vermitteln, sind Thomas Köster und Justus Lenz überzeugt Dieses Wissen sei notwendig für eine Gesellschaft, deren Basis der mündige Bürger ist.

Continue reading “Ökonomische Bildung macht Bürger mündig: Warum wir das Schulfach Wirtschaft brauchen”

  • Linktipps

    5 vor 10: Immobilien, Währungen, Schulden, Bulgarien, Innovationen

    Heute geht es in den Linktipps um die steigenden Wohnungspreise in Deutschland, den Kampf um die internationale Leitwährung, die Diskussion um einen Schuldenschnitt für Studierende in den USA und die junge IT-Branche in Bulgarien. Außerdem: Der Chef der neuen Agentur für Sprunginnovationen erklärt im Podcast, wie er neue Ideen zu erfolgreichen Unternehmen machen will.

    30. November 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Schulden, Schwellenländer, USA, Euro, Unternehmer

    Heute in den Linktipps: Deutschlands steigende Schulden, die Probleme der Schwellenländer, die künftige Finanzpolitik der USA und die Weiterentwicklung des Euro. Außerdem geht es um die Frage, warum es in den USA einen rasanten Anstieg bei der Selbstständigkeit gibt.

    26. November 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Yellen, Soli, Corona-Regeln, Vorstände, Dax

    In den Linktipps geht es heute um die wahrscheinlich nächste Finanzministerin der USA, die Forderung nach einem Corona-Soli und um die Debatte über den Teil-Lockdown. Weitere Themen: Die Frauenquote in den Vorständen und ein Neuanfang beim Dax.

    25. November 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Schulden, Versicherungen, Zufall, Inflation, Geografie

    Heute geht es in den Linktipps um den weltweit wachsenden Schuldenberg, das Geschäft mit Klimarisikoversicherungen für Staaten, den Zufall als besten Mechanismus zur Bestimmung von Führungskräften und eine kritische Betrachtung der offiziellen Inflationsberechnungen. Außerdem: Wie sich die geografischen Knotenpunkte des Welthandels nach Asien verschieben.

    24. November 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Autos, Atomausstieg, Onlinehandel, Produktivität, Staatsbeteiligungen

    Heute in den Linktipps: Wie das Zulassungsverbot von Autos mit Verbrennungsmotoren in vielen europäischen Ländern die deutsche Autoindustrie trifft, warum die Kosten des Atomausstiegs immer weiter steigen, wie der Onlinehandel im Weihnachtsgeschäft von Corona profitiert und warum die Produktivität zuletzt stagnierte. Außerdem: Wie wirkt sich die steigende Zahl der Staatsbeteiligungen auf die wirtschaftliche Dynamik aus?

    23. November 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Datentreuhänder, Start-ups, Europa, Plattformökonomie, Handelsabkommen

    Heute beschäftigen wir uns in den Linktipps mit der Idee unabhängiger Datentreuhänder, mit Start-ups, die sich trotz Krise wieder aufgerappelt haben, mit der Bedeutung der Krise für Europas strauchelnde Jugend, mit den Prinzipien der Plattformökonomie und der frisch unterzeichneten Regional Comprehensive Economic Partnership in Ostasien und Ozeanien.

    18. November 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Wirtschaftspolitik, Öl, Banken, Ausbildung, Einkommen

    Heute in den Linktipps: Welche wirtschaftlichen Baustellen nach Corona und Trump angegangen werden müssen, der Effekt einer Biden-Präsidentschaft auf die amerikanische Ölindustrie, das Aussterben der Bankfilialen und die coronabedingten Probleme der dualen Ausbildung. Außerdem: Welche toten Superstars auch heute noch das meiste Geld verdienen.

    17. November 2020

Zitat

Die Soziale Marktwirtschaft ist ohne eine konsequente Politik der Preisstabilität nicht denkbar. Nur diese Politik gewährleistet auch, dass sich nicht einzelne Bevölkerungskreise zu Lasten anderer bereichern.

— Ludwig Erhard, 1897-1977, deutscher Wirtschaftsminister, Bundeskanzler

FinanzmarktTagged , , , , , , , , , , Leave a Comment on Was Rezo (noch) nicht bemerkt hat: Auch die EZB macht Politik gegen die Jungen

Was Rezo (noch) nicht bemerkt hat: Auch die EZB macht Politik gegen die Jungen

Rezo mag mit mancher Kritik falschliegen  der Vorwurf, dass Politik häufig auf Kosten der jungen Generation gemacht wird, trifft zu. Vor allem in einem Bereich, den der Youtuber vermutlich gar nicht im Blick hat.

Continue reading “Was Rezo (noch) nicht bemerkt hat: Auch die EZB macht Politik gegen die Jungen”

UmweltTagged , , , , Leave a Comment on Klimaschutz: So sollte die Energiesteuer reformiert werden

Klimaschutz: So sollte die Energiesteuer reformiert werden

Wie kann es gelingen, den CO2-Ausstoß so zu begrenzen, damit dass Zwei-Grad-Ziel erreicht wird? Ein globaler Emissionshandel wäre die optimale Lösung. Doch es sieht nicht danach aus, dass eine solche Regelung in absehbarer Zeit Wirklichkeit wird. Die Alternative ist eine Steuer. Für sie spricht die höhere Plan- und schnellere Umsetzbarkeit.

Continue reading “Klimaschutz: So sollte die Energiesteuer reformiert werden”

WachstumTagged , , , Leave a Comment on Kann regionale Wirtschaftspolitik helfen, die Lebensverhältnisse in Deutschland anzugleichen, Herr Ragnitz?

Kann regionale Wirtschaftspolitik helfen, die Lebensverhältnisse in Deutschland anzugleichen, Herr Ragnitz?

Wir müssen Zuwanderung in den Osten organisieren. – Prof. Dr. Joachim Ragnitz vom ifo Dresden über die Möglichkeiten und Grenzen regionaler Wirtschaftspolitik im Videoformat Wirtschaftspolitik verstehen.

Continue reading “Kann regionale Wirtschaftspolitik helfen, die Lebensverhältnisse in Deutschland anzugleichen, Herr Ragnitz?”

UmweltTagged , , , , Leave a Comment on Klimaschutz: Warum der Emissionshandel besser als eine CO2-Steuer ist

Klimaschutz: Warum der Emissionshandel besser als eine CO2-Steuer ist

Mit einer CO2-Steuer könnte die Menge an ausgestoßenem Kohlendioxid beeinflusst werden. Doch die Steuerung wäre ungenau. Der Emissionshandel setzt dagegen direkt am Kern des Problems an: der ausgestoßenen CO2-Menge. Und er ist wie das Klima: länderübergreifend. Zwei Gründe, den bestehenden EU-Zertifikatehandel auszuweiten, statt sich in nationalstaatlichen Einzellösungen zu verlieren.

Continue reading “Klimaschutz: Warum der Emissionshandel besser als eine CO2-Steuer ist”

GlobalisierungTagged , , , , , , , , , , Leave a Comment on Wie wir uns bewegen werden: Raketen, Maglevs, Kapseln – und das Auto

Wie wir uns bewegen werden: Raketen, Maglevs, Kapseln – und das Auto

Die Mobilität der Menschen nimmt stetig zu. Weil sie günstiger, bequemer, umweltfreundlicher und sicherer wird. Und in Zukunft? Ein Ausblick.  

Continue reading “Wie wir uns bewegen werden: Raketen, Maglevs, Kapseln – und das Auto”

WachstumTagged , , , Leave a Comment on Kreative Statistik hilft nicht: Lehren aus Japans verfehlter Wirtschaftspolitik

Kreative Statistik hilft nicht: Lehren aus Japans verfehlter Wirtschaftspolitik

Die jüngste Abkehr der Europäischen Zentralbank vom Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik hat die Diskussion über eine „Japanisierung“ Europas wiederbelebt. Das japanische Szenario ist unschön. Seit Beginn der 1990er-Jahre stagniert das Wachstum, das Lohnniveau fällt und immer mehr Menschen werden in prekäre Beschäftigungsverhältnisse abgedrängt. Die sogenannten Abenomics, im Kern ein immenses zentralbankfinanziertes keynesianisches Ausgabenprogramm, haben das Land nicht wie versprochen aus der Krise herausgebracht. Stattdessen wird die Statistik kreativ interpretiert und gestaltet.
Continue reading “Kreative Statistik hilft nicht: Lehren aus Japans verfehlter Wirtschaftspolitik”

EuropaTagged , , , , , , , Leave a Comment on Ein Europa für die Menschen

Ein Europa für die Menschen

In den vielen kritischen Debatten über die Europäischen Union werden regelmäßig die zahlreichen Errungenschaften ausgeblendet. Wo die EU Vorteile für die Menschen bringt, lesen Sie im zehnten und letzten Beitrag der Serie Europa macht stark“.

Continue reading “Ein Europa für die Menschen”

EuropaTagged , , , , , , , Leave a Comment on Bildung: MINT und internationale Mobilität stärken

Bildung: MINT und internationale Mobilität stärken

Im Zuge von Digitalisierung und einem international intensiveren Forschungs- und Innovationswettbewerb steht die EU vor großen Herausforderungen. In den nächsten Jahren sollten zügig die Forschungsausgaben in der EU deutlich ausgeweitet werden. Hierzu ist auch eine Stärkung der so genannten MINT-Bildung in Europa nötig. Ferner sollten erfolgreiche Programme zur Internationalisierung der Bildung – wie das Erasmus-Programm – ausgeweitet werden. // (Hier finden Sie alle Folgen der Serie „Europa macht stark“.)

Continue reading “Bildung: MINT und internationale Mobilität stärken”

Unsere Autoren Alle Autoren

EuropaTagged , , , , , Leave a Comment on 20 Jahre Euro: Was wir lernen können

20 Jahre Euro: Was wir lernen können

Der Euro hat Anfang des Jahres seinen 20. Geburtstag begangen. Zum Jahreswechsel 1999 wurden die Wechselkurse der Währungen zwischen den damaligen zwölf Mitgliedstaaten unwiderruflich festgelegt, die Währung Euro dann drei Jahre später eingeführt. Inzwischen zählt der Euroraum 19 Mitglieder. Ein Rückblick auf die ersten zwei Jahrzehnte der Europäischen Währungsunion (EWU) erfordert eine differenzierte Bewertung. Ein Blogpost über die wesentliche Meilensteine und Lehren. // (Hier finden Sie alle Folgen der Serie „Europa macht stark“.)

Continue reading “20 Jahre Euro: Was wir lernen können”

SozialesTagged , , , , , Leave a Comment on Welche Rentenpolitik bringt Wählerstimmen?

Welche Rentenpolitik bringt Wählerstimmen?

Wie ticken die Deutschen beim Thema “Rente”? Welche Politik wird vom Wähler durch höhere Zustimmung zu einer Partei honoriert? Was wird dagegen von Wählern merhheitlich abgelehnt? Der renommierte Parteienforscher Oskar Niedermayer hat sich den INSM-Rentenmonitor genau angeschaut und die Ergebnisse im folgenden Kurzgutachten “Parteipolitik, Bevölkerungseinstellungen und Wahlverhalten am Beispiel des Rentenbereichs” (.PDF) eingeordnet.

Continue reading “Welche Rentenpolitik bringt Wählerstimmen?”

SozialesTagged , , , , , , , Leave a Comment on Nachhaltigkeit als Verfassungsprinzip: Warum wir eine Grundgesetzänderung brauchen

Nachhaltigkeit als Verfassungsprinzip: Warum wir eine Grundgesetzänderung brauchen

Nachhaltigkeit in der Politik ist inzwischen zu einer allgegenwärtigen Forderung und zu einem ungeschriebenen Gütesiegel „guter“ Politik geworden. Zum Teil ist das Prinzip bereits im Grundgesetz verankert, in Form der Schuldenbremse in Artikel 109 Abs. 2 als auch für den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen in Artikel 20a. Was fehlt ist die sozialpolitische Dimension von Nachhaltigkeit. Die Politik kann etwa in den Sozialversicherungen milliardenschwere Ausgaben beschließen, die von zukünftigen Generationen finanziert werden müssen. Prof. Dr. Dres. h.c. Hans-Jürgen Papier fordert in dem Gutachten “Nachhaltigkeit als Verfassungsprinzip” die Einführung eines umfassenden Nachhaltigkeitsziels im Grundgesetz. Lesen Sie im Folgenden die Zusammenfassung seine Gutachtens (Download des gesamten Gutachtens).

Continue reading “Nachhaltigkeit als Verfassungsprinzip: Warum wir eine Grundgesetzänderung brauchen”

EuropaTagged , , , , , , , Leave a Comment on Freiheit in Europa!

Freiheit in Europa!

Die kommende Europawahl wird schon als Schicksalswahl gehandelt. Dieser Begriff mag zu dramatisch sein. Doch in der Tat findet diese Wahl unter bedrohlicheren Umständen statt, als Nachkriegsgenerationen das gewohnt waren. Die Europäische Union (EU) ist von außen wie von innen unter erheblichen Druck geraten. Man muss sich um das große Projekt sorgen, um die Sicherung des Friedens und die Einübung der Völkerverständigung, um die Förderung des Wohlstands und die Garantie der Freiheit in Europa. Denn nichts anderes ist die EU, unbeschadet aller notwendigen Kritik: eine gemeinsame Anstrengung in liberalem Geist. // (Hier finden Sie alle Folgen der Serie „Europa macht stark“.)

Continue reading “Freiheit in Europa!”