Es stimmt nicht, dass alles teurer wird; man muss nur einmal versuchen, etwas zu verkaufen. Robert Lembke, 1913-1989, deutscher Journalist

Author Archives: INSM Redaktion

Heute in den Linktipps: Welche Auswege es aus dem Schuldenstreit mit Griechenland noch gibt, weshalb ein ehemaliger Premierminister auf Alexis Tsipras wütend ist und was renommierte Ökonomen von Angela Merkel fordern. Außerdem: Was bedeutet Chinas Börsencrash für den Rest der Welt? Und was hat der Mindestlohn mit dem langsamen Aus der Spreewaldgurke zu tun? weiterlesen

Die Verhandlungen mit Griechenland strotzten vor Inkompetenz, einzig die EZB bewahre Europa vor einer “kopflosen Politik” und es gebe vier Wege, die Griechenland-Krise noch zu lösen. Und: Jens Weidmann erklärt, wieso die deutsche Position in der Krise nicht bloß Starrsinn ist. Die heutigen Linktipps sind vom Thema Griechenland geprägt. Einzig das Forschungsprojekt “Coeure”, das die Lage der ökonomischen Forschung in Europa genauer analysieren soll, kommt aus einem etwas anderen Themenfeld.

weiterlesen

Heute in den Linktipps: Warum griechischen Ökonomen der Kompromiss zum Schuldenstreit nicht gefällt und die Politik durch die Griechenland-Krise nicht noch mehr Macht bekommen sollte. Außerdem: Die stagnierende Produktivität in Industriestaaten ist nicht gottgegeben, in Japan wird ein Roboter mit Emotionen zum Kassenschlager und in Australien steht das größte Grundstück der Welt zum Verkauf. weiterlesen

Heute in den Linktipps: Warum es der zypriotischen Wirtschaft nicht gut geht, weshalb der Euro auf tönernen Füßen steht und warum die Deutschen das Sparbuch lieben. Außerdem geht es um Verhaltensökonomen, die ihre Probanden zum Sex motivieren wollen, und um Ökonomen, die Ethik in der Wirtschaft nicht mehr esoterisch finden. weiterlesen