Marktwirtschaft

LinktippsTagged , , , , 1 Kommentar zu 5 vor 10: Armut, Fuest, Privatisierungen, Dollar, Marktwirtschaft

5 vor 10: Armut, Fuest, Privatisierungen, Dollar, Marktwirtschaft

Heute in den Linktipps: Wie sich Armut wirksam bekämpfen lässt, was Deutschlands bekanntesten Finanzwissenschaftler umtreibt und warum hierzulande der Staatskapitalismus blüht. Außerdem: die gefährliche Stärke des Dollars und die Meinung eines Jungautors zur Marktwirtschaft. Continue reading “5 vor 10: Armut, Fuest, Privatisierungen, Dollar, Marktwirtschaft”

Buchkritik, Soziales, Steuern und FinanzenTagged , 2 Kommentare zu Der wohlfeile Anti-Kapitalismus ist reaktionär

Der wohlfeile Anti-Kapitalismus ist reaktionär

Wolf LotterWolf Lotter: Zivilkapitalismus – wir können auch anders, München 2013, Pantheon-Verlag

Von den radikalen Kapitalismus-Gegnern hält er genauso wenig wie von den kapitalgetriebenen Verfechtern des freien Marktes. Wolf Lotter verabscheut jeden Gesinnungsterror, plädiert für offene Debatten und mehr Selbstbestimmung. Seine Zehn-Punkte-Agenda für einen zivilen Kapitalismus wirkt zwar ein wenig wie eine Anleitung zur Stärkung des Selbstwertgefühls. Lesenswert ist das Buch jedoch allemal.

Continue reading “Der wohlfeile Anti-Kapitalismus ist reaktionär”

Buchkritik, OrdnungspolitikTagged , 7 Kommentare zu Kuscheln mit China

Kuscheln mit China

Buchkritik: Loretta Napoleoni: China, der bessere Kapitalismus – was der Westen vom Reich der Mittel lernen kann, Zürich 2012. 

Ist mit dem Ende des Kalten Krieges die Niederlage des Kommunismus und der Sieg des Kapitalismus besiegelt worden? Das hält Loretta Napoleoni für höchst fragwürdig. Die Autorin geht unter anderem der Frage auf den Grund, wie gerecht unser westlicher Kapitalismus ist. Napoleoni behauptet, dass das Reich der Mitte uns einiges voraus hat.

Continue reading “Kuscheln mit China”