EuropaTagged , , , , , , , Leave a Comment on Wir müssen uns von den USA emanzipieren

Wir müssen uns von den USA emanzipieren

Was wird für Europa nach der US-Präsidentenwahl anders sein? Nicht so viel, wie wir vielleicht denken und hoffen. Auch deswegen ist es wichtig, dass Europa seine eigenen Hausaufgaben erledigt, meint der Bundestagsabgeordnete Alexander Kulitz.

Continue reading „Wir müssen uns von den USA emanzipieren“
GlobalisierungTagged , , , , , , Leave a Comment on Zum Umgang mit China in der Handels- und Investitionspolitik

Zum Umgang mit China in der Handels- und Investitionspolitik

Die westliche China-Strategie “Wandel durch Handel” ist fehlgeschlagen. Das autoritäre Regime in Peking scheint fest im Sattel zu sitzen. Wie sollte Deutschland und die Europäische Union in Zukunft mit dem autokratischen chinesischen Staatskapitalismus umgehen? Verhandlungsdruck auf China erhöhen, meint Globalisierungsexperte Jürgen Matthes.

Continue reading „Zum Umgang mit China in der Handels- und Investitionspolitik“
Steuern und FinanzenTagged , , Leave a Comment on 10 Gründe, warum der Soli sich überlebt hat

10 Gründe, warum der Soli sich überlebt hat

Aus steuersystematischer Sicht ist die Abschaffung des Solidaritätszuschlags überfällig, konjunkturell könnte das Ende des Soli die Wirtschaft stützen: Ohne den geplanten Rest-Soli würde die Wirtschaftsleistung im kommenden Jahr um schätzungsweise 6 Milliarden Euro höher ausfallen. Zudem wären 19.000 Menschen mehr in Beschäftigung. In den kommenden zehn Jahren würde sich die Soli-Abschaffung so im Durschnitt zu einem Drittel von selbst finanzieren.

Continue reading „10 Gründe, warum der Soli sich überlebt hat“
  • Linktipps

    5 vor 10: Steuern, China, Österreich, Rassismus, Zufall

    Heute in den Linktipps: Die Diskussion um eine dauerhafte Beibehaltung der Mehrwertsteuersenkung, die chinesische Planung für die Wirtschaftspolitik der nächsten fünf Jahre, die Auswirkungen der zweiten Corona-Welle auf die österreichische Wirtschaft und die durch Rassismus verlorene Wertschöpfung. Außerdem: Warum Zufallsentscheidungen manchmal rational sind und zum Unternehmenserfolg beitragen können.

    27. Oktober 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Vermögen, Digitalwährung, Gründungen, USA, Erholung

    Heute geht es in den Linktipps um die Höhe der deutschen Vermögen in unterschiedlichen Lebenslagen, den positiven Effekt eines digitalen Euro auf die Zinsentwicklung, die aus der Corona-Krise entstandene Welle der Kreativität, Trumps wirtschaftliche Bilanz nach vierjähriger Amtszeit und die Stimmung unter europäischen Ökonomen zur wirtschaftlichen Erholung und zu politischen Maßnahmen.

    26. Oktober 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Streiks, Euro, Großbritannien, Algorithmen, Unternehmen

    Heute in den Linktipps: Warum die Streiks im öffentlichen Dienst unsolidarisch sind, wie die EZB die Rolle des Euros im Anleihenmarkt stärken will, die problematische Fiskalpolitik von Boris Johnson und wie Algorithmen Ungleichheit fördern können. Außerdem: Wie gelingt der Generationenwechsel im Familienunternehmen erfolgreich?

    23. Oktober 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Pandemie, Tests, Sparrate, Überalterung, China

    Heute in den Linktipps beschäftigen wir uns mit den überraschenden ökonomischen Lehren der Pandemie, mit aussagekräftigeren Daten aus Corona-Tests, mit der steigenden Sparrate in Krisen, den Risiken überalterter Gesellschaften sowie der Zukunft der Beziehungen zwischen den USA und China nach der Präsidentschaftswahl.

    21. Oktober 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: USA, Grundbesitz, China, Brexit, Gründer

    Heute in den Linktipps: Wie das industrielle Kernland im Mittleren Westen der USA an Bedeutung verloren hat, wem Grund und Boden in Deutschland gehören, wie die chinesische Wirtschaft sich von der Corona-Krise erholt, welche Vorkehrungen Unternehmen in Großbritannien für einen No-Deal-Brexit treffen und warum so wenige Geistes- und Naturwissenschaftler unter den Unternehmensgründern sind.

    20. Oktober 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Brexit, Einzelhandel, Staatsschulden, Neuseeland, Start-ups

    Heute geht es in den Linktipps um den Endspurt in den Brexit-Verhandlungen, die Vorteile von kleinen Läden gegenüber großen Ketten in der Pandemie, das richtige Maß an Staatsschulden, die wirtschaftliche Situation nach der Wahl in Neuseeland und die richtige Strategie für Start-ups in schwierigem Geschäftsumfeld.

    19. Oktober 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Lieferketten, EZB, Konjunktur, Infrastruktur, Sanktionen

    Heute in den Linktipps: Welche unerwünschten Wirkungen das Lieferkettengesetz mit sich bringt, warum die EZB an einer neuen Strategie arbeitet, Konjunkturaussichten für den Winter, wie die EU mit der chinesischen Seidenstraße konkurrieren will und warum die EU-Sanktionen gegen Russland wirkungslos zu bleiben drohen.

    16. Oktober 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Geld, Zins, Konsum, Wirtschaftsbuch, Konjunktur

    Heute in den Linktipps: Die milliardenschweren Konjunkturprogramme, die Liebe der Deutschen zum Bargeld und die besorgniserregende wirtschaftliche Entwicklung. Außerdem gibt es Tipps für interessante Wirtschaftsbücher und einen Blick auf die Negativzinsen in Deutschland.

    15. Oktober 2020

Zitat

Dem Geld darf man nicht nachlaufen, man muss ihm entgegenkommen.

— Aristoteles Onassis, 1906-1975, griechischer Reeder

BildungTagged , , , , , Leave a Comment on Digitalisierung an Schulen stärken

Digitalisierung an Schulen stärken

Durch die Corona-Krise drohen sich die Probleme bei der Bildungsarmut und der Ungleichheit der Bildungschancen zu verschärfen. Dies zeigt der diesjährige INSM-Bildungsmonitor. Um diesen Gefahren entgegenzuwirken, sollte die Digitalisierung der Schulen weiterentwickelt werden. Wichtig ist es dabei, die Bedingungen sowohl für den Fall einer erneuten Fernbeschulung als auch für den Regelbetrieb an Schulen zu verbessern.

Continue reading „Digitalisierung an Schulen stärken“
ArbeitsmarktTagged , , , , , , , Leave a Comment on Corona: Schnellere Erholung durch Flexibilisierung

Corona: Schnellere Erholung durch Flexibilisierung

Das vorherrschende Problem auf dem deutschen Arbeitsmarkt besteht weniger darin, dass die Betriebe Entlassungen vornehmen. Verantwortlich für die gestiegene Arbeitslosigkeit ist eher die Tatsache, dass weniger eingestellt wird. Mit einer Flexibilisierung der Befristungen könnte die Einstellungsbereitschaft der Betriebe erhöht werden.

Continue reading „Corona: Schnellere Erholung durch Flexibilisierung“
UmweltTagged , , , , , , , Leave a Comment on Offshore-Windparks: Hoffnungsträger für die Energiewende?

Offshore-Windparks: Hoffnungsträger für die Energiewende?

Offshore-Windparks sind zum Hoffnungsträger der Energiewende geworden. Die nächste Generation Windräder wird ohne die so genannten Einspeisevergütungen auskommen. Aber ein Problem bleibt: Die wachsenden Systemkosten des grünen Stroms.

Continue reading „Offshore-Windparks: Hoffnungsträger für die Energiewende?“
BildungTagged , , , , , , , Leave a Comment on Schulische Bildung: Wie wir die Corona-Krise meistern

Schulische Bildung: Wie wir die Corona-Krise meistern

In den letzten Jahren haben sich beim INSM-Bildungsmonitor die Ergebnisse in den Handlungsfeldern Schulqualität, Bildungsarmut und Integration/Chancengleichheit verschlechtert. Durch die Corona-Krise drohen sich die Probleme bei der Bildungsarmut und der Ungleichheit der Bildungschancen zu verschärfen. Um diesen Gefahren entgegenzuwirken, sollte die Digitalisierung der Schulen weiterentwickelt und die Förderinfrastruktur an Kitas und Schulen weiter ausgebaut werden.

Continue reading „Schulische Bildung: Wie wir die Corona-Krise meistern“
WachstumTagged , , , , , , , Leave a Comment on Das Aktualitätsprinzip als Chance im digitalen Wettbewerb

Das Aktualitätsprinzip als Chance im digitalen Wettbewerb

Wer stellt skalierbare Produkte her und wer profitiert von der Digitalisierung des Wettbewerbs? Es sind die neu entstandenen Ökosysteme der Plattformökonomie, nicht die traditionellen Industrien, die die größten Wachstumschancen versprechen.

Continue reading „Das Aktualitätsprinzip als Chance im digitalen Wettbewerb“
WachstumTagged , , , , , , , Leave a Comment on Null-Grenzkosten: Wie digitale Güter die Wirtschaft verändern

Null-Grenzkosten: Wie digitale Güter die Wirtschaft verändern

Die Digitalisierung schafft nicht nur Veränderungen des Konsumverhaltens, sie hat zudem erhebliche Auswirkungen auf die mikroökonomischen Faktoren der Unternehmensführung. – Über die Implikationen der Null-Grenzkosten-Ökonomie.

Continue reading „Null-Grenzkosten: Wie digitale Güter die Wirtschaft verändern“

Unsere Autoren Alle Autoren

EuropaTagged , , Leave a Comment on EU-Hilfspaket: Politisch motivierte Transfers statt zielgenaue Stabilisierung

EU-Hilfspaket: Politisch motivierte Transfers statt zielgenaue Stabilisierung

Mit dem Maßnahmenpaket „Next Generation EU“ reagiert die Europäische Kommission nach anfänglicher Zurückhaltung auf die Corona-Krise. Ob die Maßnahmen den Mitgliedstaaten wirklich helfen werden, lässt sich an drei Kriterien beurteilen.

Continue reading „EU-Hilfspaket: Politisch motivierte Transfers statt zielgenaue Stabilisierung“
GlobalisierungTagged , , , , , Leave a Comment on Welthandel nach Corona: Wir brauchen mehr Freiraum und Offenheit

Welthandel nach Corona: Wir brauchen mehr Freiraum und Offenheit

Der Welthandel nimmt wieder zu. Aber zwei Trends werden auch nach Corona dämpfend auf den grenzüberschreitenden Handel wirken, ist Alexander Kulitz überzeugt.

Continue reading „Welthandel nach Corona: Wir brauchen mehr Freiraum und Offenheit“
WachstumTagged , , , , , , Leave a Comment on Stagnierende Arbeitsproduktivität: Die ignorierte Herausforderung

Stagnierende Arbeitsproduktivität: Die ignorierte Herausforderung

Die Arbeitsproduktivität in Deutschland wächst kaum noch. Das gefährdet die Wettbewerbsfähigkeit und unseren Wohlstand. Das Problem fängt ganz vorne an, bei der Frage: Warum ist das so?

Continue reading „Stagnierende Arbeitsproduktivität: Die ignorierte Herausforderung“