Autor: Prof. Dr. Michael Hüther

ist Direktor des Institut der deutschen Wirtschaft.

Prof. Dr. Michael Hüther
Autor

Prof. Dr. Michael Hüther

ist Direktor des Institut der deutschen Wirtschaft.

SozialesLeave a Comment on Weniger Armut durch mehr Teilhabe

Weniger Armut durch mehr Teilhabe

Die Diskussion der Armutsproblematik in Deutschland durchzieht die Gesellschaft seit jeher. Eine sachgenaue Analyse der Kennzahlen ergibt ein ausgewogeneres Bild und ermöglicht konkrete Handlungsempfehlungen. Prof. Dr. Michael Hüther mit einer ausführlichen Analyse zur Armutsgefährdung in Deutschland. Continue reading “Weniger Armut durch mehr Teilhabe”

EuropaTagged , , , , , , , Leave a Comment on An ever closer union? Weichenstellung im Jahr 2019

An ever closer union? Weichenstellung im Jahr 2019

Das Jahr 2019 stellt für die Europäische Union einen Neuanfang dar – so viel steht fest. In einem Rutsch werden die Präsidenten der Kommission, des Rates, des Parlaments und der Europäischen Zentralbank ausgetauscht. Als erste richtungsweisende Weichenstellung steht in diesem Kontext die Wahl zum Europäischen Parlament an. Gelingt es den Nationalisten und Brexit-Hasardeuren, jeden Reformeifer zu bremsen, oder wird der europafreundliche französische Präsident zum Königsmacher und schafft es, seine bislang reichlich inkohärenten Visionen auf konkrete Projekte herunterzubrechen? (Hier alle Beiträge unserer “Europa macht stark”-Serie lesen.)

Continue reading “An ever closer union? Weichenstellung im Jahr 2019”

Steuern und FinanzenTagged , , , Leave a Comment on Alles andere wäre Willkür: Warum der Soli komplett abgeschafft werden sollte

Alles andere wäre Willkür: Warum der Soli komplett abgeschafft werden sollte

Beim kommenden CDU-Parteitag wird die Regierungspartei entscheiden, wie es mit dem Soli weitergehen soll: glaubwürdige Abschaffung für alle oder Fortbestand als zweite Reichensteuer. Gerecht wäre nur eine vollständige Abschaffung, meint Michael Hüther. Denn: Die Einkommensstärksten haben über den Soli den Aufbau Ost überproportional finanziert, deshalb ist es nur folgerichtig, nach der finanziellen Vollendung der Einheit die Sondersteuer auch für diese Gruppe abzuschaffen.

Continue reading “Alles andere wäre Willkür: Warum der Soli komplett abgeschafft werden sollte”

WachstumTagged , , 1 Kommentar zu Deutschland jetzt für die Zukunft fit machen und damit Wachstum sichern

Deutschland jetzt für die Zukunft fit machen und damit Wachstum sichern

Die politische Unsicherheit dieser Tage wirft die robuste Konjunktur in Deutschland kurzfristig nicht aus der Bahn. Wenngleich eine neue Regierung noch etwas auf sich warten lassen dürfte, der Arbeitsauftrag steht bereits. Die Politik sollte Deutschland angesichts des Fachkräftemangels und der Herausforderungen von Digitalisierung und Demografie jetzt für die Zukunft rüsten, um Wachstum zu sichern.

Continue reading “Deutschland jetzt für die Zukunft fit machen und damit Wachstum sichern”

SozialesTagged , 1 Kommentar zu Alternde Gesellschaft: Zeit zu handeln

Alternde Gesellschaft: Zeit zu handeln

Der demografische Wandel ist Fakt – und trotzdem stecken die großen Parteien im Bundestagswahlkampf den Kopf in den Sand. Angesichts der guten wirtschaftlichen Lage – und weil das Problem nicht kleiner, sondern immer größer wird – ist jetzt die Zeit zu handeln, mahnt Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln.

Continue reading “Alternde Gesellschaft: Zeit zu handeln”

4 Fragen an...Tagged , , 2 Kommentare zu Michael Hüther: “Freiheit heißt auch Freiheit zur Unvernunft”

Michael Hüther: “Freiheit heißt auch Freiheit zur Unvernunft”

Die Botschafter der INSM verbreiten mit ihrem ehrenamtlichen Engagement die Botschaft der Sozialen Marktwirtschaft. In der Serie “Vier Fragen an…” beantworten die Botschafter Fragen rund um die Marktwirtschaft. In diesem Post: Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW). Continue reading “Michael Hüther: “Freiheit heißt auch Freiheit zur Unvernunft””

WachstumTagged , , , , , , 1 Kommentar zu Die Regierung muss jetzt an die Zukunft denken

Die Regierung muss jetzt an die Zukunft denken

Deutschland befindet sich in einer wirtschaftlich durchaus guten Lage. Damit das so bleibt, muss die Regierung handeln – und zwar jetzt. Stattdessen lässt sich eine gewisse Nachlässigkeit in der Wirtschaftspolitik beobachten.

Continue reading “Die Regierung muss jetzt an die Zukunft denken”

FinanzmarktTagged , , 2 Kommentare zu Die Zeit für eine behutsame Zinswende ist da

Die Zeit für eine behutsame Zinswende ist da

Die Geldpolitik in den großen Währungsräumen ist seit einiger Zeit mit extrem niedrigen Zentralbankzinsen stark expansiv ausgerichtet. Auch um private Ersparnisse wieder attraktiver zu machen, ist es jetzt nötig, langsam wieder zur neutralen Geldpolitik zurückzukehren.

Continue reading “Die Zeit für eine behutsame Zinswende ist da”

Bildung, Soziales, Steuern und FinanzenTagged 6 Kommentare zu Bilden statt besteuern: Warum Piketty für Deutschland keine Botschaft hat

Bilden statt besteuern: Warum Piketty für Deutschland keine Botschaft hat

Seit Veröffentlichung seines Buches „Kapital im 21. Jahrhundert“ wird Star-Ökonom Thomas Piketty von allen Seiten bejubelt. Die Forderung nach mehr Chancengerechtigkeit ist zwar richtig, Pikettys Weg aber der falsche.

Continue reading “Bilden statt besteuern: Warum Piketty für Deutschland keine Botschaft hat”

Soziales, Steuern und FinanzenTagged , , , 3 Kommentare zu Zwischen Zaudern und Misstrauen

Zwischen Zaudern und Misstrauen

Die Investitionen in Deutschland liegen unter dem Durchschnitt.Nach Jahren europäischer Krisenpolitik ist die Zeit reif für nationale Reformen. Der Koalitionsvertrag erkennt die großen Herausforderungen. Die angehenden Koalitionäre belassen es aber bei neuen Fürsorgeversprechen und kleinteiliger Regulierung statt überzeugender Lösungen.

Continue reading “Zwischen Zaudern und Misstrauen”

Steuern und Finanzen, WachstumTagged , Leave a Comment on Das Verkehrsnetz braucht verlässliche Ziele

Das Verkehrsnetz braucht verlässliche Ziele

4,3 Milliarden Euro nimmt der Bund durch die LKW Maut ein.Dass Deutschlands Verkehrswegenetz sanierungsbedürftig ist, steht außer Frage – auch für die Verhandlungspartner einer künftigen großen Koalition. Sie diskutieren noch immer über eine Pkw-Maut. Dabei gibt es schon jetzt genug Geld zur Finanzierung des Investitionsrückstaus.

Continue reading “Das Verkehrsnetz braucht verlässliche Ziele”