Erfolge der Liberalisierung

OrdnungspolitikTagged , , Leave a Comment on Was zu tun bleibt: Welche Liberalisierungspotenziale in der Dienstleistung stecken

Was zu tun bleibt: Welche Liberalisierungspotenziale in der Dienstleistung stecken

Es ist unbestritten, dass die Verbraucher von der Deregulierung und Liberalisierung beispielsweise des Telekommunikations- und des Strommarkts profitiert haben. Doch auf diesen Lorbeeren sollte sich Deutschland nicht ausruhen, sondern das Erfolgsrezept auch auf die freie Berufe übertragen. – Dieser Post bildet den Abschluss unserer Liberalisierungsserie (alle Folgen).

Continue reading „Was zu tun bleibt: Welche Liberalisierungspotenziale in der Dienstleistung stecken“

OrdnungspolitikTagged , , , 1 Kommentar zu Freier Markt, steigende Preise: Was die Stromkosten in die Höhe treibt

Freier Markt, steigende Preise: Was die Stromkosten in die Höhe treibt

Die Liberalisierung von Märkten führt häufig zu günstigeren Preisen. Beim Strommarkt ist dies nicht der Fall. Die Preise steigen seit Jahren. Der Punkt ist: Die Preise steigen nicht wegen, sondern trotz der Liberalisierung. Genauer gesagt wären sie ohne Liberalisierung heute deutlich höher.

Continue reading „Freier Markt, steigende Preise: Was die Stromkosten in die Höhe treibt“

OrdnungspolitikTagged , , , , 4 Kommentare zu Günstig reisen: Wie die Liberalisierung des Busmarktes der Bahn Konkurrenz macht

Günstig reisen: Wie die Liberalisierung des Busmarktes der Bahn Konkurrenz macht

Wie sehr Wettbewerbsbeschränkungen auf Kosten der Verbraucher gehen können, hat anschaulich das so-genannte Personenbeförderungsgesetz anschaulich gezeigt. Es verbot Busverbindungen zwischen Städten, die durch eine Zugstrecke verbunden sind. Die Liberalisierung vor wenigen Jahren hat das Reisen innerhalb Deutschlands deutlich günstiger gemacht.  Continue reading „Günstig reisen: Wie die Liberalisierung des Busmarktes der Bahn Konkurrenz macht“

OrdnungspolitikTagged , , , , 3 Kommentare zu Vom Luxusgut zum Flug für jedermann: Die Liberalisierung des Luftverkehrs

Vom Luxusgut zum Flug für jedermann: Die Liberalisierung des Luftverkehrs

Der gewerbliche Luftverkehr – gemeint ist hier ausschließlich die Beförderung von Personen – war bis Ende der 1980er Jahre streng reglementiert. Die Folgen dieser nationalen Abschottungsstrategien waren ein geringes Angebot an Flügen und hohe Preise, so dass das Fliegen hauptsächlich der wohlhabenden Bevölkerung und Geschäftsreisenden vorbehalten war.

Continue reading „Vom Luxusgut zum Flug für jedermann: Die Liberalisierung des Luftverkehrs“

OrdnungspolitikTagged , , , , 1 Kommentar zu Telefone nur in Elfenbein und Schwarz: Eine kurze Geschichte der Liberalisierung der Telekommunikation

Telefone nur in Elfenbein und Schwarz: Eine kurze Geschichte der Liberalisierung der Telekommunikation

Die Deutsche Telekom AG (DTAG) hatte bis 1998 das staatliche Monopol für Telekommunikationsleistungen. Die Folge waren hohe Preise und mangelnder Service. Seitdem hat sich vieles geändert. Eine Reise durch zwei Jahrzehnte.

Continue reading „Telefone nur in Elfenbein und Schwarz: Eine kurze Geschichte der Liberalisierung der Telekommunikation“

OrdnungspolitikTagged , , , , , , 19 Kommentare zu „Der Paketbote kam, wann er kam“ oder: Wie die Liberalisierung den Postmarkt verändert hat

„Der Paketbote kam, wann er kam“ oder: Wie die Liberalisierung den Postmarkt verändert hat

Bis Ende 1997 hatte die Deutsche Post ein gesetzlich verankertes Post- und Briefmonopol. Und weil die Post keine Konkurrenz hatte, waren die Öffnungszeiten begrenzt und der Service überschaubar. Was sich seitdem alles geändert hat? Eine kurze Geschichte des Wandels.

Continue reading „„Der Paketbote kam, wann er kam“ oder: Wie die Liberalisierung den Postmarkt verändert hat“