Sparen ist die richtige Mitte zwischen Geiz und Verschwendung. Heuss, Theodor, 1884-1963, dt. Bundespräsident 1949- 1959

- Linktipps

5 vor 10: Rente, Kurzarbeit, Geldpolitik, Protektionismus, Hongkong

Heute in den Linktipps beschäftigen wir uns mit den Folgen der Rentenerhöhung, der Zunahme der Kurzarbeit, digitalem Zentralbankgeld, der Entstehung des US-Protektionismus sowie der Historie Hongkongs. (mehr …)


1. Die dunkle Seite der Rentenerhöhung
(wiwo.de, Kristina Antonia Schäfer)
Mit der Rentenerhöhung zum Juli werden Zehntausende Rentner steuerpflichtig. Ihre Steuerlast könnte zum Teil massiv steigen. Kristina Antonia Schäfer hat sich für die Wirtschaftswoche die Gesetzesänderungen aus den vergangenen Jahrzehnten angesehen und durchgerechnet, wer gewinnt und wer verliert.

2. Unternehmen beantragen häufiger Kurzarbeit
(sueddeutsche.de, Thomas Öchsner)
Immer mehr Menschen sind in Kurzarbeit: Im März 2019 waren nach Berechnungen der Bundesagentur für Arbeit 41.800 Arbeitnehmer in Kurzarbeit, im Vorjahr waren es nur 27.000 Personen. Doch wie schlecht läuft die Konjunktur tatsächlich? Thomas Öchsner erklärt dies in der Süddeutschen Zeitung und macht deutlich, warum Kurzarbeit künftig mit Weiterbildungen verbunden werden sollte.

3. Geldpolitik 4.0
(wirtschaftlichefreiheit.de, Uwe Vollmer)
Einige Notenbanken beschäftigen sich bereits mit digitalem Zentralbankgeld. Uwe Vollmer beschreibt auf Wirtschaftliche Freiheit, warum es entscheidend ist, zwischen digitalen und physischen Währungen zu unterscheiden, zwischen einem generellen und einem eingeschränkten Nutzungsrecht sowie einer tokenbasierten und einer kontenbasierten Technologie. Wenn Münzen und Scheine irgendwann verschwinden, bleibe „abzuwarten, ob die Welt dadurch besser wird“, schreibt Vollmer.

4. Worauf Protektionisten reagieren
(voxeu.org, Rafael Di Tella und Dani Rodrik, englisch)
Freihandel nutzt allen Beteiligten und schafft Jobs – genau das bestreiten Befürworter des Protektionismus. Rafael Di Tella und Dani Rodrik beschäftigen sich auf Voxeu mit den Grundlagen des derzeitigen US-Protektionismus und erklären, wie es zu dem Populismus kommt und warum er gefährlich ist.

5. Ein Land, zwei Systeme
(economist.com, A.K., englisch)
Hongkong genoss bislang als Sonderverwaltungszone mehr Freiheiten als China selbst. Wie kommt es zu dieser Ungleichbehandlung und warum steht sie nun auf der Kippe? Der Economist hat sich die Geschichte angesehen und macht deutlich, warum so viele Aktivisten demonstrieren gehen.

Gute Kommentare, interessante Hintergründe – jeden Morgen um 5 vor 10 Uhr präsentieren wir auf dem Ökonomenblog fünf ausgewählte Links zu interessanten Ökonomie-Blogs und Wirtschaftsseiten.

Keinen Ökonomen-Blog-Post mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram und Twitter, und abonnieren Sie unseren WhatsApp-Nachrichtenkanal, RSS-Feed oder einen unserer Newsletter.

  • Autor

    INSM Redaktion

    Hier schreibt die Redaktion der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft.

    Alle Beiträge