Staatsbankrott

Steuern und FinanzenTagged , , 19 Kommentare zu Auf Kosten der Steuerzahler

Auf Kosten der Steuerzahler

Die gute Konjunktur sorgt für sprudelnde Steuereinahmen. Nie zuvor haben Bund und Länder mehr Steuern eingenommen wie in diesem Jahr. Doch neben der guten Wirtschaftslage hat das Steuerplus auch einen anderen Grund: Inflation erhöht heimlich die Steuerlast.

Continue reading „Auf Kosten der Steuerzahler“

Europa, FinanzmarktTagged , , , , 15 Kommentare zu Finanzmarktunion: Droht der kollektive Crash?

Finanzmarktunion: Droht der kollektive Crash?

Die EZB soll als europäische Superaufsicht Banken kontrollieren. Die Antwort der Euro-Retter auf die Krise ist einfach: mehr Kollektivierung und Zentralisierung soll den Euro retten. Damit gewinnt man Zeit, doch die Risiken verschwinden nicht. Droht uns dadurch der kollektive Crash?

Continue reading „Finanzmarktunion: Droht der kollektive Crash?“

Europa, Finanzmarkt, Steuern und FinanzenTagged , , , , , 2 Kommentare zu ESM konterkariert die Stabilität

ESM konterkariert die Stabilität

Die zahlreichen Maßnahmen der Euroretter haben bisher allenfalls bedenkliche Nebenwirkungen gezeigt. Haftung und Eigenverantwortung werden durch EFSF und ESM aufgeweicht. Die Prinzipien von Maastricht werden systematisch untergraben. Und genau darin liegt das Problem der Krisenbekämpfung.

Continue reading „ESM konterkariert die Stabilität“

Europa, Steuern und FinanzenTagged , , , , , 10 Kommentare zu Schuldenunion: Die Würfel sind gefallen

Schuldenunion: Die Würfel sind gefallen

Die Bundeskanzlerin hat in der Nacht zum Freitag ihre roten Linien neu gelegt und ist in wichtigen Punkten zu den Bestimmungen des Rettungsschirms eingeknickt. Der  Zugang zum Rettungsgeld wurde erleichtert. Die Kanzlerin ist wohl Opfer ihrer eigenen Taktik.

Continue reading „Schuldenunion: Die Würfel sind gefallen“

Buchkritik, Finanzmarkt, Steuern und FinanzenTagged , , 4 Kommentare zu Der rosarote Punker

Der rosarote Punker

David Graeber: Schulden – die ersten 5.000 Jahre, Stuttgart 2012

Das Mastermind der Occupy-Bewegung zeichnet in seinem neuen Werk die 5000 Jahre umfassende Geschichte der Schulden nach. Doch das Schulden auch zurückgezahlt werden müssen, findet er nicht. Besser sei, die Schulden aller zu löschen um in ein schuldenfreies Utopia einzutreten.

Continue reading „Der rosarote Punker“

Steuern und FinanzenTagged , , , 6 Kommentare zu Deutschland-Bond: Unverhofft kommt oft

Deutschland-Bond: Unverhofft kommt oft

Mit der Einigung zum Fiskalpakt haben sich Bund und Länder auch darauf verständigt, gemeinschaftliche Anleihen zu emitieren. So will der Bund den Ländern helfen, die Anforderungen des Fiskalpaktes zu stemmen. Doch die Vergemeinschaftung von Schulden bleibt auch national nicht ohne Risiko.

Continue reading „Deutschland-Bond: Unverhofft kommt oft“

Europa, Steuern und FinanzenTagged , , , 4 Kommentare zu Europa: Deutschland im Endspiel

Europa: Deutschland im Endspiel

Während halb Europa auf die Fußball EM blickt, wechselt Europa die Richtung: Sparbeteuerungen verstummen, die Rufe nach Vergemeinschaftung werden lauter. In der letzten Sitzungswoche vor der Sommerpause entscheidet der Bundestag über ESM und Fiskalpakt. Anders als im Fußball, könnte es hier aber auch nur Verlierer geben.

Continue reading „Europa: Deutschland im Endspiel“

FinanzmarktTagged , , , , , 8 Kommentare zu Rettet die Banken!

Rettet die Banken!

Politiker aus ganz Europa wollten, dass sich Spanien unter den Rettungsschirm begibt. Lange hat sich das Land gewehrt. Jetzt verhärten sich Gerüchte über einen bevorstehenden Antrag Spaniens auf EFSF Gelder. Das Land braucht Geld, um seine Banken zu retten. Doch um die Märkte nachhaltig zu beruhigen, wäre eine andere Rettungsstrategie sinnvoller.

Continue reading „Rettet die Banken!“

Europa, FinanzmarktTagged , , , , , , 8 Kommentare zu Will Herr Monti die Transferunion? Oder doch lieber die Stagflationsunion?

Will Herr Monti die Transferunion? Oder doch lieber die Stagflationsunion?

Sollten Banken direkten Zugang zu den ESM Mitteln erhalten? Italiens Premier, Mario Monti hat diese Forderung letzte Woche so formuliert. Auch Frankreich ist davon nicht abgeneigt. Doch freier Zugang zum Gemeinschaftsgeld hat Nebenwirkungen. Am Ende droht der Gang in die Transferunion oder die Monetarisierung der Staatsschulden.

Continue reading „Will Herr Monti die Transferunion? Oder doch lieber die Stagflationsunion?“

Europa, WachstumTagged , , , 7 Kommentare zu Moralische Aufrüstung

Moralische Aufrüstung

Griechenland ist im Dilemma. Einerseits muss ein harter Sparkurs eingeschlagen werden. Andereseits lässt dieser die Wirtschaft weiter abstürzen. Sie aus der Eurozone zu entlassen, würde das Land ins Chaos stürzen. Ihnen weiter Geldgeschenke zu machen, dazu fehlt die Bereitschaft der Zahler. Kann moralischer Beistand den Griechen helfen?

Continue reading „Moralische Aufrüstung“

Europa, WachstumTagged , , , , 7 Kommentare zu Europa will wachsen

Europa will wachsen

Die Eurokrise schweißte Deutschland und Frankreich noch enger zusammen. Es ist daher nicht verwunderlich, dass der neu gewählte französische Präsient als ersten Amtsbesuch nach Berlin reist. Im Wahlkampf forderte Hollande immer wieder Wachstumsimpulse durch den Staat, selbst wenn dafür der Fiskalpakt aufgeweicht werden muss. Das sorgte für Irritationen. Doch er wird nachgeben müssen.

Continue reading „Europa will wachsen“