Eine freiheitliche Wirtschaftsordnung kann auf die Dauer nur dann bestehen, wenn und solange auch im sozialen Leben der Nation ein Höchstmass an Freiheit an privater Initiative und Selbstvorsorge gewährleistet ist. Ludwig Erhard, 1897-1977, deutscher Wirtschaftsminister, Bundeskanzler

Author Archives: INSM Redaktion

Heute in den Linktipps: Der Armuts- und Reichtumsbericht in Wahlkampfzeiten, die Auswirkungen der Technik auf die Preisgestaltung und die Suche nach einer wirtschaftlich sinnvollen Zuwanderungspolitik. Außerdem geht es um die angesichts politischer Unsicherheit erstaunlich gute Konjunktur und um die extremen Mietsteigerungen in den Metropolen Europas und Amerikas.

weiterlesen

Es ist unbestritten, dass die Verbraucher von der Deregulierung und Liberalisierung beispielsweise des Telekommunikations- und des Strommarkts profitiert haben. Doch auf diesen Lorbeeren sollte sich Deutschland nicht ausruhen, sondern das Erfolgsrezept auch auf die freie Berufe übertragen. – Dieser Post bildet den Abschluss unserer Liberalisierungsserie (alle Folgen).

weiterlesen