Energiewende

UmweltTagged , , 3 Kommentare zu Stromengpass? Warum wir keinen Kapazitätsmarkt brauchen

Stromengpass? Warum wir keinen Kapazitätsmarkt brauchen

Die deutsche Stromversorgung ist bis auf weiteres sicher. Stromkonzerne sollten nicht für die Bereitstellung von Kraftwerkskapazitäten subventioniert werden. Für die Zukunft gibt es marktgerechtere Lösungen.

Continue reading „Stromengpass? Warum wir keinen Kapazitätsmarkt brauchen“

UmweltTagged , , 5 Kommentare zu Rücknahme der Ökostrom-Ausnahmen hilft niemandem

Rücknahme der Ökostrom-Ausnahmen hilft niemandem

So viel Cent aus der EEG-Umlage 2014 verursachen die einzelnen Technologien.Im Umfeld der Koalitionsverhandlungen sind Gedankenspiele aufgetaucht, die Ökostrom-Rabatte für die Industrie drastisch zu kürzen, um die Kostendynamik der EEG-Umlage zu bremsen und einer Klage aus Brüssel zu entgehen. Die eigentlichen Probleme der Energiewende werden damit aber nicht gelöst.

Continue reading „Rücknahme der Ökostrom-Ausnahmen hilft niemandem“

Soziales, Steuern und Finanzen, WachstumTagged , , , , 1 Kommentar zu Jetzt ist der Zeitpunkt für neue Weichenstellungen

Jetzt ist der Zeitpunkt für neue Weichenstellungen

Demografie: Wie stark leidet die Wettbewerbsfähigkeit, wenn die Zahl der Arbeitskräfte sinkt?Deutschland geht es gut. Dieser Satz ist in Zeiten der Europa-Krise und zuletzt im Bundestagswahlkampf zur Beschwörungsformel geworden. Ruhen wir uns auch in Zukunft darauf aus, könnte die Realität uns unsanft wecken. Denn die Dividende der letzten Reformphase ist aufgebraucht. Neue Weichenstellungen sind dringend nötig.

Continue reading „Jetzt ist der Zeitpunkt für neue Weichenstellungen“

Steuern und Finanzen, UmweltTagged , , 3 Kommentare zu Energiewende: Brauchen wir ein Bundesenergie- ministerium?

Energiewende: Brauchen wir ein Bundesenergie- ministerium?

Die EEG-Umlage steigt weiter: Experten rechnen mit einem Anstieg auf mindestens 6,2 Cent pro kWh.Strom wird immer teurer, der Netzausbau kommt nicht richtig voran und die Versorgungssicherheit ist zunehmend gefährdet. Brauchen wir ein Bundesenergieministerium, das die Energiewende koordiniert?

Continue reading „Energiewende: Brauchen wir ein Bundesenergie- ministerium?“

UmweltTagged , , , 5 Kommentare zu Moratorium für Erneuerbare zum Netzausbau nutzen

Moratorium für Erneuerbare zum Netzausbau nutzen

Die Energiewende wird für die Verbraucher immer teurer.An der Börse gibt es Strom zu Schleuderpreisen. Trotzdem bezahlen private Haushalte inzwischen 25 Cent und mehr für die Kilowattstunde Strom. Und für die meisten Verbraucher wird Strom fortwährend teurer, wenn das Erneuerbare-Energien-Gesetz nicht ausgesetzt und schließlich durch ein effizienteres Fördersystem ersetzt wird.

Continue reading „Moratorium für Erneuerbare zum Netzausbau nutzen“

UmweltTagged , , 2 Kommentare zu Photovoltaik: Wende durch Subventionsstopp?

Photovoltaik: Wende durch Subventionsstopp?

Der Ausbau von Photovoltaik ist in der Vergangenheit stark angestiegen. Bringt die Förderkürzung die Wende?Die Energiewende wird immer teurer. Die Umlage zur Finanzierung der erneuerbaren Energien steigt unaufhörlich. Förderkürzungen sollten eine weitere Kostenexplosion verhindern. Auf den ersten Blick mit Erfolg. Doch der Teufel steckt bekanntlich im Detail.

Continue reading „Photovoltaik: Wende durch Subventionsstopp?“

UmweltTagged , , , Leave a Comment on Begrenzung der EEG-Umlage durch Ablösung von Einspeisevergütungen

Begrenzung der EEG-Umlage durch Ablösung von Einspeisevergütungen

Vor allem die EEG-Umlage ist für den starken Strompreisanstieg verantwortlich.Die Stromkosten steigen und steigen. Alleine für die Förderung der  installierten Photovoltaikanlagen müssen die Stromverbraucher rund 100 Milliarden  bezahlen. Eine rückwirkende Kürzung der Einspeisevergütung ist gescheitert. Wie kann der Kostentsunami gestoppt werden?

Continue reading „Begrenzung der EEG-Umlage durch Ablösung von Einspeisevergütungen“

UmweltTagged , , , , 1 Kommentar zu Exporthit Strom kostet Verbraucher Milliarden

Exporthit Strom kostet Verbraucher Milliarden

Deutschland exportiert mehr Strom als es importiert. Mit teuren Folgen.Mit mehr als 13 Cent pro Kilowattstunde subventionieren deutsche Stromkunden den wachsenden Export von Ökostrom ins Ausland. Schuld ist der künstliche Boom des Ökostroms, hervorgerufen durch eine falsche Förderpolitik.

Continue reading „Exporthit Strom kostet Verbraucher Milliarden“

UmweltTagged , , , 9 Kommentare zu Strompreisentwicklung: Auch die Industrie leidet

Strompreisentwicklung: Auch die Industrie leidet

StrompreisentwicklungDie Energiewende gilt als eines der wichtigsten wirtschaftspolitischen Projekte in Deutschland. Doch trotz aller Reformen: Die Stromrechnung der privaten Haushalte steigt und steigt. Und auch die Wirtschaft leidet zunehmend unter der Abgabenlast. Bedroht die Energiewende die Industrie in Deutschland?

Continue reading „Strompreisentwicklung: Auch die Industrie leidet“

Steuern und Finanzen, UmweltTagged , , , 2 Kommentare zu Gegen Subventionen helfen keine Subventionen

Gegen Subventionen helfen keine Subventionen

Es bestehen kaum Zweifel: Ohne Speichermöglichkeiten für Ökostrom wird es in Zukunft kaum möglich sein, dass erneuerbare Energien die konventionelle Stromerzeugung komplett ablösen. Mit dem ab Anfang März geplanten Förderprogramm für Solar-Speicher verläuft sich die Bundesregierung aber immer tiefer im Subventionsdschungel für erneuerbare Energien.

Continue reading „Gegen Subventionen helfen keine Subventionen“

Umwelt, WachstumTagged , , , , 6 Kommentare zu Wie kann die Energiewende gelingen?

Wie kann die Energiewende gelingen?

Der Ausbau der Erneuerbare Energien wird immer teurer.  Auf rund 5 Cent wird die Umlage wahrscheinlich im nächsten Jahr steigen. Dabei könnten die gleichen Ausbauziele wesentlich kostengünstiger erreicht werden. Dazu ist eine vollständige Neuausrichtung der Ordnungspolitik für die Energiewende notwendig. In einem Video der INSM erklärt Prof. Manuel Frondel, wie ein geeigneter Ordnungsrahmen aussieht.

Weitere Informationen zur Energiewende finden Sie hier.

Steuern und Finanzen, WachstumTagged , , , 3 Kommentare zu Energiewende: Balance zwischen Regulierung und Wettbewerb

Energiewende: Balance zwischen Regulierung und Wettbewerb

Heute findet im Kanzleramt der nächste Energiegipfel statt. Die Teilnehmer dürften viel zu diskutieren haben, aber Streit gehört zur Notwendigkeit der Energiewende. Denn dabei geht es um nicht weniger als die Grundlage unseres zukünftigen Wirtschaftens und künftigen Wohlstands.

Continue reading „Energiewende: Balance zwischen Regulierung und Wettbewerb“