Subventionen

UmweltTagged , , , 5 Kommentare zu Energiewende: Mehr Markt könnte helfen

Energiewende: Mehr Markt könnte helfen

Die Sonne scheint nicht umsonst. Über die Hälfte der EEG-Subventions fließt in Sonnenenergie.Alles spricht dafür, das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) abzuschaffen. Es hat alle Hoffnungen enttäuscht: Weder haben deutsche Unternehmen einen Wissensvorsprung erreicht, noch retten wir das Klima. Doch die Politik will von einer vernünftigen Alternative nichts wissen.

Continue reading „Energiewende: Mehr Markt könnte helfen“

Soziales, Steuern und FinanzenTagged , , , 2 Kommentare zu Ausgeglichener Bundeshaushalt nur Wunschvorstellung ?

Ausgeglichener Bundeshaushalt nur Wunschvorstellung ?

Einnahmen- und Ausgabenentwicklung des Bundeshaushalts. Die Große Koalition hat einen ausgeglichenen Haushalt als Ziel im Koalitionsvertrag festgeschrieben. Dieses  Ziel wird Finanzminister Schäuble aber wohl kaum erreichen. Eine Haushaltslücke von rund 10 Milliarden Euro müsste geschlossen werden.

Continue reading „Ausgeglichener Bundeshaushalt nur Wunschvorstellung ?“

Steuern und FinanzenTagged , , 6 Kommentare zu Pommes vom Staat

Pommes vom Staat

Die Zahl kommunaler Unternehmen ist zwischen den Jahren 2000 und 2010 um mehr als 20 Prozent gestiegen.Spaßbäder, Kinos, Zoos, Werkstätten, Fahrschulen oder Reisebüros – der Kreativität kommunalen Tätigwerdens sind keine Grenzen gesetzt. Ein in unmittelbarer Konkurrenz befindlicher Privatanbieter konnte mit den staatlichen Dumpingpreisen nicht mithalten. Ordnungspolitisch sind derartige Aktivitäten nicht zu rechtfertigen!

Continue reading „Pommes vom Staat“

OrdnungspolitikTagged , , , , 6 Kommentare zu Straßenfinanzierung: Ordnungspolitisch ein Desaster

Straßenfinanzierung: Ordnungspolitisch ein Desaster

Die Investitionen in Straßen bleiben aus. Ist die Privatisierung der Straßen die Lösung?Die kürzlich erfolgte teilweise Deregulierung des Marktes für Fernbuslinien ist schon jetzt eine Erfolgsgeschichte – die Zahl der Buslinien verdoppelt sich innerhalb weniger Monate. Wettbewerbsverzerrung rufen dagegen die Kritiker. Denn Busse rollen über Straßen, für deren Benutzung sie nur einen Teil bezahlen.

Continue reading „Straßenfinanzierung: Ordnungspolitisch ein Desaster“

UmweltTagged , , , , 1 Kommentar zu Exporthit Strom kostet Verbraucher Milliarden

Exporthit Strom kostet Verbraucher Milliarden

Deutschland exportiert mehr Strom als es importiert. Mit teuren Folgen.Mit mehr als 13 Cent pro Kilowattstunde subventionieren deutsche Stromkunden den wachsenden Export von Ökostrom ins Ausland. Schuld ist der künstliche Boom des Ökostroms, hervorgerufen durch eine falsche Förderpolitik.

Continue reading „Exporthit Strom kostet Verbraucher Milliarden“

Steuern und FinanzenTagged , , , , , 4 Kommentare zu Steuererhöhungen schaffen keine Gerechtigkeit

Steuererhöhungen schaffen keine Gerechtigkeit

Mehr Bildung schafft Chancen. Das steigert nicht nur den individuellen Wohlstand sondern entlastet obendrein auch noch den Fiskus.Alle sprechen von Gerechtigkeit. Doch die muss finanziert werden. Gefordert wird, mit Vermögens- und Erbschaftssteuern den Steuersäckel zusätzlich zu füllen. Dabei: Geld ist bereits genug da. Es muss nur klüger ausgegeben werden. Dann haben alle bessere Chancen.

Continue reading „Steuererhöhungen schaffen keine Gerechtigkeit“

Steuern und Finanzen, UmweltTagged , , , 2 Kommentare zu Gegen Subventionen helfen keine Subventionen

Gegen Subventionen helfen keine Subventionen

Es bestehen kaum Zweifel: Ohne Speichermöglichkeiten für Ökostrom wird es in Zukunft kaum möglich sein, dass erneuerbare Energien die konventionelle Stromerzeugung komplett ablösen. Mit dem ab Anfang März geplanten Förderprogramm für Solar-Speicher verläuft sich die Bundesregierung aber immer tiefer im Subventionsdschungel für erneuerbare Energien.

Continue reading „Gegen Subventionen helfen keine Subventionen“

Europa, Steuern und FinanzenTagged , , , 1 Kommentar zu Die ordnungs- und geldpolitische Dimension der Energiewende

Die ordnungs- und geldpolitische Dimension der Energiewende

Wenn gegen marktwirtschaftliche Grundsätze verstoßen wird, wird’s am Ende meistens teuer. So auch bei der Energiewende: Zum Jahresbeginn ist die Umlage für die Förderung von Ökostrom auf knapp 5,3 Cent gestiegen. Der Ausbauboom von Sonne- und Windkraft hält dank staatlicher Garantierenditen weiter an. Doch auch die Niedrigzinspolitik der EZB trägt ihren Teil zum Ausbauboom bei.

Continue reading „Die ordnungs- und geldpolitische Dimension der Energiewende“

UmweltTagged , , , , 2 Kommentare zu Energiewende: Verirrt im Subventionsdschungel

Energiewende: Verirrt im Subventionsdschungel

Mit Preis- und Abnahmegarantien hat die Bundesregierung die Windmühlen vom Festland aufs Meer gelockt. Dort stehen sie nun, zwar einsatzbereit, aber ohne Netzanschluss. Die Zeche zahlt der Stromverbraucher.

Continue reading „Energiewende: Verirrt im Subventionsdschungel“

UmweltTagged , , , , 4 Kommentare zu EEG oder Quote?

EEG oder Quote?

Wie gelingt die Energiewende in Deutschland? Die Debatte, welches das geeignetere Fördersystem zum Ausbau der Erneuerbaren ist, wird emotional geführt. Einigkeit besteht aber darüber, dass die meisten erneuerbaren Energietechnologien nicht wirtschaftlich sind und ohne Förderung nicht am Markt bestehen können. Die Frage ist also nicht ob, sondern wie die Förderung aussehen muss.

Continue reading „EEG oder Quote?“

Ordnungspolitik, Steuern und FinanzenTagged , , 25 Kommentare zu Marktwirtschaft pervers

Marktwirtschaft pervers

Die Soziale Marktwirtschaft hat Deutschland zu einer der weltweit führenden Industrienationen aufsteigen lassen. Doch kann sie nur Wohlstand für alle bringen, wenn die grundlegenden Prinzipien: Freiheit, Wettbewerb, Haftung, Leistungsgerechtigkeit und Solidarität eingehalten werden. Was geschieht, wenn diese ignoriert werden, lässt sich besonders eindrucksvoll am Beispiel des Energiesektors zeigen.

Continue reading „Marktwirtschaft pervers“

Steuern und Finanzen, UmweltTagged , , 5 Kommentare zu Die drei großen Fehler der Klimaschutzpolitik

Die drei großen Fehler der Klimaschutzpolitik

Die Energiewende hat gleich mehrere Ziele: Die Stromproduktion soll fast gänzlich von  Erneuerbaren Energien abgelöst werden. Gleichzeitig ist der Atomausstieg beschlossene Sache. So soll der CO2 Austoß deutlich verringert werden. Doch hat Deutschland den richtigen Weg eingeschlagen?

Continue reading „Die drei großen Fehler der Klimaschutzpolitik“

Umwelt, WachstumTagged , , , , 6 Kommentare zu Wie kann die Energiewende gelingen?

Wie kann die Energiewende gelingen?

Der Ausbau der Erneuerbare Energien wird immer teurer.  Auf rund 5 Cent wird die Umlage wahrscheinlich im nächsten Jahr steigen. Dabei könnten die gleichen Ausbauziele wesentlich kostengünstiger erreicht werden. Dazu ist eine vollständige Neuausrichtung der Ordnungspolitik für die Energiewende notwendig. In einem Video der INSM erklärt Prof. Manuel Frondel, wie ein geeigneter Ordnungsrahmen aussieht.

Continue reading „Wie kann die Energiewende gelingen?“

Steuern und FinanzenTagged , , 15 Kommentare zu Einen Deckel auf Subventionen

Einen Deckel auf Subventionen

Über 2 Billionen Euro Gesamtschulden sprechen eine eindeutige Sprache: Die Bundesrepublik muss sparen. Sparpotential gibt es genug. Alleine etwa 164 Milliarden an Subventionen werden jährlich ausgeschüttet. Davon 78 Milliarden an Unternehmen. Doch sind die Geldspritzen erst einmal gesetzt, sind sie nur schwer wieder zurückzufahren. Der Autor beschreibt, wie es dennoch gelingen könnte.

Continue reading „Einen Deckel auf Subventionen“