Bildungsmonitor

BildungTagged , , , , , Leave a Comment on Digitalisierung an Schulen stärken

Digitalisierung an Schulen stärken

Durch die Corona-Krise drohen sich die Probleme bei der Bildungsarmut und der Ungleichheit der Bildungschancen zu verschärfen. Dies zeigt der diesjährige INSM-Bildungsmonitor. Um diesen Gefahren entgegenzuwirken, sollte die Digitalisierung der Schulen weiterentwickelt werden. Wichtig ist es dabei, die Bedingungen sowohl für den Fall einer erneuten Fernbeschulung als auch für den Regelbetrieb an Schulen zu verbessern.

Continue reading „Digitalisierung an Schulen stärken“
BildungTagged , , , , , , , Leave a Comment on Schulische Bildung: Wie wir die Corona-Krise meistern

Schulische Bildung: Wie wir die Corona-Krise meistern

In den letzten Jahren haben sich beim INSM-Bildungsmonitor die Ergebnisse in den Handlungsfeldern Schulqualität, Bildungsarmut und Integration/Chancengleichheit verschlechtert. Durch die Corona-Krise drohen sich die Probleme bei der Bildungsarmut und der Ungleichheit der Bildungschancen zu verschärfen. Um diesen Gefahren entgegenzuwirken, sollte die Digitalisierung der Schulen weiterentwickelt und die Förderinfrastruktur an Kitas und Schulen weiter ausgebaut werden.

Continue reading „Schulische Bildung: Wie wir die Corona-Krise meistern“
BildungTagged , , Leave a Comment on INSM-Bildungsmonitor 2018: Was jetzt getan werden muss!

INSM-Bildungsmonitor 2018: Was jetzt getan werden muss!

Der INSM-Bildungsmonitor beschreibt seit dem Jahr 2004 Defizite und Fortschritte in zwölf relevanten Handlungsfeldern aus einer wirtschaftlichen Perspektive. Es steht folglich im Fokus, welchen Beitrag das Bildungssystem leistet, um den Wohlstand zu sichern, Aufstiegsmöglichkeiten für den Einzelnen zu schaffen und Teilhabe zu gewährleisten. Der INSM-Bildungsmonitor 2018 zeigt, dass es im diesjährigen Bildungsmonitor erstmals eine Verschlechterung im Vergleich zum Vorjahr gibt, dass Herausforderungen für die Bildungspolitik zunehmen und erste Schritte der Politik zwar in die richtige Richtung weisen, aber nicht ausreichen.

Continue reading „INSM-Bildungsmonitor 2018: Was jetzt getan werden muss!“

BildungTagged , , Leave a Comment on Digitalisierung: Bildungsaufbruch notwendig

Digitalisierung: Bildungsaufbruch notwendig

Die Digitalisierung erhöht die Anforderungen an Teilhabe für den Einzelnen und den Innovationswettbewerb der Volkswirtschaft als Ganzes. Im internationalen Vergleich ergeben sich für Deutschland erhebliche Herausforderungen, um die Schulen für die Digitalisierung fit zu machen und im Unterricht von Digitalisierung zu profitieren. Der Digitalpakt allein reicht nicht aus, ist aber ein wichtiger erster Schritt in die richtige Richtung.

Continue reading „Digitalisierung: Bildungsaufbruch notwendig“

BildungTagged , , , , , , 4 Kommentare zu Deutschland braucht eine Bildungsoffensive!

Deutschland braucht eine Bildungsoffensive!

Um Herausforderungen wie den demografischen Wandel oder die Digitalisierung zu bewältigen, braucht Deutschland eine Bildungsoffensive. Gute Bildung ist nicht kostenlos, doch wenn jährlich zusätzliche zwölf Milliarden Euro, kombiniert mit wettbewerblichen Rahmenbedingungen, zielgerichtet eingesetzt würden, könnten deutliche Verbesserungen erreicht werden.

Continue reading „Deutschland braucht eine Bildungsoffensive!“

BildungTagged , , 1 Kommentar zu Bologna-Reform: Besser als der Ruf

Bologna-Reform: Besser als der Ruf

In der Debatte um die Bologna-Reform hagelt es immer wieder Kritik. Oft ist dabei die Rede von Verschulung der Studiengänge und dem Bachelor-Abschluss als ungenügende Qualifikation. Auch der hohe Druck auf die Studierenden und die geringere Flexibilität werden kritisch gesehen. Doch die Vorwürfe entsprechen nicht der Faktenlage, wie eine Sonderauswertung im aktuellen INSM-Bildungsmonitor zeigt.

Continue reading „Bologna-Reform: Besser als der Ruf“

BildungTagged , , Leave a Comment on Mit Beständigkeit zum Klassenprimus

Mit Beständigkeit zum Klassenprimus

Die Abiturienten in Deutschland sind im internationalen Vergleich alt.Emotional und kontrovers wird die Debatte über die Schulzeitverkürzung von G9 auf G8 geführt. Mit zunehmend leidender Bildungsqualität, erhöhtem Leistungsdruck, weniger Zufriedenheit der Schüler sowie zu wenig Freizeit gehe G8 einher, argumentieren die Gegner der Bildungsreform. Wie wasserdicht sind ihre Argumente?  Der Bildungsmonitor 2014 zeigt, dass die Unterschiede zwischen G9 und G8 spektakulär unspektakulär sind. Das Thema bleibt jedoch weiter in den Bundesländern umstritten – und Deutschland ein schulpolitischer Flickenteppich.

Continue reading „Mit Beständigkeit zum Klassenprimus“

BildungTagged , 7 Kommentare zu Fachkräftemangel können wir uns nicht leisten

Fachkräftemangel können wir uns nicht leisten

131021_BildungsmonitorDie Bildungspolitik hat in den letzten Jahren große Fortschritte im Wettrennen gegen den demografischen Wandel gemacht. Die Bildungsarmut konnte reduziert werden und mehr junge Menschen erreichen höhere Bildungsabschlüsse. Damit konnte das Fachkräfteangebot verbessert  und künftigen Engpässen entgegengetreten werden, wie der Bildungsmonitor 2013 zeigt. Doch es gibt immer noch eine Menge Hausaufgaben, die die Bildungspolitiker erledigen müssen.

Continue reading „Fachkräftemangel können wir uns nicht leisten“

Bildung, WachstumTagged , , 4 Kommentare zu Die Bildungsrepublik macht Fortschritte

Die Bildungsrepublik macht Fortschritte

Der neue Bildungsmonitor zeigt: Der Pisa-Schock entfaltet noch immer eine heilsame Wirkung. Ob mehr Hochschulabsloventen oder eine Verbesserung der Altersstruktur bei den Lehrern – der positive Trend beim Ausbau der Infrastruktur setzt sich fort. Dennoch: Der Ausbau der Bundesrepublik zur Bildungsrepublik ist noch lange nicht abgeschlossen.

Continue reading „Die Bildungsrepublik macht Fortschritte“