Vollbeschäftigung

ArbeitsmarktTagged , , , , , , , Leave a Comment on Corona: Schnellere Erholung durch Flexibilisierung

Corona: Schnellere Erholung durch Flexibilisierung

Das vorherrschende Problem auf dem deutschen Arbeitsmarkt besteht weniger darin, dass die Betriebe Entlassungen vornehmen. Verantwortlich für die gestiegene Arbeitslosigkeit ist eher die Tatsache, dass weniger eingestellt wird. Mit einer Flexibilisierung der Befristungen könnte die Einstellungsbereitschaft der Betriebe erhöht werden.

Continue reading „Corona: Schnellere Erholung durch Flexibilisierung“
LinktippsTagged , , , , 4 Kommentare zu 5 vor 10: Vollbeschäftigung, Schattenmärkte, Öl, Brexit, Aktien

5 vor 10: Vollbeschäftigung, Schattenmärkte, Öl, Brexit, Aktien

Heute in den Linktipps: Deutschland gehen die Arbeitskräfte aus, und Schattenmärkte verzerren die Preisbildung am Aktienmarkt. Außerdem: China will im Ölhandel mitmischen, die britische Wirtschaft erholt sich und ein Hedgefonds nimmt den Dax ins Visier.

Continue reading „5 vor 10: Vollbeschäftigung, Schattenmärkte, Öl, Brexit, Aktien“

LinktippsTagged , , , , Leave a Comment on 5 vor 10: Steuern, Vollbeschäftigung, Arbeitsmarkt, Karriere, Katar

5 vor 10: Steuern, Vollbeschäftigung, Arbeitsmarkt, Karriere, Katar

In den Linktipps von heute: das Steuerkonzept der Union, das Streben nach Vollbeschäftigung und ein Vergleich der Arbeitsmärkte in Europa. Außerdem geht es um ein Karrierehindernis für Frauen und um Sorgen der deutschen Wirtschaft mit Blick auf die Katar-Krise.

Continue reading „5 vor 10: Steuern, Vollbeschäftigung, Arbeitsmarkt, Karriere, Katar“

Arbeitsmarkt, BuchkritikTagged , 32 Kommentare zu Mehr innovative Denker – weniger Energiestreber

Mehr innovative Denker – weniger Energiestreber

Karl-Heinz Paqué: Vollbeschäftigt – Das neue deutsche Jobwunder, München 2012, Hanser.

Dass hinter dem deutschen Jobwunder mehr steckt als Chancengerechtigkeit, Fachkräftemängel und demografischer Wandel zeigt Karl-Heinz Paqué in seinem Buch „Vollbeschäftigt“. Dem Ökonomen gelingt ein flotter Galopp durch die aktuellen Fragen der Wirtschaftspolitik.

Continue reading „Mehr innovative Denker – weniger Energiestreber“