Wirtschaftswissenschaften

BuchkritikTagged , , , , , , , , , Leave a Comment on Make Economics Great Again

Make Economics Great Again

Wenn sich zwei Wirtschaftsnobelpreisträger zusammentun, um ein Buch zu schreiben, kann es kompliziert werden. In diesem Fall ist es nicht so. Die Ausführungen über den ökonomischen Fortgang unserer Zeit von Abhijit V. Banerjee und Esther Duflo sind lesenswert, anekdotenreich und ohne Missionierungsdrang.  

Continue reading “Make Economics Great Again”
BuchkritikTagged , , , Leave a Comment on Geistesblitze und Intuition in zwölf Miniaturen

Geistesblitze und Intuition in zwölf Miniaturen

Wer keine Zeit hat, dicke Biografien über Ökonomen zu wälzen, ist hier an der richtigen Adresse: Björn Frank gelingt es, auf rund 140 Seiten Kurz-Porträts zwölf großer Genien der Ökonomie in flott geschriebene Texte zu packen – und spart nicht mit ebenso unterhaltsamen wie seltsamen Details aus deren Vita. Continue reading “Geistesblitze und Intuition in zwölf Miniaturen”

LinktippsTagged , , , , 1 Kommentar zu 5 vor 10: Fintech, Entscheidungen, Wirtschaftswissenschaften, Unsicherheit, EZB

5 vor 10: Fintech, Entscheidungen, Wirtschaftswissenschaften, Unsicherheit, EZB

Heute in den Linktipps: Wohin führt die Digitalisierung im Finanzsektor, wie treffen wir Entscheidungen und wo steht die wirtschaftswissenschaftliche Forschung heute? Außerdem: Unerwartete Zusammenhänge bei Entscheidungen unter Unsicherheit und Kritik an der Steuerungspolitik der EZB.

Continue reading “5 vor 10: Fintech, Entscheidungen, Wirtschaftswissenschaften, Unsicherheit, EZB”

Buchkritik, Finanzmarkt, OrdnungspolitikTagged Leave a Comment on Die Ökonomie ist ein Glaube wie jeder andere

Die Ökonomie ist ein Glaube wie jeder andere

Bescheidenheit - für eine neue ÖkonomieTomás Sedláček / David Orrell: Bescheidenheit – für eine neue Ökonomie, München 2013, Hanser-Verlag

Das Handelsblatt  nennt ihn den „Till Eulenspiegel“ der Ökonomie. Tomás Sedláček ist aber nicht nur einer, der einem den Spiegel vorhält, sondern als Bestseller-Autor und Wachstumskritiker durchaus auch populäre Thesen vertritt. Im Gespräch mit David Orrell kritisiert er die mathematischen Modelle der Ökonomen. Er fordert auf, dem Götzendienst an der BIP-Statistik nicht weiter zu frönen. 

Continue reading “Die Ökonomie ist ein Glaube wie jeder andere”