Arbeit 4.0

BuchkritikTagged , , , , , , Leave a Comment on Was bleibt von uns, wenn die Roboter kommen?

Was bleibt von uns, wenn die Roboter kommen?

Wie wird unsere Arbeitswelt der Zukunft aussehen und wir in ihr? Lisa Herzog prophezeit für das Zeitalter der Algorithmen eine Arbeitswelt, die ganz wunderbar sein kann – aber auch fatal, wenn wir es nicht schaffen, den Menschen wieder in den Mittelpunkt der Arbeit zu stellen. Continue reading „Was bleibt von uns, wenn die Roboter kommen?“

ArbeitsmarktTagged , Leave a Comment on Keine Angst vor Kollege Roboter und Kollegin Cloudy

Keine Angst vor Kollege Roboter und Kollegin Cloudy

Die Digitalisierung der Wirtschaftswelt lässt sich nicht aufhalten – und viele Menschen fragen sich, ob zukünftig Roboter und Algorithmen ihre Aufgaben übernehmen. Dass die Politik sich in diese Entwicklung einmischen will, hat Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles vor kurzem mit der Veröffentlichung ihres Weißbuchs Arbeiten 4.0 signalisiert. Annehmen müssen die Herausforderung jedoch in erster Linie die Unternehmen, ihre Beschäftigten und alle künftigen Erwerbstätigen. Grund zur Sorge haben sie nach derzeitigem Erkenntnisstand aber nicht.

Continue reading „Keine Angst vor Kollege Roboter und Kollegin Cloudy“

Buchkritik, WachstumTagged , Leave a Comment on Eine Kurzanleitung in die digitale Zukunft

Eine Kurzanleitung in die digitale Zukunft

Ob Deutschland tatsächlich die Digitalisierung verschlafen hat, wie der stets vollmundige Christoph Keese posaunt, bleibt abzuwarten. Dass die Letzten durchaus auch die Ersten werden können, scheint jedenfalls das vorliegende Buch nicht auszuschließen. Welche Chancen der Digitalisierung in Wirtschaft, Verwaltung und Politik auf uns warten, bringen die Autoren des „Wirtschaftswunder 4.0“ kurz, treffend und nicht ganz selbstlos auf den Punkt.

Alexander Bode, Martin Pätzold (Hg.): Wirtschaftswunder 4.0 – wie Unternehmen und Politik den Weg ins digitale Zeitalter meistern, Herder Verlag, Freiburg 2016

Continue reading „Eine Kurzanleitung in die digitale Zukunft“

ArbeitsmarktTagged , , 1 Kommentar zu Arbeit 4.0: Worin die Chancen der Digitalisierung liegen

Arbeit 4.0: Worin die Chancen der Digitalisierung liegen

Die Digitalisierung verändert bekanntlich unser Leben, nicht zuletzt unser Arbeitsleben. Aber wie? Und in welchem Umfang? Wir zeichnen in unserer Giantgrafik die Entwicklungen anhand dreier typischer Erwerbsbiografien auf. Continue reading „Arbeit 4.0: Worin die Chancen der Digitalisierung liegen“

OrdnungspolitikTagged , , Leave a Comment on Digitalisierung – nicht ohne (Weiter-)Bildung 4.0

Digitalisierung – nicht ohne (Weiter-)Bildung 4.0

Digitalisierung ist in aller Munde. Ob im Arbeitsalltag, zu Hause oder in der Schule – die neuen Technologien und Entwicklungen werden weitreichende Veränderungen mit sich bringen. Dafür müssen die passenden Rahmenbedinungen geschaffen werden.

Continue reading „Digitalisierung – nicht ohne (Weiter-)Bildung 4.0“

ArbeitsmarktTagged , 8 Kommentare zu Arbeit heute und morgen: Vorstellungen von der Zukunft der Arbeit

Arbeit heute und morgen: Vorstellungen von der Zukunft der Arbeit

Die Digitalisierung der Arbeitswelt hat längst begonnen. Aber sie bereitet den Beschäftigten kaum Sorgen. Im Gegenteil: die klare Mehrheit sieht darin für sich vor allem Vorteile. Noch wichtiger: Drei Viertel sehen sich den künftigen Anforderungen gut gewachsen. Ob der Gesetzgeber deshalb besser die Füße stillhalten sollte, darüber wurde heute in Berlin diskutiert. Im Folgenden die Kurzfassung der großen Deutschlandbefragung des Instituts für Demoskopie Allensbach (Umfrage in GrafikenUmfrage in Text plus Grafiken, gesamte Umfrage online lesen).  Continue reading „Arbeit heute und morgen: Vorstellungen von der Zukunft der Arbeit“