Finanzierung

LinktippsTagged , , , , Leave a Comment on 5 vor 10: Türkei, Ungleichheit, EZB, Konjunkturpolitik, Finanzierung

5 vor 10: Türkei, Ungleichheit, EZB, Konjunkturpolitik, Finanzierung

Heute erklären wir in den Linktipps, warum die Krise die Türkei härter trifft, weshalb gering qualifizierte Menschen besonders darunter leiden, wie man die Volkswirtschaften vor dem Schlimmsten bewahren könnte, auf welche Weise man die massiven Kosten der Konjunkturprogramme und Staatshilfen finanzieren könnte und wie die Zukunft der EZB-Anleihekaufprogramme aussehen könnte.

Continue reading „5 vor 10: Türkei, Ungleichheit, EZB, Konjunkturpolitik, Finanzierung“
EuropaTagged , , , , , , , Leave a Comment on Bessere Infrastruktur statt Agrarsubventionen: Wohin sich die Europäische Union entwickeln muss

Bessere Infrastruktur statt Agrarsubventionen: Wohin sich die Europäische Union entwickeln muss

Ganze 1,8 Milliarden Euro gibt die Europäische Union im Jahr für große Infrastrukturprojekte aus. Zum Vergleich: Für die Agrarbranche waren im vergangenen Jahr 56 Milliarden Euro veranschlagt. Ein Missverhältnis. – Was läuft gut in der Europäischen Union? Was muss besser werden? Mit diesem Blogbeitrag starten wir die Serie „Europa macht stark“. In regelmäßigen Beiträgen werden wir von heute bis zur Europawahl Herausforderungen und Lösungsvorschläge für ein Europa der Zukunft vorstellen.

Continue reading „Bessere Infrastruktur statt Agrarsubventionen: Wohin sich die Europäische Union entwickeln muss“

LinktippsTagged , , , , Leave a Comment on 5 vor 10: Venezuela, Frankreich, Deutschland, Brexit, Finanzierung

5 vor 10: Venezuela, Frankreich, Deutschland, Brexit, Finanzierung

Heute in den Linktipps: Warum investiert Goldman Sachs in einen venezolanischen Ölkonzern? Weshalb ist Deutschland so gut in politischen Innovationen? Drohen durch den Brexit systemische Risiken an den Finanzmärkten? Außerdem geht es um Arbeitsmarktreformen in Frankreich und die abnehmende Bedeutung von Unternehmenskrediten.

Continue reading „5 vor 10: Venezuela, Frankreich, Deutschland, Brexit, Finanzierung“