BildungTagged , Leave a Comment on Deutschland muss mehr Menschen für den Lehrerberuf gewinnen

Deutschland muss mehr Menschen für den Lehrerberuf gewinnen

Zwar dürfte die Zahl der Lehrkräfte in den nächsten Jahren leicht zunehmen. Dennoch drohen in den nächsten Jahren massive Lehrkräfteengpässe an den Schulen, da sehr viel mehr Kinder und Jugendliche unterrichtet werden müssen. – Ein Ausblick.

Continue reading “Deutschland muss mehr Menschen für den Lehrerberuf gewinnen”
WachstumTagged , Leave a Comment on Eine Frage des Risikos: Warum in den USA anders gebaut wird als in Deutschland

Eine Frage des Risikos: Warum in den USA anders gebaut wird als in Deutschland

Das Empire State Building in den USA wurde (vor mehr als 90 Jahren) schneller gebaut als heute ein Einfamilienhaus in Deutschland. Ein Grund ist die unterschiedliche Risikobereitschaft in den beiden Staaten. Mit der Konsequenz für Deutschland: langsame, lustlose und langweilige fünfstöckige Einheitsarchitektur.

Continue reading “Eine Frage des Risikos: Warum in den USA anders gebaut wird als in Deutschland”
ArbeitsmarktTagged , , , , Leave a Comment on Ukrainische Flüchtlinge – Wir schaffen das noch einmal

Ukrainische Flüchtlinge – Wir schaffen das noch einmal

Durch den brutalen russischen Angriffskrieg sind bereits mehr als vier Millionen Menschen aus der Ukraine geflohen, mehrere Hunderttausend davon nach Deutschland. Entgegen vielen Behauptungen müssen Geflüchtete keineswegs eine volkswirtschaftliche Belastung sein, sondern können auch für das aufnehmende Land zu einer Chance werden, wenn man die richtigen integrationspolitischen Weichen stellt. – Ein Studienüberblick.

Continue reading “Ukrainische Flüchtlinge – Wir schaffen das noch einmal”

Zitat

Der Staat muss Gärtner sein und darf nicht Zaun sein, wenn er Wachstumspolitik betreiben will.

— Angela Merkel, *1954, erste Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland

UmweltTagged Leave a Comment on Was ein Tempolimit bringt – und was es kostet

Was ein Tempolimit bringt – und was es kostet

Entfacht durch die Diskussion um ein mögliches Embargo von Energieimporten aus Russland werden aktuell zahlreiche Maßnahmen zur Energieeinsparung vorgeschlagen, die schnell und einfach umsetzbar seien. Eine besonders kontrovers diskutierte Maßnahme ist die Einführung eines generellen Tempolimits. Diese Maßnahme würde pro Jahr laut Umweltbundesamt rund 1 Million Liter Kraftstoffe und etwa 2 Millionen Tonnen Kohlendioxid (CO2) einsparen (UBA 2020), so viel wie der gesamte innerdeutsche Flugverkehr. – Was sind die Vorteile eines Tempolimits? Was die Nachteile? Ein Überblick.

Continue reading “Was ein Tempolimit bringt – und was es kostet”
Steuern und FinanzenTagged , Leave a Comment on Wie hoch wird die Inflation steigen? Wie lange wird sie andauern?

Wie hoch wird die Inflation steigen? Wie lange wird sie andauern?

Nach einer längeren Phase niedriger Inflationsraten – weit unter den Inflationszielen der meisten Zentralbanken – hat die Preissteigerung wieder hohe Wachstumsraten erreicht. Was im letzten und im vorletzten Jahr wie eine Kombination aus vielen Einmaleffekten aussah, gewinnt nun an Dauerhaftigkeit. Sechs strukturelle Faktoren bestimmen das neue Inflationsumfeld.

Continue reading “Wie hoch wird die Inflation steigen? Wie lange wird sie andauern?”
EuropaTagged , , Leave a Comment on Stopp des Bezugs von russischem Gas birgt unkalkulierbare Risiken

Stopp des Bezugs von russischem Gas birgt unkalkulierbare Risiken

Das in Deutschland und Europa verbrauchte Erdgas, Rohöl und die Steinkohle kommen zu relevanten Teilen aus Russland. Jetzt soll der Bezug beendet werden. Die Frage ist: Wie schnell ist das möglich? Und mit welchen Konsequenzen? – Ein Debattenbeitrag.

Continue reading “Stopp des Bezugs von russischem Gas birgt unkalkulierbare Risiken”
OrdnungspolitikTagged , , , , Leave a Comment on Der Kapitalismus muss nicht neu erfunden werden

Der Kapitalismus muss nicht neu erfunden werden

Der Stakeholder vor dem Shareholder, der Staat vor dem Unternehmen, das Land vor dem Individuum. – In Deutschland wird an einem Narrativ gearbeitet, das kritikwürdig ist. Die Protagonisten suchen weniger eine bessere Ökonomie, sondern vielmehr eine opportunistische Allianz zwischen politischem Machtstreben und Partikularinteressen.

Continue reading “Der Kapitalismus muss nicht neu erfunden werden”
UmweltTagged , , , , Leave a Comment on Ausgleich: Ja, Klimasozialfonds: Nein

Ausgleich: Ja, Klimasozialfonds: Nein

Der Emissionshandel für CO2-Ausstoß in Europa könnte auf die Sektoren Verkehr und Gebäude ausgeweitet werden. Das würde vor allem einkommensschwache Haushalte belasten. Ein Ausgleich ist deshalb sinnvoll, ein Klimasozialfonds aber keine gute Idee. 

Continue reading “Ausgleich: Ja, Klimasozialfonds: Nein”

UmweltTagged , , , Leave a Comment on Umweltschutz durch Kreativität

Umweltschutz durch Kreativität

Gute Umweltpolitik braucht mehr als marktwirtschaftliche Allgemeinplätze. Der US-amerikanische Ökonom Julian L. Simon hat die ökologische Herausforderung stets ernst genommen. Und war dennoch Optimist geblieben. Was wir heute von ihm lernen können.

Continue reading “Umweltschutz durch Kreativität”

WachstumTagged , , , , Leave a Comment on Wie funktioniert Digitalisierung in einer freien Welt?

Wie funktioniert Digitalisierung in einer freien Welt?

Die deutsche Wirtschaft ist innovativ und wettbewerbsfähig. Doch das deutsche Modell bekommt erste Risse. Schnell wachsende Technologieunternehmen sind hierzulande selten. Was jetzt getan werden muss. 

Continue reading “Wie funktioniert Digitalisierung in einer freien Welt?”

Unsere Autoren Alle Autoren

UmweltTagged , , , , Leave a Comment on Der Wasserbetteffekt: Warum eine Solarpflicht für Neubauten keinen Klimanutzen hat

Der Wasserbetteffekt: Warum eine Solarpflicht für Neubauten keinen Klimanutzen hat

Der Photovoltaikanlagen-Ausbau ist von der Bundesregierung angestrebt und ist in einigen Bundesländern sogar schon verpflichtend. Die Wirkungsweise und Sinnhaftigkeit dieses Zwangs ist dabei umstritten: Kosten, Sympathieverlust gegenüber der grünen Energie und Fehlentwicklungen beim Anlagenausbau stimmen nachdenklich. Dabei wäre eine Förderung der Solarenergie leicht zu realisieren.

Continue reading “Der Wasserbetteffekt: Warum eine Solarpflicht für Neubauten keinen Klimanutzen hat”
Steuern und FinanzenTagged , , , , Leave a Comment on Die Rückkehr der kalten Progression

Die Rückkehr der kalten Progression

„Kalte Progression“ meint jene Steuermehrbelastung, die im zeitlichen Verlauf entsteht, wenn die Eckwerte eines progressiven Steuertarifs nicht an die Preissteigerungsrate angepasst werden. Eigentlich geschieht diese Anpassung in Deutschland. Doch die Überraschungsinflation lässt die „kalte Progression“ wieder aufflackern. Noch ist unklar wie damit umgegangen wird. Ein Vorschlag.

Continue reading “Die Rückkehr der kalten Progression”
Steuern und FinanzenTagged , , , , , Leave a Comment on Die Zukunftsquote: Was die neue Regierung jetzt braucht

Die Zukunftsquote: Was die neue Regierung jetzt braucht

Die Zielsetzung der Koalitionspartner ist ehrenwert. Das laufende Jahrzehnt soll ein Jahrzehnt der Zukunftsinvestitionen werden. Im politischen Alltag aber könnte bald wieder die Tendenz zu Gegenwartsausgaben dominieren. Was die Finanzpolitik der Ampelregierung daher jetzt dringend benötigt, ist ein neuer budgetpolitischer Kompass, der den Versprechen Verbindlichkeit verleiht.

Continue reading “Die Zukunftsquote: Was die neue Regierung jetzt braucht”