UmweltTagged , , , , Leave a Comment on Der Wasserbetteffekt: Warum eine Solarpflicht für Neubauten keinen Klimanutzen hat

Der Wasserbetteffekt: Warum eine Solarpflicht für Neubauten keinen Klimanutzen hat

Der Photovoltaikanlagen-Ausbau ist von der Bundesregierung angestrebt und ist in einigen Bundesländern sogar schon verpflichtend. Die Wirkungsweise und Sinnhaftigkeit dieses Zwangs ist dabei umstritten: Kosten, Sympathieverlust gegenüber der grünen Energie und Fehlentwicklungen beim Anlagenausbau stimmen nachdenklich. Dabei wäre eine Förderung der Solarenergie leicht zu realisieren.

Continue reading “Der Wasserbetteffekt: Warum eine Solarpflicht für Neubauten keinen Klimanutzen hat”
Steuern und FinanzenTagged , , , , Leave a Comment on Die Rückkehr der kalten Progression

Die Rückkehr der kalten Progression

„Kalte Progression“ meint jene Steuermehrbelastung, die im zeitlichen Verlauf entsteht, wenn die Eckwerte eines progressiven Steuertarifs nicht an die Preissteigerungsrate angepasst werden. Eigentlich geschieht diese Anpassung in Deutschland. Doch die Überraschungsinflation lässt die „kalte Progression“ wieder aufflackern. Noch ist unklar wie damit umgegangen wird. Ein Vorschlag.

Continue reading “Die Rückkehr der kalten Progression”

Zitat

Um zwei Dinge kommen wir nicht herum: um die Steuerzahlung und um den Tod. Ein Glück, daß man nicht beides zur gleichen Zeit erleben kann.

— Hans Albers, 1891-1960, deutscher Schauspieler

Steuern und FinanzenTagged , , , , , Leave a Comment on Die Zukunftsquote: Was die neue Regierung jetzt braucht

Die Zukunftsquote: Was die neue Regierung jetzt braucht

Die Zielsetzung der Koalitionspartner ist ehrenwert. Das laufende Jahrzehnt soll ein Jahrzehnt der Zukunftsinvestitionen werden. Im politischen Alltag aber könnte bald wieder die Tendenz zu Gegenwartsausgaben dominieren. Was die Finanzpolitik der Ampelregierung daher jetzt dringend benötigt, ist ein neuer budgetpolitischer Kompass, der den Versprechen Verbindlichkeit verleiht.

Continue reading “Die Zukunftsquote: Was die neue Regierung jetzt braucht”
SozialesTagged , , , Leave a Comment on Was macht Corona mit der Stadt?

Was macht Corona mit der Stadt?

Was macht die Pandemie mit dem Stadtleben? Wird das Landleben dauerhaft attraktiver? Ja, denn Zoom und Co. erlauben die Kombination zweier zuvor unvereinbarer Welten – das idyllische Leben auf dem Land und das finanziell attraktive Arbeiten in der Stadt. Aber das Ende der Stadt ist damit noch lange nicht besiegelt, meinen zwei Harvard-Ökonomen.

Continue reading “Was macht Corona mit der Stadt?”
UmweltTagged , , , , , Leave a Comment on Erhöhung des CO2-Preises: Nicht ohne Ausgleich für Unternehmen und private Haushalte

Erhöhung des CO2-Preises: Nicht ohne Ausgleich für Unternehmen und private Haushalte

Einkommensschwache Haushalte spüren die Folgen höherer CO2-Bepreisung überproportional. Statt Förderprogramme zu verlängern, sollte der weitaus größte Anteil der Einnahmen aus der CO2-Bepreisung für die allgemeine Entlastung der Bevölkerung sowie auch der Unternehmen verwendet werden – und zwar zuallererst über den Strompreis.

Continue reading “Erhöhung des CO2-Preises: Nicht ohne Ausgleich für Unternehmen und private Haushalte”
Steuern und FinanzenTagged , , , , , , Leave a Comment on Alle wollen die Mitte entlasten

Alle wollen die Mitte entlasten

Im Vorfeld der Bundestagswahl haben sich alle Parteien zu einer Reform der Einkommensteuer positioniert. Die Parteien sind sich weitgehend einig darin, Gering- und Durchschnittsverdiener zu entlasten. Inwieweit Spitzenverdiener künftig mehr zahlen sollen, ist dagegen strittig. Wer profitiert von den Steuerplänen? Wer verliert? Eine Übersicht.

Continue reading “Alle wollen die Mitte entlasten”
BildungTagged , , , , , , , , Leave a Comment on Bildungschancen stärken – Herausforderungen der Corona-Krise meistern

Bildungschancen stärken – Herausforderungen der Corona-Krise meistern

Der INSM-Bildungsmonitor erscheint in diesem Jahr zum 18. Mal. Sein Autor Prof. Dr. Axel Plünnecke stellt hier die zentralen Ergebnisse vor.

Continue reading “Bildungschancen stärken – Herausforderungen der Corona-Krise meistern”
UmweltTagged , , , , , Leave a Comment on Mit Marktwirtschaft gegen Dürren: Wie sich die Landwirtschaft ändern muss

Mit Marktwirtschaft gegen Dürren: Wie sich die Landwirtschaft ändern muss

Die Landwirtschaft ist der Wirtschaftssektor in der Europäischen Union mit den meisten Subventionen. Für Dürreereignisse ist sie dennoch schlecht gerüstet.

Continue reading “Mit Marktwirtschaft gegen Dürren: Wie sich die Landwirtschaft ändern muss”
BildungTagged , , , , , , , , , Leave a Comment on Corona-Pandemie: Auch Studierende und Auszubildende leiden

Corona-Pandemie: Auch Studierende und Auszubildende leiden

Die Corona-Pandemie hat nicht nur durch die Schließungen von Schulen und Kitas zu einer Verschärfung der Ungleichheit der Bildungschancen geführt, auch an den Hochschulen und bei der beruflichen Ausbildung haben sich größere Herausforderungen für die Bildungsgerechtigkeit ergeben. Ein Überblick.

Continue reading “Corona-Pandemie: Auch Studierende und Auszubildende leiden”
SozialesTagged , , , , Leave a Comment on Renten-Check: Was planen die Parteien im Falle einer Regierungsbeteiligung?

Renten-Check: Was planen die Parteien im Falle einer Regierungsbeteiligung?

Ohne Renten-Reformen droht ein Anstieg des Beitragssatzes auf 22,1 Prozent im Jahr 2040 und weiter bis auf 23,6 Prozent im Jahr 2060. Was planen die Parteien dagegen zu tun? Ein Renten-Check.

Continue reading “Renten-Check: Was planen die Parteien im Falle einer Regierungsbeteiligung?”

Unsere Autoren Alle Autoren

Steuern und FinanzenTagged , , , , , Leave a Comment on Warum die steuerpolitische Debatte im Wahlkampf auf einem Auge blind ist

Warum die steuerpolitische Debatte im Wahlkampf auf einem Auge blind ist

Wer Steuerfragen auf Gerechtigkeitsfragen reduziert, sägt an dem Ast, auf dem wir alle sitzen – nämlich nachhaltigen Steuereinnahmen. Die Vorstellung, Deutschland könne mit breiten Steuererhöhungen mehr Gleichheit durchsetzen, ohne dafür auch nur den geringsten Preis zu bezahlen, ist falsch. – Eine Aufklärung über Zielkonflikte in der Steuerpolitik.

Continue reading “Warum die steuerpolitische Debatte im Wahlkampf auf einem Auge blind ist”
ArbeitsmarktTagged , , , , Leave a Comment on Arbeitskosten fast doppelt so hoch wie Nettolohn

Arbeitskosten fast doppelt so hoch wie Nettolohn

Arbeitnehmer interessiert vor allem der Nettolohn, für Arbeitgeber sind dagegen die gesamten Arbeitskosten eine entscheidende Größe. Die Differenz der beiden Werte wird Tax Wedge genannt. Die ist in Deutschland besonders hoch. Das ist ein Problem. Denn die große Spanne macht Schwarzarbeit attraktiv und verschärft Beschäftigungsprobleme.

Continue reading “Arbeitskosten fast doppelt so hoch wie Nettolohn”
SozialesTagged , , , , , Leave a Comment on Sozialversicherungsbeiträge: Ohne Reform Anstieg auf 46 Prozent

Sozialversicherungsbeiträge: Ohne Reform Anstieg auf 46 Prozent

Ohne Reformen wird der Beitragssatz der Sozialversicherungen bis zum Jahr 2040 auf 46 Prozent klettern. 1,2 Prozentpunkte des Anstiegs werden der Conrona-Pandemie geschuldet sein. 

Continue reading “Sozialversicherungsbeiträge: Ohne Reform Anstieg auf 46 Prozent”
UmweltTagged , , , , Leave a Comment on Eine Klimawelt: Warum wir einen globalen CO2-Preis brauchen

Eine Klimawelt: Warum wir einen globalen CO2-Preis brauchen

Die Europäische Union sollte ihre Vorreiterrolle bei der Klimapolitik nutzen, um ein neues weltweites Klimaschutzabkommen auf den Weg zu bringen, das effektiver ist als das auf einem Sammelsurium von freiwilligen Selbstverpflichtungen beruhende Pariser Abkommen. Das Ziel: ein global einheitlicher CO2-Preis.

Continue reading “Eine Klimawelt: Warum wir einen globalen CO2-Preis brauchen”