Sozialstaat

BuchkritikTagged , , , , , , , Leave a Comment on Von wegen Wirtschaftswunder!

Von wegen Wirtschaftswunder!

Obwohl er erstmals 1957 erschienen ist, scheint der nun neu aufgelegte Klassiker „Wohlstand für alle“ von Ludwig Erhard kaum an Aktualität verloren zu haben. Auch in Zeiten des Brexits, der Pandemie und der damit einhergehenden Hochverschuldung des Staates lässt er sich streckenweise immer noch als Quelle der Inspiration und als Ratgeber lesen.

Continue reading “Von wegen Wirtschaftswunder!”
BuchkritikTagged , , , , , , , Leave a Comment on Was ist Soziale Marktwirtschaft?

Was ist Soziale Marktwirtschaft?

Ob links, grün, sozialdemokratisch, liberal oder konservativ – jede der großen Parteien bezieht sich heute auf die Soziale Marktwirtschaft. Sie ist zu einem Buzzword geworden, das Aktualität, Modernität, Wirtschaftskompetenz und Souveränität ausstrahlen soll. Doch wofür steht die Soziale Marktwirtschaft eigentlich? Die Autoren zeigen, was der Begriff für die jeweiligen Zielgruppen bedeutet und warum die Soziale Marktwirtschaft heute so einflussreich ist.

Continue reading “Was ist Soziale Marktwirtschaft?”
SozialesTagged , , , , Leave a Comment on Corona-Krise: Sozialstaat hat sich bewährt

Corona-Krise: Sozialstaat hat sich bewährt

Neueste Studien zeigen, wie sich das Markteinkommen der deutschen Bevölkerung durch die Folgen der Pandemiebekämpfung verändert hat. Es deutet sich an, dass das Eingreifen des Sozialstaats über Steuer- und Transfer-Systeme sowie zusätzliche finanzielle Hilfen auch im Jahr 2020 funktioniert hat.  

Continue reading “Corona-Krise: Sozialstaat hat sich bewährt”
LinktippsTagged , , , , Leave a Comment on Lesetipps: Ludwig Erhard, Geldtheorie, Schlaraffenland, Pandemiebekämpfung, Impfung

Lesetipps: Ludwig Erhard, Geldtheorie, Schlaraffenland, Pandemiebekämpfung, Impfung

Wie hat Ludwig Erhard den Deutschen den Wohlstand gebracht? Worin besteht die Kritik an der „modernen Geldtheorie“? Welche Politik propagieren die Parteien im Superwahljahr 2021? Welche Probleme hat der Staat in der Pandemiebekämpfung? Und wie könnte ein Nadelöhr bei den Corona-Impfungen vermieden werden? – Fünf Lesetipps für ein Wochenende mit ökonomischer Erkenntnis.

Continue reading “Lesetipps: Ludwig Erhard, Geldtheorie, Schlaraffenland, Pandemiebekämpfung, Impfung”
BuchkritikTagged , , , , , , Leave a Comment on Wie sieht der Sozialstaat der Zukunft aus?

Wie sieht der Sozialstaat der Zukunft aus?

Deutschlands Sozialsystem ist in die Jahre gekommen. Gerade der Ausbruch der Corona-Pandemie hat Ronnie Schöb in seiner Überzeugung bestärkt, dass der deutsche Sozialstaat dringend reformiert werden muss. Der Ökonom zeigt mit analytischer Klarheit, was notwendig ist, um die sozialstaatliche Grundsicherung wieder trag- und zukunftsfähig zu machen.

Continue reading “Wie sieht der Sozialstaat der Zukunft aus?”
LinktippsTagged , , , , Leave a Comment on 5 vor 10: China, Intergenerationale Mobilität, Venezuela, Sozialstaat, Schweiz

5 vor 10: China, Intergenerationale Mobilität, Venezuela, Sozialstaat, Schweiz

Heute beschäftigen wir uns in den Linktipps mit dem verlangsamten Wachstum in China, der Mobilität zwischen Generationen, dem Leben im Krisenland Venezuela, fehlenden Arbeitsanreizen für Sozialleistungsempfänger sowie mit der Abhängigkeit der Schweiz vom Wechselkurs.

Continue reading “5 vor 10: China, Intergenerationale Mobilität, Venezuela, Sozialstaat, Schweiz”

SozialesTagged , , , Leave a Comment on SPD: Partei der Arbeit oder der Arbeitslosen?

SPD: Partei der Arbeit oder der Arbeitslosen?

Nach über 15 Jahren hadert die SPD noch immer mit den Beschlüssen der Agenda 2010  trotz des großen arbeitsmarktpolitischen Erfolges. Damit setzt sie nicht nur weiter sinkende Arbeitslosenzahlen aufs Spiel, sondern verliert auch ihre Kernzielgruppe aus den Augen.

Continue reading “SPD: Partei der Arbeit oder der Arbeitslosen?”

ArbeitsmarktTagged , , , , Leave a Comment on Problemvergrößerer: Warum die Hartz-IV-Reformvorschläge von Nahles und Habeck ungeeignet sind

Problemvergrößerer: Warum die Hartz-IV-Reformvorschläge von Nahles und Habeck ungeeignet sind

Grüne und SPD wollen das Hartz-IV-System reformieren. Holger Schäfer, Senior Economist für Beschäftigung und Arbeitslosigkeit am IW Köln, hat sich die Vorschläge von Robert Habeck und Andrea Nahles genauer angesehen und sie unter arbeitsmarktpolitischen Gesichtspunkten bewertet.

Continue reading “Problemvergrößerer: Warum die Hartz-IV-Reformvorschläge von Nahles und Habeck ungeeignet sind”

SozialesTagged , , , Leave a Comment on Grundeinkommen: Warum die Idee so charmant wie ein Erfolg aussichtslos ist

Grundeinkommen: Warum die Idee so charmant wie ein Erfolg aussichtslos ist

Das Grundeinkommen ist viel diskutiert und findet in alle politischen Lagern Anklang. Der Finanzierungsbedarf jedoch wäre enorm, und die aus einem Grundeinkommen entstehenden gesellschaftlichen Probleme wären unkalkulierbar. Continue reading “Grundeinkommen: Warum die Idee so charmant wie ein Erfolg aussichtslos ist”

LinktippsTagged , , , , Leave a Comment on 5 vor 10: Sharing, Finanzkrise, Personalauswahl, Sozialstaat, Graumarkt

5 vor 10: Sharing, Finanzkrise, Personalauswahl, Sozialstaat, Graumarkt

Heute in den Linktipps geht es um das abnehmende Bedürfnis nach Besitz, die psychologischen Effekte der Finanzkrise, die Mitarbeiterauswahl in Unternehmen, den „unsozialen“ Sozialstaat sowie dubiose Finanzprodukte – und warum Verbraucher auf sie reinfallen. Continue reading “5 vor 10: Sharing, Finanzkrise, Personalauswahl, Sozialstaat, Graumarkt”

LinktippsTagged , , , , 3 Kommentare zu 5 vor 10: Euro, Sozialstaat, Rente, Grundeinkommen, Zölle

5 vor 10: Euro, Sozialstaat, Rente, Grundeinkommen, Zölle

Heute in den Linktipps: die Reform der Eurozone, Ungerechtigkeiten des Sozialstaates, die Finanzierung der Rentenwünsche und das Grundeinkommenexperiment in Finnland. Außerdem geht es darum, welchen Schaden Donald Trumps Zölle für die US-Wirtschaft anrichten.

Continue reading “5 vor 10: Euro, Sozialstaat, Rente, Grundeinkommen, Zölle”

LinktippsTagged , , , , 5 Kommentare zu 5 vor 10: Sozialstaat, Hartz IV, Ökonominnen, Geldanlage, Wohlstand

5 vor 10: Sozialstaat, Hartz IV, Ökonominnen, Geldanlage, Wohlstand

Heute in den Linktipps: Brauchen wir mehr Sozialausgaben, und machen Alternativen zu Hartz IV den Staat wirklich gerechter? Außerdem geht es um Sexismus in den Wirtschaftswissenschaften, simple Geldanlagen und die Gründe für den Wohlstand von Ländern wie der Schweiz. Continue reading “5 vor 10: Sozialstaat, Hartz IV, Ökonominnen, Geldanlage, Wohlstand”

SozialesTagged , , , , 45 Kommentare zu BGE: Beton für die Grenzmauer

BGE: Beton für die Grenzmauer

Seit Jahren ein Dauerbrenner: das bedingungslose Grundeinkommen (BGE). Unternehmer wie der dm-Gründer Götz Werner machen sich dafür stark. Die finnische Regierung experimentiert damit herum. Und obwohl sogar Leute wie der liberale Ökonom Milton Friedman mit seinem Konzept der negativen Einkommensteuer (nicht ganz zu Recht) als Kronzeugen angerufen werden, ist es vor allem ein Projekt, das von linken Gruppierungen vorangetrieben wird. Umso verwunderlicher ist es, dass sie einen wesentlichen Punkt übersehen: Das BGE würde Zuwanderung deutlich erschweren.

Continue reading “BGE: Beton für die Grenzmauer”

SozialesTagged , , 4 Kommentare zu Freiheit ist Voraussetzung für Gerechtigkeit

Freiheit ist Voraussetzung für Gerechtigkeit

Mehr Gerechtigkeit: Wer diese Forderung unter dem Eindruck der jüngsten Finanzmarktkrise aufstellt, hat meist Verteilungsfragen im Sinn. Vermögens- und Reichtumssteuern sowie höhere Einkommens- und Kapitalertragssteuern sind die Instrumente, mit der Wohlstand in den Augen einer weltweit zu beobachtenden Linksbewegung verteilt werden soll. Doch statt den Sozialstaat auszubauen, ist eine liberale Wirtschaftspolitik gefragt, die auf Wachstum und Beschäftigung setzt und als Folge davon Sozialfälle und damit Ungerechtigkeit gar nicht erst entstehen lässt.

Continue reading “Freiheit ist Voraussetzung für Gerechtigkeit”