Weltwirtschaft

LinktippsTagged , , , Leave a Comment on 5 vor 10: SPD, Kühnert, Marktwirtschaft, Indonesien, Konjunktur

5 vor 10: SPD, Kühnert, Marktwirtschaft, Indonesien, Konjunktur

Heute in den Linktipps: Warum die Sozialismus-Aussagen von Kevin Kühnert immer noch für Gesprächsstoff sorgen, weshalb es nicht hilft, nur Steuergeld umzuverteilen und warum die Fundamente der sozialen Marktwirtschaft möglicherweise in Gefahr sind. Außerdem geht es um die Wirtschaft eines der bevölkerungsreichsten Länder der Welt und die Frage wie es mit der Weltwirtschaft weitergeht.

Continue reading „5 vor 10: SPD, Kühnert, Marktwirtschaft, Indonesien, Konjunktur“

LinktippsTagged , , , Leave a Comment on 5 vor 10: Konvergenz, Steaming, Vermögen, Apotheken, USA

5 vor 10: Konvergenz, Steaming, Vermögen, Apotheken, USA

Heute beschäftigen wir uns mit der Angleichung der Lohnniveaus weltweit, der Umweltbelastung des Streamings, dem deutschen Durchschnittsvermögen, den notleidenden Apotheken und den Fehlern der Japaner in ihrer Wirtschaftspolitik.

Continue reading „5 vor 10: Konvergenz, Steaming, Vermögen, Apotheken, USA“

LinktippsTagged , , , , Leave a Comment on 5 vor 10: Weltwirtschaft, Prognosen, Fehler, Fußball, Langeweile

5 vor 10: Weltwirtschaft, Prognosen, Fehler, Fußball, Langeweile

Heute in den Linktipps: Die Probleme der Weltwirtschaft, Kritik an Wirtschaftsprognosen und die Fehlerkultur in Deutschlands Unternehmen. Außerdem geht es um die Ökonomie des Fußballs und die produktive Wirkung von Langeweile.

Continue reading „5 vor 10: Weltwirtschaft, Prognosen, Fehler, Fußball, Langeweile“

LinktippsTagged , , , , 1 Kommentar zu 5 vor 10: Gehaltserhöhung, Autos, Weltwirtschaft, Brexit, Arbeitsmarkt

5 vor 10: Gehaltserhöhung, Autos, Weltwirtschaft, Brexit, Arbeitsmarkt

Heute in den Linktipps: Gehaltserhöhungen lohnen sich nicht immer, Chinas Tech-Unternehmen investieren massiv in selbstfahrende Autos, und die Weltwirtschaft steht vor einem Wendepunkt. Außerdem: Was der Brexit in Dover anrichten könnte und warum Migranten weiterhin Schwierigkeiten am Arbeitsmarkt haben.

Continue reading „5 vor 10: Gehaltserhöhung, Autos, Weltwirtschaft, Brexit, Arbeitsmarkt“

LinktippsTagged , , , , Leave a Comment on 5 vor 10: Armut, Weltwirtschaft, Akademisierung, China, Sharing

5 vor 10: Armut, Weltwirtschaft, Akademisierung, China, Sharing

Heute in den Linktipps: Nicht alles ist schlecht auf der Welt, aber es gibt fünf Risiken für die globale Konjunktur und den fortschreitenden Akademisierungswahn im deutschen Bildungssystem. Außerdem: China gehen die Landarbeiter aus und die Schattenseiten der Sharing-Ökonomie.

Continue reading „5 vor 10: Armut, Weltwirtschaft, Akademisierung, China, Sharing“

LinktippsTagged , , , , Leave a Comment on 5 vor 10: China, Notenbanken, Grundeinkommen, Weltwirtschaft, Kunstmarkt

5 vor 10: China, Notenbanken, Grundeinkommen, Weltwirtschaft, Kunstmarkt

Heute geht es in den Linktipps um die Abkühlung der chinesischen Konjunktur, die fragwürdigen Wertpapiergeschäfte nationaler Notenbanken und die Geschichte des bedingungslosen Grundeinkommens. Und wir schauen, welche drei Faktoren die Weltwirtschaft schrumpfen lassen und wie sich der Kunstmarkt in den vergangenen Jahren verändert hat.

Continue reading „5 vor 10: China, Notenbanken, Grundeinkommen, Weltwirtschaft, Kunstmarkt“

Buchkritik, WachstumTagged , Leave a Comment on Wir pfeifen auf den Export-Weltmeistertitel

Wir pfeifen auf den Export-Weltmeistertitel

Heribert Dieter - Deutschland in der Weltwirtschaft.Heribert Dieter: Deutschland in der Weltwirtschaft – ein Modell mit Zukunft? Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2013

Heribert Dieter sieht die deutsche Wirtschaft für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zwar gut positioniert. Doch ohne Reformen wird es auf Dauer nicht gehen. Der Ökonom fordert eine bessere Willkommenskultur für hochqualifizierte Fachkräfte aus den Nicht-EU-Staaten, mehr multinationale statt bilaterale Handelsbeziehungen und verstärkte Investitionen der deutschen Wirtschaft im Inland.

Continue reading „Wir pfeifen auf den Export-Weltmeistertitel“

Buchkritik, Finanzmarkt, Steuern und FinanzenTagged , Leave a Comment on Mehr Wohlstand mit weiblicher Ökonomie

Mehr Wohlstand mit weiblicher Ökonomie

HeuserSteinborn_Jetzt_oder_nie_P10DEF_DEF.inddUwe Jean Heuser/Deborah Steinborn: Anders denken – warum die Ökonomie weiblicher wird, München 2013, Hanser-Verlag

Dass die Ökonomie weiblicher wird, klingt wie ein frommer Wunsch der Autoren. Ein Imperativ in ihrem Buchtitel wäre angebrachter gewesen: Sie muss weiblicher werden! Denn dass die Ökonomie enorm an Perspektive und Tiefe gewinnt, wenn sich Frauen endlich stärker in ökonomische Diskurse und Entscheidungen einschalten dürfen, machen Steinborn und Heuser unmissverständlich klar. Zwar werden auch Frauen die Menschheit nicht von Krisen erlösen, sie würden sich aber aufgrund ihrer weiblichen Handlungs- und Denkweisen mehr für Menschen als für kalte Märkte interessieren – und damit vorausschauender handeln.

Continue reading „Mehr Wohlstand mit weiblicher Ökonomie“

WachstumTagged , , 1 Kommentar zu Die WTO braucht eine neue Struktur

Die WTO braucht eine neue Struktur

Der globale Handel ist stetig gestiegen.Ein neues Welthandelsabkommen, auf das sich die 159 Mitgliedsländer auf Bali einigten, wird nach jahrelangen Verhandlungen als Kompromiss verkündet und bejubelt. Doch die Verhandlungen haben auch gezeigt: Die Strukturen der WTO halten mit der Zeit nicht mehr Schritt.

Continue reading „Die WTO braucht eine neue Struktur“

Finanzmarkt, Steuern und FinanzenTagged , , Leave a Comment on Im Rausch der Daten

Im Rausch der Daten

1023124476Nate Silver: Die Berechnung der Zukunft. Warum die meisten Prognosen falsch sind und manche trotzdem zutreffen, Heyne-Verlag, München 2013

Nate Silver will uns erklären, warum wir trotz aller Vernetzung und einem damit verbundenen höchst intensiven Zugriff auf Informationen und Daten unsere Prognosekräfte überschätzen. Er will zeigen, wie wir richtig mit Daten umgehen und dadurch auch Wirtschaftskrisen besser begegnen können – ein unterhaltsames, detailliertes, kluges und manchmal selbstherrliches Buch.

Continue reading „Im Rausch der Daten“

OrdnungspolitikTagged , , 31 Kommentare zu Sehnsucht nach Ökonominnen

Sehnsucht nach Ökonominnen

Die Krise der Wirtschaft scheint auch eine Krise des ökonomischen Denkens zu sein. Medien und Brancheninsider schlagen Alarm: Neue Ökonomen braucht das Land. Dahinter steckt nicht nur die Verzweiflung über die verfahrene Situation der Euro-Krise und das hoffnungslose Suchen nach Lösungen, sondern auch ein sehr notwendiger Wunsch: Es sollten viel mehr Frauen über Wirtschaft nachdenken.

Continue reading „Sehnsucht nach Ökonominnen“

Europa, Finanzmarkt, Soziales, Steuern und FinanzenTagged , , , 5 Kommentare zu Moodys: Auf dem US-Auge blind?

Moodys: Auf dem US-Auge blind?

Kriegt Europa die Schuldenkrise in den Griff? Das scheint die Fragen aller Fragen. Für einige Staaten außerhalb des Koninents, scheint die europäische Schuldenkrise eine willkommene Ablenkung zu sein. Denn auch andere Wirtschaftsmächte hängen im Schuldenstrudel. Vorneweg die USA.

Continue reading „Moodys: Auf dem US-Auge blind?“