Digitalisierung

OrdnungspolitikTagged , , Leave a Comment on Digitalisierung – nicht ohne (Weiter-)Bildung 4.0

Digitalisierung – nicht ohne (Weiter-)Bildung 4.0

Digitalisierung ist in aller Munde. Ob im Arbeitsalltag, zu Hause oder in der Schule – die neuen Technologien und Entwicklungen werden weitreichende Veränderungen mit sich bringen. Dafür müssen die passenden Rahmenbedinungen geschaffen werden.

Continue reading „Digitalisierung – nicht ohne (Weiter-)Bildung 4.0“

LinktippsTagged , , , , , , , Leave a Comment on 5 vor 10: Reformen, Renten, Aktien, Wohlfahrt, Benzinpreis

5 vor 10: Reformen, Renten, Aktien, Wohlfahrt, Benzinpreis

In den Linktipps geht es heute um den Bundeshaushalt, die Folgen der Niedrigzinspolitik für die Sozialversicherungen, die schlechte Stimmung an den Aktienmärkten und die Frage, wie sich die Wohlfahrtsgewinne durch die Digitalisierung berechnen lassen. Außerdem: Stimmt der Mythos vom überhöhten Benzinpreis zu Ostern?

Continue reading „5 vor 10: Reformen, Renten, Aktien, Wohlfahrt, Benzinpreis“

LinktippsTagged , , , , Leave a Comment on 5 vor 10: Rente, Geld, Ölpreis, Digitalisierung, Helikoptergeld

5 vor 10: Rente, Geld, Ölpreis, Digitalisierung, Helikoptergeld

Heute geht es in den Linktipps um die negativen Folgen der Rentenerhöhung, den Konsum verschiedener Haushalte, Helikoptergeld und die Auswirkungen des niedrigen Ölpreises. Zudem fragen wir, welche Industrien die Digitalisierung am härtesten trifft.

Continue reading „5 vor 10: Rente, Geld, Ölpreis, Digitalisierung, Helikoptergeld“

LinktippsTagged , , , , , Leave a Comment on 5 vor 10: Wahlen, Zinsen, Digitalisierung, Anleihen, Griechenland

5 vor 10: Wahlen, Zinsen, Digitalisierung, Anleihen, Griechenland

Heute geht es in den Linktipps um die Folgen der gestrigen Landtagswahlen, kostenloses Geld, die wirtschaftliche Lage Griechenlands und die Käufer überteuerter Staatsanleihen. Außerdem: Die Hochqualifizierten der USA fürchten um ihre Jobs.

Continue reading „5 vor 10: Wahlen, Zinsen, Digitalisierung, Anleihen, Griechenland“

LinktippsTagged , , , , 2 Kommentare zu 5 vor 10: Syrien, Steuereinnahmen, Digitalisierung, Geldpolitik, Bargeld

5 vor 10: Syrien, Steuereinnahmen, Digitalisierung, Geldpolitik, Bargeld

Heute in den Linktipps: Der riskante Anstieg der Staatsausgaben, die hohen Kosten des syrischen Bürgerkriegs und Sorgen vor Jobverlusten durch fortschreitende Digitalisierung. Weitere Themen: Warum die Politik des billigen Geldes problematisch und der Aufschrei gegen Bargeld-Obergrenzen so groß ist.

Continue reading „5 vor 10: Syrien, Steuereinnahmen, Digitalisierung, Geldpolitik, Bargeld“

LinktippsTagged , , , , 3 Kommentare zu 5 vor 10: Entlohnung, Digitalisierung, Grundeinkommen, Gold, Flüchtlinge

5 vor 10: Entlohnung, Digitalisierung, Grundeinkommen, Gold, Flüchtlinge

Heute in den Linktipps: Probleme mit der leistungsgerechten Entlohnung, Herausforderungen für die Industrie durch fortschreitende Digitalisierung und Argumente gegen ein bedingungsloses Grundeinkommen. Außerdem geht es um Gold als Krisenwährung und die Frage, wie sich Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt integrieren lassen.

Continue reading „5 vor 10: Entlohnung, Digitalisierung, Grundeinkommen, Gold, Flüchtlinge“

LinktippsTagged , , , , Leave a Comment on 5 vor 10: Flüchtlinge, Oxfam, Digitalisierung, Rente, Davos

5 vor 10: Flüchtlinge, Oxfam, Digitalisierung, Rente, Davos

Heute in den Linktipps: Der Einfluss der Flüchtlingskrise auf den Arbeitsmarkt, die Probleme mit der Oxfam-Ungleichheitsstudie, das Heilsversprechen der Digitalisierung und ein Vorschlag zur Stärkung der privaten Altersvorsorge. Außerdem: Warum das Weltwirtschaftsforum in Davos besser ist als sein Ruf.

Continue reading „5 vor 10: Flüchtlinge, Oxfam, Digitalisierung, Rente, Davos“

BildungTagged , Leave a Comment on Bildung endlich für alle – per Maus- und Tastenklick

Bildung endlich für alle – per Maus- und Tastenklick

Die Digitalisierung revolutioniert die Bildung – mit Big Data und personalisiertem Lernen. Im digitalen Wandel liegt die Chance auf eine echte Demokratisierung des Bildungssystems: Durch Computer, Laptop oder iPad kann jeder Interessierte daran teilhaben. Doch der freie Zugang ist nur ein erster Schritt, um Aufstiegschancen für alle zu ermöglichen. Was fehlt, ist ein „individualisiertes Bildungsangebot“.

Jörg Dräger / Ralph Müller-Eiselt: Die digitale Bildungsrevolution – der radikale Wandel und wie wir ihn gestalten können, Deutsche Verlags-Anstalt, München 2015

Continue reading „Bildung endlich für alle – per Maus- und Tastenklick“

Buchkritik, OrdnungspolitikTagged , Leave a Comment on Der erste große Analyst der Gegenwart

Der erste große Analyst der Gegenwart

Ein Historiker will uns die aktuelle Politik, die Verwirrung der Finanzmärkte und den gesellschaftlichen Wandel erklären. Das klingt nach wissenschaftlicher Vorlesung, getränkt in Formaldehyd. Doch Rödder ist anders. Wer sein neues Buch liest, erhält eine Turbokurs durch die Gegenwart, facettenreich und leichtfüßig erzählt. Und nach der Lektüre ist jedem gewiss, dass unsere Zeit kaum aufregender sein könnte.

Andreas Rödder: 21.0 – eine kurze Geschichte der Gegenwart, C.H. Beck, München 2015

Continue reading „Der erste große Analyst der Gegenwart“

LinktippsTagged , , , , 1 Kommentar zu 5 vor 10: EZB, Gentrifizierung, Digitalisierung, Energiewende, Myanmar

5 vor 10: EZB, Gentrifizierung, Digitalisierung, Energiewende, Myanmar

Heute in den Linktipps: Warum der Europäische Gerichtshof ein politisches Urteil zur EZB gefällt hat, Gentrifizierung differenziert betrachtet werden sollte und der digitale Wandel vielleicht doch nicht so viel verändert. Außerdem: Wachstum und CO²-Emissionen koppeln sich langsam voneinander ab und deutsche Unternehmen bauen Myanmar auf. Continue reading „5 vor 10: EZB, Gentrifizierung, Digitalisierung, Energiewende, Myanmar“

Buchkritik, SozialesTagged , Leave a Comment on Der humanistische Softie schlägt zurück

Der humanistische Softie schlägt zurück

Jaron Lanier: Wem gehört die Zukunft? Hamburg 2014, Hoffmann und CampeJaron Lanier: Wem gehört die Zukunft? Hamburg 2014, Hoffmann und Campe

Die digitale Revolution wird ein Job-Vernichter. Software steuert alles – egal ob Busse, Bahnen oder Fabriken. Und 3D-Drucker drucken alles, was früher Menschen herstellten. Die Profiteure sind die großen Internetkonzerne. Jaron Lanier fordert eine humanistische Informationsökonomie und würde am liebsten das Gratis-Internet abschaffen.

Continue reading „Der humanistische Softie schlägt zurück“