Fortschritt

BuchkritikTagged , , , , , , Leave a Comment on Johan Norberg: Die beste aller bisher möglichen Welten

Johan Norberg: Die beste aller bisher möglichen Welten

Ein Blick in die Nachrichtenlage des Tages reicht, um sich enttäuscht von der Welt abwenden ⎼ zu viel Krieg, zu viel Hunger, zu viel Pandemie. Doch ist die Dauerkaterstimmung berechtigt? Nein, sagt der schwedische Ideengeschichtsforscher Johan Norberg. Für ihn leben wir heute in der bisher besten aller Welten. Der Grund: der Fortschritt. Er ist nicht nur die größte Errungenschaft der Menschheit, sondern auch Garant für eine gelingende Zukunft. Und Norberg sagt auch, warum wir optimistisch bleiben sollten.

Continue reading „Johan Norberg: Die beste aller bisher möglichen Welten“
WachstumTagged , , , , , , , Leave a Comment on Null-Grenzkosten: Wie digitale Güter die Wirtschaft verändern

Null-Grenzkosten: Wie digitale Güter die Wirtschaft verändern

Die Digitalisierung schafft nicht nur Veränderungen des Konsumverhaltens, sie hat zudem erhebliche Auswirkungen auf die mikroökonomischen Faktoren der Unternehmensführung. – Über die Implikationen der Null-Grenzkosten-Ökonomie.

Continue reading „Null-Grenzkosten: Wie digitale Güter die Wirtschaft verändern“
BuchkritikTagged , , , , , , Leave a Comment on Was bleibt von uns, wenn die Roboter kommen?

Was bleibt von uns, wenn die Roboter kommen?

Wie wird unsere Arbeitswelt der Zukunft aussehen und wir in ihr? Lisa Herzog prophezeit für das Zeitalter der Algorithmen eine Arbeitswelt, die ganz wunderbar sein kann – aber auch fatal, wenn wir es nicht schaffen, den Menschen wieder in den Mittelpunkt der Arbeit zu stellen. Continue reading „Was bleibt von uns, wenn die Roboter kommen?“

GlobalisierungTagged , , , Leave a Comment on Fürchtet euch nicht: Warum wichtiger als Grenzen deren Überwindung ist

Fürchtet euch nicht: Warum wichtiger als Grenzen deren Überwindung ist

„Grenzen“ ist ein zentraler Begriff unserer Zeit: Grenzen des Wachstums, Grenzen der Aufnahmefähigkeit, Belastungsgrenzen, Staatsgrenzen, Lohnuntergrenzen, Diskursgrenzen, Grenzwerte. Was aber macht diese Fixierung mit uns? Und: Sind nicht Zivilisation und Wohlfahrt Ergebnis ihres Gegenteils – der Entgrenzung? Continue reading „Fürchtet euch nicht: Warum wichtiger als Grenzen deren Überwindung ist“

LinktippsTagged , , , , Leave a Comment on 5 vor 10: Kryptowährungen, Fortschritt, Wachstum, Nobelpreis, Virtual Reality

5 vor 10: Kryptowährungen, Fortschritt, Wachstum, Nobelpreis, Virtual Reality

Heute geht es in den Linktipps um die Regulierung von Kryptowährungen, verlangsamte Forschung an Universitäten, die sich ebenso verlangsamende Weltwirtschaft, die aktuellen Wirtschaftsnobelpreisträger sowie die Zukunft mit Virtual-Reality-Technologie.

Continue reading „5 vor 10: Kryptowährungen, Fortschritt, Wachstum, Nobelpreis, Virtual Reality“

OrdnungspolitikTagged , , , Leave a Comment on Mehr Disruption wagen: Wie unser Fortschrittspessimismus soziale Problem erzeugt

Mehr Disruption wagen: Wie unser Fortschrittspessimismus soziale Problem erzeugt

Die wirtschaftlichen und sozialen Probleme von heute sind nicht das Ergebnis eines zu schnellen technologischen Wandels, sondern von zu geringer Innnovations- und Produktivitätsdynamik. Zeit, aufs Gas zu drücken! /// Alexander Horn widmet sich im dritten Beitrag der Serie „Innovation und Disrupion“ dem wachsenden Fortschrittsoptimismus.

Continue reading „Mehr Disruption wagen: Wie unser Fortschrittspessimismus soziale Problem erzeugt“

OrdnungspolitikTagged , , , , 3 Kommentare zu Feinde des Besseren: Die Disruptionsphobie der Stabilitätspolitiker

Feinde des Besseren: Die Disruptionsphobie der Stabilitätspolitiker

Weil der Staat häufig den Status quo erhalten will, blockiert er Dynamik und Innovation. Doch statt auf Abschottung sollte er lieber auf Kreativität setzen. Auch weil in einer offenen Welt, die völlige Beherrschbarkeit eine Utopie ist. /// Im ersten Teil einer vierteiligen Serie über Innovation und Disruption beleuchtet der Autor Carlos A. Gebauer, wie eine fehlgeleitete Stabilitätspolitik Innovationen bremst.

Continue reading „Feinde des Besseren: Die Disruptionsphobie der Stabilitätspolitiker“

BuchkritikTagged , , , 4 Kommentare zu Bestreitbare Macht: Wann Macht zum Wohle aller wirkt

Bestreitbare Macht: Wann Macht zum Wohle aller wirkt

Alle reden von Macht. Und von der Lust auf Macht. Den einen wird sie vorgeworfen, den anderen wird sie abgesprochen, und viele wollen am besten gar nicht über sie reden – und doch wollen alle sie haben. Rainer Hank analysiert in seinem unterhaltsamen Buch die verschiedenen Facetten der Macht und kommt zum moralisch überraschenden Urteil, dass Macht etwas Wunderbares ist.

Rainer Hank: Lob der Macht, Klett-Cotta, Stuttgart 2017

Continue reading „Bestreitbare Macht: Wann Macht zum Wohle aller wirkt“

LinktippsTagged , , , , Leave a Comment on 5 vor 10: Handwerker, Stellenabbau, Bitcoin, Fortschritt, Lob

5 vor 10: Handwerker, Stellenabbau, Bitcoin, Fortschritt, Lob

In den Linktipps geht es heute um die Leistungskraft des deutschen Handwerks, die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen und die ökonomischen Risiken, die von Digitalwährungen ausgehen. Außerdem: der Fortschritt der Menschheit im Jahr 2017 und Anerkennung für geleistete Arbeit. Continue reading „5 vor 10: Handwerker, Stellenabbau, Bitcoin, Fortschritt, Lob“

LinktippsTagged , , , , Leave a Comment on 5 vor 10: Fortschritt, Ökostrom, Nudging, Globalisierung, Weltanschauungen

5 vor 10: Fortschritt, Ökostrom, Nudging, Globalisierung, Weltanschauungen

Heute in den Linktipps: wie die deutschen Medien den technologischen Fortschritt sehen, warum Deutschlands Strompolitik umstritten ist und weshalb in Frankreich ein Kampf um zwei Weltanschauungen tobt. Zudem geht es um Nudging und David Ricardo.

Continue reading „5 vor 10: Fortschritt, Ökostrom, Nudging, Globalisierung, Weltanschauungen“

LinktippsTagged , , , , Leave a Comment on 5 vor 10: Vertrauen, Brexit, Trump, Ozeane, Fortschritt

5 vor 10: Vertrauen, Brexit, Trump, Ozeane, Fortschritt

Warum es im Banking mehr Idealisten braucht, weshalb der Brexit ein Glücksfall für die Wirtschaft Europas sein könnte und wieso man beim Fortschritt nicht von kreativer Zerstörung sprechen sollte, lesen Sie heute in den Linktipps. Außerdem: was Europa gegen Trump tun muss und wie man Meere nachhaltig bewirtschaften kann.

Continue reading „5 vor 10: Vertrauen, Brexit, Trump, Ozeane, Fortschritt“