Autor: Prof. Dr. Jens Boysen-Hogrefe

ist stellv. Leiter des Prognosezentrums am ifw Kiel und Mitglied im "Arbeitskreis Steuerschätzungen" des Bundesministeriums der Finanzen.

Prof. Dr. Jens Boysen-Hogrefe
Autor

Prof. Dr. Jens Boysen-Hogrefe

ist stellv. Leiter des Prognosezentrums am ifw Kiel und Mitglied im "Arbeitskreis Steuerschätzungen" des Bundesministeriums der Finanzen.

Steuern und FinanzenTagged , , , , Leave a Comment on Finanzpolitik in der Corona-Krise gestalten – und darüber hinaus

Finanzpolitik in der Corona-Krise gestalten – und darüber hinaus

Was braucht es jetzt, um wirtschaftlich so gut wie möglich durch die Krise zu kommen? Einen handlungsfähigen Staat, eine Stärkung des Eigenkapitals von Unternehmen, eine Beteiligung der Renten an den Krisenkosten und eine Reform der kommunalen Finanzen.

Continue reading „Finanzpolitik in der Corona-Krise gestalten – und darüber hinaus“
WachstumTagged , , , , , , Leave a Comment on Deutschland vor der Rezession: Wird die Schuldenbremse zum Problem?

Deutschland vor der Rezession: Wird die Schuldenbremse zum Problem?

In der Weltwirtschaft ist Sand im Getriebe. Die Folge: Der Konjunkturmotor in Deutschland stottert. Allerdings: Auf den Inlandsmarkt orientierte Bereiche der Wirtschaft sind gut ausgelastet. Eine staatliche Konjunkturpolitik würde somit ins Leere laufen.

Continue reading „Deutschland vor der Rezession: Wird die Schuldenbremse zum Problem?“

Ordnungspolitik3 Kommentare zu Droht der deutschen Konjunktur die Überhitzung? Und dann?

Droht der deutschen Konjunktur die Überhitzung? Und dann?

Die deutsche Wirtschaft wächst und wächst und mit ihr die Beschäftigung und die Einkommen. Was nach einem großen Erfolg klingt, kann aber auch zum Problem werden. Läuft die deutsche Wirtschaft heiß? Welche Folgen hätte das?

Continue reading „Droht der deutschen Konjunktur die Überhitzung? Und dann?“