Individuelles Zockertum ist jedem unbenommen, aber es darf nicht sein, dass der Staat diesen Zockern bei Verlusten unter die Arme greift: Der Markt kann Gier belohnen, der Staat darf es nicht. Otto Graf Lambsdorff, (1926 - 2009), deutscher Politiker, Bundesminister für Wirtschaft, Bundesvorsitzender der FDP

Tag Archives: Populismus

Heute in den Linktipps: warum in China so viele Menschen ihr altes Leben hinter sich lassen, wieso ein Insolvenzverfahren für Staaten schlecht für Europa wäre und weshalb der osteuropäische Populismus anders gelagert ist als der im Westen Europas. Zudem: was der Bundesrechnungshof an der Politik von Ex-Infrastrukturminister Dobrindt kritisiert und was die Regierung nun für die Mittelschicht tun muss.

weiterlesen

Die wirtschaftlichen Herausforderungen in Europa und Japan sind ähnlich: hohe Staatsschulden, Niedrigzins und Mini-Wachstum. Politisch ist die Ausgangssituation jedoch eine andere: Während der japanische Premierminister bei den letzten Wahlen den Vorsprung seiner Partei ausbauen konnte, wenden sich in Europa die Wähler zunehmend von den Volksparteien ab. Doch nur auf den ersten Blick mach Shinzo Abe vieles besser. weiterlesen

Warum hart erkämpfte Freiheiten in der Welt  und in Europa heute wieder bedroht sind und was dagegen unternommen werden kann. – Michael Wiederstein hat Timothy Garton Ash (Historiker und Direktor des European Studies Centre am  St. Antony’s College der University of Oxford) anlässlich der von ihm gehaltenen „Max Schmidheiny Lecture“ beim diesjährigen „St. Gallen Symposium“ getroffen.

weiterlesen

Die Welt ist politisch unruhig wie lange nicht mehr. Der Populismus wächst. Viele fürchten um den Erhalt der demokratischen Werte – so wie sie wir heute definieren. Die Autoren führen den Leser ins Labor der großen Ideen über Freiheit, Gerechtigkeit und politische Ordnung – und bieten damit nicht nur einen Kompass in verworrener Zeit, sondern auch die Ermutigung, sich mehr für Demokratie einzusetzen.

Herfried Münkler, Grit Straßenberger: Politische Theorie und Ideengeschichte –  eine Einführung, C.H. Beck, München 2016

weiterlesen