Biebricher

OrdnungspolitikTagged , , , , , Leave a Comment on Die Ordoliberalisierung Europas

Die Ordoliberalisierung Europas

Kaum eine Denkrichtung wird heute so leidenschaftlich missverstanden wie der Neoliberalismus. Dass viele ihn mit entfesseltem Raubtierkapitalismus gleichsetzen, zielt am Kern komplett vorbei. Schon die historische Bedeutung des Begriffes sieht anders aus. Thomas Biebrichers neues Buch klärt auf, kompetent und ideologiefrei. Seine Studie besteht nicht nur aus Rekonstruktion und Analyse, sondern auch in der Kritik des neoliberalen Denkens – und dessen Einfluss auf die Euro-Zone.

Continue reading “Die Ordoliberalisierung Europas”