Schlagwort: Sozialausgaben

Dr. Jochen Pimpertz
Autor

Dr. Jochen Pimpertz

ist Leiter des Kompetenzfelds Öffentliche Haushalte und soziale Sicherung beim Institut der deutschen Wirtschaft.

SozialesTagged , , , , , , , , , , , Leave a Comment on Grundrente in Dänemark und den Niederlanden: Was wir von unseren Nachbarn lernen können

Grundrente in Dänemark und den Niederlanden: Was wir von unseren Nachbarn lernen können

Sowohl Dänemark als auch die Niederlande gelten für viele als Vorbild bei der Rente, weil beide Länder ein hohes Sicherungsniveau im Alter zu bieten scheinen. Doch es ist nicht alles Gold, was glänzt. Der Ökonom Dr. Jochen Pimpertz vom Institut der deutschen Wirtschaft hat für die INSM die beiden Länder verglichen (Gutachten als PDF) und zieht Lehren für die Rentendebatte in Deutschland. Er zeigt: Dank späterem Rentenbeginn und mehr kapitalbasierter Altersvorsorge sind unsere Nachbarn auf den demografischen Wandel besser vorbereitet. Im Folgenden die Zusammenfassung des Gutachtens.

Continue reading „Grundrente in Dänemark und den Niederlanden: Was wir von unseren Nachbarn lernen können“

LinktippsTagged , , , Leave a Comment on 5 vor 10: Fin-Techs, Sozialausgaben, Kryptowährungen, Lohnnebenkosten, Tarifverträge

5 vor 10: Fin-Techs, Sozialausgaben, Kryptowährungen, Lohnnebenkosten, Tarifverträge

Heute in den Linktipps: Neue Regeln für Fin-Techs, hohe Sozialausgaben in Deutschland, die Chancen von Kryptowährungen, ein Plan für sinkende Lohnnebenkosten sowie Probleme von Unternehmen mit Flächentarifverträgen.

Continue reading „5 vor 10: Fin-Techs, Sozialausgaben, Kryptowährungen, Lohnnebenkosten, Tarifverträge“

LinktippsTagged , , , , Leave a Comment on 5 vor 10: Sozialausgaben, Target-Salden, Wohlstand, Armut, IWF

5 vor 10: Sozialausgaben, Target-Salden, Wohlstand, Armut, IWF

Heute in den Linktipps: der gefährliche Anstieg der Sozialausgaben, die neue Debatte über die Target-Salden und der globale Anstieg des Wohlstands. Außerdem geht es um die Rolle der Marktwirtschaft bei der Armutsbekämpfung und um Kritik an Deutschlands Leistungsbilanzüberschuss.


Continue reading „5 vor 10: Sozialausgaben, Target-Salden, Wohlstand, Armut, IWF“

Arbeitsmarkt, SozialesTagged , , 2 Kommentare zu Pflegereform löst Demografieprobleme nicht

Pflegereform löst Demografieprobleme nicht

141014_Finanzierungssaldo-iDie Bundesregierung plant mit ihrer Pflegereform Leistungsausweitungen, einen Vorsorgefonds und höhere Beitragssätze. Zukunftsfähig und generationengerechter wird die gesetzliche Versicherung damit nicht. Dazu müsste sie teilweise in ein kapitalgedecktes System überführt werden.

Continue reading „Pflegereform löst Demografieprobleme nicht“

Soziales, Steuern und FinanzenTagged , , 3 Kommentare zu Teurer Sozialstaat verdrängt Investitionen und Innovationen

Teurer Sozialstaat verdrängt Investitionen und Innovationen

Ludwig Erhard, der Mann mit der Zigarre und Vater des deutschen Wirtschaftswunders, warnte zeit seines Lebens davor: Politiker aller Couleur bauen – mit Zustimmung des Wahlvolks – immer weiter an einem Wohlfahrtsstaat, der unendliche Summen kostet, aber gleichzeitig Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft untergräbt. Alles unter der Flagge angeblicher Gerechtigkeit! Die Zeche bezahlen die „Begünstigten“ meist selbst – durch höhere Steuern und Sozialabgaben.

Continue reading „Teurer Sozialstaat verdrängt Investitionen und Innovationen“

Steuern und FinanzenTagged , , 9 Kommentare zu Rente mit 63: Wider der Generationengerechtigkeit

Rente mit 63: Wider der Generationengerechtigkeit

Gesetzliches und tatsächliches Renteneintrittsalter im internationalen Vergleich.rDie deutsche Bevölkerung altert im internationalen Vergleich überdurchschnittlich schnell. Gleichzeitig liegt das Renteneintrittsalter immer noch unter der Regelaltersgrenze und niedriger als im Durchschnitt der OECD. Durch die Rentenpläne der Großen Koalition wird das Rentensystem zusätzlich unter Druck gesetzt.

Continue reading „Rente mit 63: Wider der Generationengerechtigkeit“

SozialesTagged , , 2 Kommentare zu Die Schizophrenie des Politikbetriebs

Die Schizophrenie des Politikbetriebs

Wir alle kennen das Lamento der unterschiedlichen politischen Ebenen unseres Landes: Die Kommunen etwa beklagen exorbitante Steigerungen der Sozialausgaben, die in der Regel vom Bund beschlossen, von den Landkreisen und kreisfreien Städten aber administriert und bezahlt werden müssen.

Continue reading „Die Schizophrenie des Politikbetriebs“

SozialesTagged , , , 1 Kommentar zu Große Koalition: 100 Tage im Rückwärtsgang

Große Koalition: 100 Tage im Rückwärtsgang

Angela Merkel und ihre Große Koalition regieren jetzt knapp hundert Tage. Es ist also an der Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. Obwohl solche Kurzzeitbilanzen in aller Regel wenig aussagekräftig und oft auch unfair sind, weil die Qualität politischer Führung erst in längeren Zeithorizonten ehrlich beurteilt werden kann, erscheint es diesmal extrem leicht, ein eindeutiges und hartes Urteil zu fällen.

Continue reading „Große Koalition: 100 Tage im Rückwärtsgang“

SozialesTagged , , 6 Kommentare zu Die Rente mit 63 untergräbt den Generationenvertrag

Die Rente mit 63 untergräbt den Generationenvertrag

Die deutschen werden immer älter und erhalten immer länger Rente.Kurz bevor die geburtenstarken Jahrgänge das Renteneintrittsalter erreichen, dreht die große Koalition die erfolgreiche Reform der Rentenversicherung wieder zurück und schlägt dabei alle Bedenken der Experten aus. Warum nur? Ein Erklärungsversuch.

Continue reading „Die Rente mit 63 untergräbt den Generationenvertrag“