gesetzliche Rente

SozialesTagged , , , , , , , Leave a Comment on Reformbedarf im System der Alterssicherung

Reformbedarf im System der Alterssicherung

Wir brauchen eine Stabilisierung des gesetzlichen Rentensystems. Durch einen regelgebundenen Anstieg der Altersgrenze, eine Begrenzung der Steuerzuschüsse und die Wiedereinführung des Nachholfaktors. Außerdem müssen die Säulen betriebliche und private Altersvorsorge gestärkt werden. Ein Aufruf.

Continue reading „Reformbedarf im System der Alterssicherung“
SozialesTagged , , , , , Leave a Comment on Berechnungen zu den Auswirkungen der geplanten Respektrente

Berechnungen zu den Auswirkungen der geplanten Respektrente

Wie würde sich die geplante „Respekt“-Rente von Sozialminister Hubertus Heil auf die Rentner auswirken? Wer würde profitieren? Wer wären die Verlierer? In diesem Beitrag werden Beispielfälle für mehrere stilisierte Rentner-Typen durchgerechnet.

Continue reading „Berechnungen zu den Auswirkungen der geplanten Respektrente“

SozialesTagged , , , , , , , , , , , Leave a Comment on Grundrente in Dänemark und den Niederlanden: Was wir von unseren Nachbarn lernen können

Grundrente in Dänemark und den Niederlanden: Was wir von unseren Nachbarn lernen können

Sowohl Dänemark als auch die Niederlande gelten für viele als Vorbild bei der Rente, weil beide Länder ein hohes Sicherungsniveau im Alter zu bieten scheinen. Doch es ist nicht alles Gold, was glänzt. Der Ökonom Dr. Jochen Pimpertz vom Institut der deutschen Wirtschaft hat für die INSM die beiden Länder verglichen (Gutachten als PDF) und zieht Lehren für die Rentendebatte in Deutschland. Er zeigt: Dank späterem Rentenbeginn und mehr kapitalbasierter Altersvorsorge sind unsere Nachbarn auf den demografischen Wandel besser vorbereitet. Im Folgenden die Zusammenfassung des Gutachtens.

Continue reading „Grundrente in Dänemark und den Niederlanden: Was wir von unseren Nachbarn lernen können“

SozialesTagged , 1 Kommentar zu Alternde Gesellschaft: Zeit zu handeln

Alternde Gesellschaft: Zeit zu handeln

Der demografische Wandel ist Fakt – und trotzdem stecken die großen Parteien im Bundestagswahlkampf den Kopf in den Sand. Angesichts der guten wirtschaftlichen Lage – und weil das Problem nicht kleiner, sondern immer größer wird – ist jetzt die Zeit zu handeln, mahnt Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln.

Continue reading „Alternde Gesellschaft: Zeit zu handeln“

SozialesTagged , , , , Leave a Comment on Rentenpolitik: Sozial gerecht – und weniger für alle

Rentenpolitik: Sozial gerecht – und weniger für alle

Bei der aktuellen Rentenreform geht es hauptsächlich um Verteilungsfragen. Stattdessen sollten mehr Wohlstand und Wachstum im Mittelpunkt stehen. Ein Essay von Alexander Horn, Geschäftsführer des Novo Argumente Verlags und Novo-Redakteur. Continue reading „Rentenpolitik: Sozial gerecht – und weniger für alle“

SozialesTagged , , 2 Kommentare zu Gestern, heute, morgen: Fakten und Prognosen zur gesetzlichen Rente

Gestern, heute, morgen: Fakten und Prognosen zur gesetzlichen Rente

An der gesetzlichen Rente wird herum geschraubt, seit es die gesetzliche Rente gibt. Der Blick zurück lehrt: Mit kluger Politik ist eine verlässliche Rente möglich. Denn mit dem Wohlstandsfortschritt wächst auch die Rente. Eine Giantgrafik über vier Generationen zeigt den Stand und gibt einen Ausblick über die Zukunft der gesetzlichen Rente. Continue reading „Gestern, heute, morgen: Fakten und Prognosen zur gesetzlichen Rente“

SozialesTagged , 4 Kommentare zu Warum Selbstständige nicht (zwingend) in die gesetzliche Rente gehören

Warum Selbstständige nicht (zwingend) in die gesetzliche Rente gehören

Eine Pflichtmitgliedschaft in der gesetzlichen Rentenversicherung für selbständig Erwerbstätige stößt mehr Fragen an, als dass sie Lösungen bietet. Deshalb ist der Gesetzgeber gut beraten, das Thema mit Vorsicht zu gestalten.

Continue reading „Warum Selbstständige nicht (zwingend) in die gesetzliche Rente gehören“

SozialesTagged , 12 Kommentare zu Eine Koppelung des Renteneintrittalters an die Lebenserwartung ist unerlässlich

Eine Koppelung des Renteneintrittalters an die Lebenserwartung ist unerlässlich

Wir werden immer älter und kriegen immer länger Rente. Was gut für die Rentengeneration ist, stellt die Finanzierung der Rentenkasse vor große Schwierigkeiten. Das Renteneintrittsalter sollte daher an die Lebenserwartung gekoppelt werden.

Continue reading „Eine Koppelung des Renteneintrittalters an die Lebenserwartung ist unerlässlich“