Steuern und FinanzenTagged , Leave a Comment on Wie Unternehmen besser durch die Krise kommen

Wie Unternehmen besser durch die Krise kommen

Die Dauer der Corona-Krise ist ungewiss. Das ist ein Problem bei der Berechnung des Umfangs staatlicher Hilfen. Gibt man jetzt zu viel, könnte bald die finanzielle Luft ausgehen, tut man zu wenig, kann der Aufschwung verzögert werden. Die Politik sollte deshalb den Unternehmen einen weiteren Weg anbieten, der zwischen einer Insolvenz und staatlichen Hilfen verläuft.

Continue reading „Wie Unternehmen besser durch die Krise kommen“
Steuern und FinanzenTagged , , , , Leave a Comment on Finanzpolitik in der Corona-Krise gestalten – und darüber hinaus

Finanzpolitik in der Corona-Krise gestalten – und darüber hinaus

Was braucht es jetzt, um wirtschaftlich so gut wie möglich durch die Krise zu kommen? Einen handlungsfähigen Staat, eine Stärkung des Eigenkapitals von Unternehmen, eine Beteiligung der Renten an den Krisenkosten und eine Reform der kommunalen Finanzen.

Continue reading „Finanzpolitik in der Corona-Krise gestalten – und darüber hinaus“
  • Linktipps

    5 vor 10: Tech-Unternehmen, England, Recycling, Homeoffice, Zukunft

    Heute beschäftigen wir uns in den Linktipps mit den Profiteuren der Krise, mit der hohen Corona-Sterblichkeit in Großbritannien, den Folgen des niedrigen Ölpreises für das Plastik-Recycling, den Auswirkungen des Homeoffice auf Geschlechterrollen und der Frage, wie die Welt nach der Pandemie aussehen könnte.

    03. Juni 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Maschinenbau, Gründungen, Schulen, Generationenkonflikt, Italien

    Heute geht es in den Linktipps um die Probleme im Maschinenbau, das noch immer stabile Niveau von Firmengründungen in den USA, die Auswirkungen von Schulschließungen auf den Arbeitsmarkt, die Gefahr eines von Corona ausgelösten Generationenkonflikts und die Frage, wie Italien das Geld aus dem EU-Wiederaufbaufonds sinnvoll nutzt.

    02. Juni 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: EU-Hilfen, Wiederaufbau, Konjunkturpakete, Jobs, Einkommen

    In den Linktipps geht es heute um Ursula von der Leyens Pläne für Europa, ihr milliardenschweres Konjunkturpaket und um die Frage, ob die bisher geplanten Hilfen ausreichen. Außerdem geht es um den Zusammenhang zwischen einem boomenden Arbeitsmarkt und Krankheitswellen sowie um das Einkommen der Deutschen.

    28. Mai 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Handel, Kredite, Indien, Einkommen, Weltbank

    Heute geht es in den Linktipps darum, welche Strategie hinter den chaotischen Handelsbarrieren der USA steckt, wie bereit der Mittelstand für das Wiederhochfahren der Produktion ist, warum Indien bei Lieferketten bald ähnlich wichtig wie China sein könnte, wie lange Menschen in Europa ohne Einkommen über die Runden kämen und wie sich die Corona-Krise laut der angehenden Weltbank-Chefökonomin von vergangenen Abstürzen unterscheidet.

    26. Mai 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Systeme, Inflation, EU, WTO, Standort

    Heute in den Linktipps: Wie Deutschlands Wirtschaftssystem das Land vergleichsweise glimpflich durch die Krise kommen lässt, welche Faktoren für und gegen eine Post-Corona-Inflation sprechen, warum der vorgeschlagene Wiederaufbaufonds ein Schritt zur weiteren Integration der EU ist, welche Herausforderungen auf den neuen WTO-Chef warten und welche strukturellen Standortschwächen Deutschland in naher Zukunft angehen muss.

    25. Mai 2020
  • Linktipps

    5 vor 10: Konjunktur, Krisen, Inflation, Arbeitsmarkt, Konsum

    In den Linktipps geht es heute um die längerfristigen Konjunkturhemmer der Pandemie, das Management zukünftiger globaler Wirtschaftskrisen, die Wahrscheinlichkeit von Inflation nach Ende des Abschwungs, die schwierige Situation für Berufseinsteiger in Rezessionszeiten und die Corona-bedingten Veränderungen des Konsumverhaltens von Verbrauchern.

    19. Mai 2020

Zitat:

Wenn keine Notwendigkeit für ein Gesetz besteht, besteht die Notwendigkeit, kein Gesetz zu erlassen.

— Baron de Montesquieu, 1689 – 1755, französischer Schriftsteller und Staatstheoretiker

ArbeitsmarktTagged , Leave a Comment on Wie die Digitalisierung die Beziehungsarbeit in den Mittelpunkt rücken könnte

Wie die Digitalisierung die Beziehungsarbeit in den Mittelpunkt rücken könnte

Was Menschen arbeiten und der Stellenwert dieser Arbeit sind seit jeher in stetiger Veränderung. Technische Lösungen nehmen in diesem Wandel eine immer größere Rolle ein. Welchen Einfluss haben diese Fortschritte und insbesondere die Digitalisierung auf unsere Arbeit?

Continue reading „Wie die Digitalisierung die Beziehungsarbeit in den Mittelpunkt rücken könnte“
UmweltTagged , , , , , , , , Leave a Comment on Wie ein niedriger Strompreis Konjunktur und Klima hilft

Wie ein niedriger Strompreis Konjunktur und Klima hilft

Durch die Corona-Krise sinkt der Stromverbrauch. Das klingt auf den ersten Blick nach einer guten Nachricht. Doch der erste Eindruck täuscht. Was auch der Umwelt helfen würde: eine Entlastung bei den Stromkosten. 

Continue reading „Wie ein niedriger Strompreis Konjunktur und Klima hilft“
Steuern und FinanzenTagged , , , , , , Leave a Comment on Fiskalregeln und Wirtschaftswachstum in Zeiten von Corona

Fiskalregeln und Wirtschaftswachstum in Zeiten von Corona

Kosten Fiskalregeln – also Vorgaben für das Wirtschaften des Staates mit Blick auf Haushalt und Verschuldung – Wachstum? Oder schaffen solche Regeln Wachstum, weil sie für solide Haushalte und eine geringere Verschuldung sorgen? Darauf haben die Ökonomen Klaus Gründler und Niklas Potrafke vom Münchener ifo Institut eine empirisch erforschte Antwort.

Continue reading „Fiskalregeln und Wirtschaftswachstum in Zeiten von Corona“
SozialesTagged , , , , , , , , , Leave a Comment on Alterssicherung nach Corona: Probleme ungelöst – Spielräume eingeengt

Alterssicherung nach Corona: Probleme ungelöst – Spielräume eingeengt

Die Rentenkommission der Bundesregierung hatte keinen Konsens gefunden. Dabei wären Reformen so wichtig. Was jetzt zu tun ist.  

Continue reading „Alterssicherung nach Corona: Probleme ungelöst – Spielräume eingeengt“
GlobalisierungTagged , , , , , Leave a Comment on Coronakrise: Globalisierung ist Teil der Lösung und nicht des Problems

Coronakrise: Globalisierung ist Teil der Lösung und nicht des Problems

Ein Abgesang auf die wirtschaftliche Globalisierung angesichts der Coronakrise wäre falsch. Denn sie ist nicht primäre Ursache der Krise. Vielmehr ist sie Teil der Lösung. Dennoch wird die Krise die internationale Arbeitsteilung verändern.

Continue reading „Coronakrise: Globalisierung ist Teil der Lösung und nicht des Problems“
UmweltTagged , , , , , , Leave a Comment on Falsche Sehnsucht nach Konfliktfreiheit: Warum Bürgerbeteiligungen fragwürdig sind

Falsche Sehnsucht nach Konfliktfreiheit: Warum Bürgerbeteiligungen fragwürdig sind

Bauprojekte werden häufig durch Proteste verzögert oder gar gestoppt. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken und nötige Infrastrukturprojekte schneller realisieren zu können, wird vermehrt auf die Einbeziehung von Bürgerinnen und Bürgern gesetzt. Doch die Ergebnisse sind ernüchternd.   Continue reading „Falsche Sehnsucht nach Konfliktfreiheit: Warum Bürgerbeteiligungen fragwürdig sind“

Steuern und FinanzenTagged , Leave a Comment on Was Unternehmen in der Corona-Krise hilft

Was Unternehmen in der Corona-Krise hilft

Die Corona-Krise stellt viele Unternehmen und Selbstständige vor große Herausforderungen. Der Kundenkontakt ist schwer aufrechtzuerhalten, Lieferketten sind unterbrochen, Umsätze brechen weg und die Produktion fährt herunter. Was kann getan werden, um die Existenz möglichst vieler Unternehmen zu sichern?   

Continue reading „Was Unternehmen in der Corona-Krise hilft“
ArbeitsmarktTagged , , , , Leave a Comment on Schwere Zeiten: Die Auswirkung von Corona auf den deutschen Arbeitsmarkt

Schwere Zeiten: Die Auswirkung von Corona auf den deutschen Arbeitsmarkt

Die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Beschäftigung werden sich nur zeitverzögert in der Statistik widerspiegeln. Erste Zahlen zur Kurzarbeit sprengen alles bisher Dagewesene. Nach 13 Jahren des Aufschwungs steht der Arbeitsmarkt in Deutschland vor schwierigen Zeiten.

Continue reading „Schwere Zeiten: Die Auswirkung von Corona auf den deutschen Arbeitsmarkt“

Unsere Autoren Alle Autoren

EuropaTagged , Leave a Comment on Bei Corona-Bonds geht es um Altschulden

Bei Corona-Bonds geht es um Altschulden

Die Corona-Krise hat eine alte und schon überwunden geglaubte Idee aus der Euro-Schuldenkrise vor zehn Jahren wieder nach oben auf die europapolitische Agenda getragen: Europäische Anleihen mit gemeinsamer Haftung sollen – unter welchem Namen auch immer – in großem Stil zur Finanzierung der Corona-Kosten aufgelegt werden. Eine gute Idee?

Continue reading „Bei Corona-Bonds geht es um Altschulden“
WachstumTagged , , , , Leave a Comment on Wie geht schöpferische Digitalisierung?

Wie geht schöpferische Digitalisierung?

Etablierte Firmen stecken häufig im „ Innovator‘s Dilemma“: Sie konzentrieren sich lange auf erfolgreiche Geschäftsmodelle und deren Weiterentwicklung. In Zeiten der digitalen Transformation reicht eine Konzentration auf das Bestehende aber nicht aus. Was tun? Von Tesla lernen.

Continue reading „Wie geht schöpferische Digitalisierung?“
UmweltTagged , , , , , , Leave a Comment on Erreicht Deutschland sein CO2-Ziel für 2020?

Erreicht Deutschland sein CO2-Ziel für 2020?

Die CO2-Emissionen in Deutschland sinken vor allen in jenen Bereichen, die dem Emissionshandel unterliegen. Zusammen mit dem Einbruch infolge der Corona-Krise rückt das Emissionsziel für 2020 plötzlich in greifbare Nähe.

Continue reading „Erreicht Deutschland sein CO2-Ziel für 2020?“
OrdnungspolitikTagged , , , , , Leave a Comment on Mit Föderalismus durch die Corona-Krise?

Mit Föderalismus durch die Corona-Krise?

Der Föderalismus hat bei vielen Menschen keinen guten Ruf. Zu umständlich, zu langsam, und vor allem: nicht einheitlich. Insbesondere die letztgenannte Eigenschaft scheint großes Unbehagen zu bereiten, wie viele Äußerungen in der Diskussion über taugliche Strategien gegen Corona zeigen. Eine Entgegnung.

Continue reading „Mit Föderalismus durch die Corona-Krise?“